Banner

d3bajo

HomeFoto-NewsSonstige MeldungenPresseausweise für Profis - Und was kann man gegen nachgeahmte Presseausweise tun?

Presseausweise für Profis - Und was kann man gegen nachgeahmte Presseausweise tun?

Beitragsseiten
Presseausweise für Profis
Wo bekomme ich den Presseausweis?
Was kostet der Presseausweis?
Warum bekommen nur hauptberufliche Journalisten den Presseausweis?
Warum muss ich den Presseausweis jedes Jahr neu beantragen
Ist der Presseausweis auch international gültig?
Ich habe früher immer Verlängerungsmarken erhalten
Warum wird der Presseausweis überhaupt so gern kopiert?
Und was kann man gegen nachgeahmte Presseausweise tun?
Alle Seiten

Und was kann man gegen nachgeahmte Presseausweise tun?

Um Verwechslungen mit Kopien zu vermeiden, wird der Presseausweis seit einigen Jahren als Plastikkarte mit Farbverlauf, Hologramm und einer speziellen Drucktechnik produziert. Und um Fälschern das Handwerk zusätzlich zu erschweren, ist der Presseausweis nur für jeweils ein Jahr gültig. Zudem liegt der Geschmacksmusterschutz – eine Art Copyright für das Layout des Presseausweises – bei den ausstellenden Verbänden. Wird das Layout imitiert, ist es somit möglich, den Fälschern die Produktion durch Gerichte untersagen zu lassen, was in einigen Fällen auch schon geschehen ist.



 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum