Banner

d3bajo

HomeFoto-NewsNikonFirmwareupdate für Nikon D3

Firmwareupdate für Nikon D3

Nikon stellt heute ein Firwareupdate online, welches etliche kleinere Verbesserungen und Berichtigungen an der Kamerasoftware mitbringt. Spektakuläre Änderungen an der Weltrekordkamera sind aber nicht mit dabei.

  

Das Firmware-Update auf Version 2.01 umfasst die folgenden Verbesserungen


- Die geodätischen Informationen zu Bildern, die mit dem GPS-Empfänger GP-1 an der Kamera aufgenommen wurden, werden jetzt in der ViewNX Version1.2.0 oder neuer und in der Capture NX 2 Version 2.1.0. oder neuer angezeigt.
- Die Scharfstellung des Autofokus in Stellung C des Fokusschalters (Kontinuierlicher Autofokus) von relativ dunklen Motiven wurde beschleunigt.
- Wenn die AF-ON-Taste gedrückt wird, wird der Monitor ausgeschaltet. Jetzt kann mit dem Multifunktionswähler ein Fokusmessfeld ausgewählt werden.

- Die eingeblendeten Bildinformationen bei der Einzelbildwiedergabe wurden wie folgt verändert:
  HI-, LO- wurde abgeändert in Hi, Lo
  WARMTON wurde abgeändert in WARMFILTER
  BENUTZERDEFINIERTE FARBE wurde abgeändert in FARBABGLEICH

- Manamah, unter der Menüoption Zeitzone unter Weltzeit im Systemmenü wurde abgeändert in Manama.
- Ein Problem, das in extrem seltenen Fällen zu deutlichen schwarzen Punkte auf Bildern führte, wenn im Aufnahmemenü für die Rauschreduzierung. bei Langzeitbelichtung die Option Ein ausgewählt war, wurde behoben.
- Bei Verwendung des Blitzgerätes SB-800 änderte sich bei eingestellter manueller Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe (GN) die vom SB-800 angezeigten Distanzinformationen, wenn die Belichtungsmesser erneut aktiviert wurden oder die Kamera angeschaltet wurde.  Dieses Problem wurde behoben. 
- In seltenen Fällen wurden Aufnahmen mit folgenden Objektiven unterbelichtet. Dieser Fehler wurde behoben.
  AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED
  AF VR Zoom-Nikkor 80–400 mm 1:4,5–5,6 D ED (5,0fach)



 
 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Jede Menge echte Profis hier."

Zum Profi-Forum