Banner

d3bajo

HomeFoto-NewsNikonSpeicherupdate für Nikon D3

Speicherupdate für Nikon D3

Nikons Digitalkamera-Spitzenmodell D3 kann bei voller Auflösung neun Bilder pro Sekunde schießen - und im Rohdatenformat je nach Einstellung bis zu 20 Bilder hintereinander. Das ist angesichts der hohen Geschwindigkeit manchmal etwas wenig, vor allem wenn der Fotograf auf gut Glück abdrücken muss. Nikon bietet nun ein Speicherupgrade an, das aushelfen soll.

Nach dem Speicherupdate, das ausschließlich Nikons Werkstätten bzw. Vertragspartner selbst vornehmen können, sind es bis zu 44 Aufnahmen hintereinander (NEF, 12 Bit), bevor die Kamera eine Verschnaufpause braucht, in der die Fotos auf die Speicherkarten kopiert werden.

Im leicht komprimierten JPEG-Modus (Fine) können nun anstelle von 52 Bildern hintereinander weg 119 Fotos gemacht werden. Der Umbau wird derzeit von Nikon USA angeboten und soll 500 US-Dollar kosten und maximal zwei Wochen dauern. Auch auf den deutschen Nikon-Seiten wird er bereits angeführt, allerdings fehlt bislang der Preis. Die Kamera wird dabei auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, deshalb sollten individuelle Einstellungen vorher gesichert werden.

Zunächst muss der Kamerabesitzer seinen zuständigen Service-Point heraussuchen und mit ihm Kontakt aufnehmen.

 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum