Banner

d3deck

HomeTechnikKamerasNIKON SLRNikon D4s - Verbesserte AF-Technologie

Nikon D4s - Verbesserte AF-Technologie

Beitragsseiten
Nikon D4s
Auf Erfolge aufbauend
Leistung bei äußerster Geschwindigkeit
Verbesserte AF-Technologie
Weiterentwicklung des Videos mit drei Bildfeldoptionen
Wichtigste Ausstattungsmerkmale
Verfügbarkeit, Preis, Links
Alle Seiten

Verbesserte AF-Technologie

Nikon D4sDie D4S baut auf der führenden Präzision und Praxistauglichkeit von Nikons bewährtem AF-System mit 51 Messfeldern auf und hebt dessen Leistungsniveau auf eine neue Stufe. Neben der verbesserten Lock-On-Funktion und der Option »Speichern je nach Ausrichtung« bietet die D4S vor allem die neue Option »Messfeldgruppensteuerung«, die eine wesentlich feinere Kontrolle über den zu fokussierenden Bereich im Bildfeld gestattet. Dieser neue Modus nutzt konstant fünf vorgewählte, als Raute angeordnete AF-Messfelder, deren Position frei innerhalb des 51-Messfeld-Rasters verschoben werden kann. In diesem Modus kann bei schnell bewegten Motiven die Schärfe mit herausragender Präzision über große Entfernungen nachgeführt werden. Bei Aufnahmen von Motiven, die vergleichsweise klein sind und sich nah vor einem kontrastreichen Hintergrund befinden, ist eine bessere Motiverfassung und Isolation vom Hintergrund möglich. Auch die dynamische Messfeldsteuerung mit 9, 21 oder 51 Messfeldern, die sich in der D4 bereits bewährt hat, wurde für eine noch sicherere Schärfenachführung weiterentwickelt, insbesondere im Nahbereich und bei Querbewegungen. Der Autofokus weist eine Empfindlichkeit bis zu -2 LW (ISO 100, 20°C) auf.

 



 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum