Banner

d3deck

Nikon D610

Beitragsseiten
Nikon D610
Der schnelle Semiprofi
Autofokussystem
HD-Videos Nikon D610
Die Flexibilität des Vollformats
Kurze Reaktionszeiten
Andere Features
Optionales Zubehör
Verfügbarkeit
Alle Seiten

Nikon D610Nikon stellte heute das neueste Mitglied seiner beeindruckenden Produktreihe digitaler Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX-Format (Vollformat) vor – die Nikon D610.

Als interessante Option für all diejenigen, die mit ihren Fotos in neue Dimensionen vorstoßen möchten, erlaubt es diese digitale Spiegelreflexkamera mit einer Auflösung von 24,3 Megapixel begeisterten Hobbyfotografen, ihre Fähigkeiten zu vertiefen, ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen und ihren eigenen Stil zu finden – mit einer Bildqualität, die nur mit dem FX-Format zu erreichen ist.

 

Volles Format, volle Details, volle kreative Freiheit: Der 24,3 Megapixel Bildsensor im FX-Format erfasst jedes Detail mit naturgetreuer Schärfe. Die Bildrate bei Serienaufnahmen wurde auf 6 Bilder/s erhöht (im Vergleich zur Vorgängerin Nikon D600). Mit Nikons neuem Modus »Leise Auslösung« für Aufnahmeserien fotografieren Sie nahezu geräuschlos, und dank der robusten und leichten Ausführung können Fotografen die Vorteile des Vollformats in jeder beliebigen Umgebung nutzen. In Kombination mit der optischen Leistungsfähigkeit von NIKKOR-Objektiven ist die Nikon D610 mit einer Bildqualität, wie sie nur das FX-Format bietet, das richtige Werkzeug zur Umsetzung neuer kreativer Ideen.

Stefan Schmitt, Product Manager SLR-System bei der Nikon GmbH: »Wir sind begeistert über die Möglichkeiten der Nikon D610 – vor allem für diejenigen, die den Aufstieg in die Vollformatfotografie beabsichtigen. Schnell, leistungsfähig und leise, wenn es nötig ist – das Gesamtpaket der robusten aber dennoch leichten D610 setzt Maßstäbe in ihrem Segment. Von Weitwinkel- bis zu Superteleaufnahmen ermöglicht sie erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten, die nur das Vollformat bietet.«

Die volle Perspektive: Herausragende Tiefenschärfe und nie da gewesener Detailreichtum

All denjenigen, die mit ihren Fotos in neue Dimensionen vorstoßen möchten, eröffnet der CMOS-Bildsensor der D610 mit seinem FX-Format und einer Auflösung von 24,3 Megapixel eine neue Welt in puncto Tiefenschärfe und Detailreichtum. Vom Weitwinkel- bis zum Supertelebereich erfasst der Sensor jedes Element mit naturgetreuer Schärfe und einer Bildrate von bis zu 6 Bildern/s. Die Nikon D610 bietet einen fantastischen Detailreichtum, einen enorm hohen Tonwertumfang und hervorragende Leistung selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und kann so durch brillante und scharfe Fotos sowie eine beeindruckende Videoqualität selbst bei hohen ISO-Einstellungen überzeugen. Der ISO-Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis 6.400 und kann auf Werte entsprechend ISO 25.600 (aufwärts) bzw. ISO 50 (abwärts) erweitert werden. Dies sorgt sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen für maximale Flexibilität bei allen Lichtverhältnissen.



 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Jede Menge echte Profis hier."

Zum Profi-Forum