Banner

d3bajo

HomeFoto-NewsNikonRunder Geburtstag: Nikon feiert 50 Jahre F-Bajonett

Runder Geburtstag: Nikon feiert 50 Jahre F-Bajonett

Das dienstälteste Objektiv-Bajonett feiert seinen Geburtstag anlässlich der PMA. Seit 1959 setzt Nikon das System für seine Kameras ein. Mit den DSLRs kamen aber einige Änderungen.

Mit 50 Jahren ist das F-Bajonett von Nikon das dienstälteste Spiegelreflexformat der Welt. Den ersten Einsatz hatte das System in der Nikon F, die im Juni 1959 veröffentlicht wurde. Alle Objektive, die seitdem entwickelt wurden, passen auch noch auf heutige Kameragehäuse, wenn auch mit zum Teil eingeschränkter Funktion.

Tradition mit vielen Änderungen

Viele Hersteller haben im Laufe der Zeit ihre Bajonette geändert, so zum Beispiel Canon Ende der Achziger Jahre, als die EOS-Reihe eingeführt wurde. Nikon schwört zwar immer die lang anhaltende Tradition des F-Bajonetts herauf, allerdings hat auch das sich mit der Zeit verändert.

Nikon-Linsen, die vor 1977 produziert wurden, können am Gehäuse mechanische Schäden verursachen, sofern sie nicht modifiziert wurden. Weiters fehlen auf vielen der neueren DSLR-Gehäusen von Nikon die mechanischen Blendenaufnehmer. Damit wird eine genaue Belichtung zu einem Ratespiel. Mit der D40 wurde auch der schleichende Tod des kamerainternen Fokusmotors eingeläutet. Linsen für die D40, die D40x und die D60 benötigen entweder einen im Objektiv eingebauten Motor (AF-S) oder müssen manuell fokussiert werden.

Vollformat trotz Platzmangels

Viele Kritiker hielten es aufgrund der beengten Verhältnisse in Nikon-Gehäusen für unmöglich, eine digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformat-Sensor über das F-Bajonett zu realisieren. Nikon hat aber mit der D3 seine erste Spiegelreflexkamera mit FX-Sensor in vollem Kleinbildformat präsentiert. Die D700 und D3x setzten diese Entwicklung fort.

Nikon feiert den fünfzigsten Geburtstag des F-Bajonetts anlässlich der heutigen PMA in Las Vegas. Traditionsverbunden, wie das Unternehmen ist, wird es das System aber sicher noch viele weitere Jahre geben.

 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum