Banner

d4_200_400_1

HomeTechnikObjektiveSigma 120-300mm F2.8 DG OS HSM

Sigma 120-300mm F2.8 DG OS HSM

Ob für rasende Rennwagen auf der Strecke, kämpfende Löwen auf einer Safari oder das entscheidende Tor beim Finalspiel – mit dem neuen Hochleistungszoomobjektiv 120-300mm F2.8 DG OS HSM des Objektiv- und Kameraherstellers SIGMA wird jedes bewegte Motiv messerscharf festgehalten und ein ausgezeichneter Bildausschnitt gewährleistet. Gefertigt mit dem jahrzehntelangen Know-how der Experten aus Japan und ausgestattet mit raffinierten Details, garantiert das erste Objektiv der neuen Sports-Produktlinie höchste Bildqualität und Ausdrucksstärke. Als passendes Zubehör stellt SIGMA dieses Frühjahr zudem das erste, speziell für die neuen Produktlinien entwickelte USB Dock vor. Damit können Fotografen das gewünschte Motiv dank individuell vorgenommener Einstellungen perfekt einfangen. Das neue USB Dock (UVP: ca. 49,– Euro) und das SIGMA 120-300mm F2.8 DG OS HSM (UVP: ca. 3.999,– Euro) sind ab sofort im Handel erhältlich.

 

Customization liegt im Trend – auch bei Objektiven. Speziell für die neuen Produktlinien – Contemporary, Art, Sports – hat SIGMA eine Software entwickelt (SIGMA Optimization Pro), mit der die Objektiv-Firmware aktualisiert und die einzelnen Fokusparameter kundenspezifisch angepasst werden können. Mithilfe dieses USB Docks können Fotografen ihr Objektiv an den Computer anschließen und dank einer einfachen Handhabung der Menüsteuerung schnell und leicht die persönlichen Präferenzen am Gerät einstellen. Bei den Objektiven der neuen Sports-Produktlinie besteht u. a. die Möglichkeit, die AF- Geschwindigkeit, den Fokussierbereichbegrenzer und die OS-Funktion zu individualisieren.

Mit dem 120-300mm F2.8 DG OS HSM bringt SIGMA das erste Objektiv der neuen Sports-Produktlinie auf den Markt, die anspruchsvolle, optische Qualität und Ausdrucksstärke kombiniert und somit hervorragend für schnelle Action-Aufnahmen – auch aus weiter Entfernung – verwendet werden kann. Außer für die Sportfotografie eignen sich diese Objektive für Naturaufnahmen, z. B. von Vögeln oder Wildtieren, sowie für Fotos von Rennwagen, Flugzeugen etc. Aufgrund der durchgängigen Lichtstärke des neuen 120-300mm F2.8 DG OS HSM sind andere Wechselobjektive nicht mehr erforderlich und das neue Hochleistungsobjektiv schafft mehr Spielraum, die gewünschte Aufnahme umzusetzen. Dank der eingebauten OS-Technologie (Optischer Stabilisator), die bis zu vier Stufen längere Verschlusszeiten ermöglicht, wird zudem der Einsatz für Teleaufnahmen aus freier Hand gewährleistet. Ein besonderes Feature: Das innovative, benutzerfreundliche Design mit staub- und spritzwassergeschützen Teilen an Kontaktpunkten, wie z. B. dem präzisen und robusten Messingbajonett, dem Fokus- und Zoomring, verhindert, dass Staub und Schmutz ins Objektiv eindringen.

Wie alle Objektive der neuen Produktlinien wurde auch die neue 120-300mm Linse in einem eigens entwickelten Prüfverfahren mit dem MTF (Modulation-Transfer-Function) Messsystem „A1", das den 46-Mega-pixel-Foveon-Direktbildsensor verwendet, einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen und verspricht somit höchste Bildqualität. Das neue SIGMA 120-300mm F2.8 DG OS HSM Objektiv – inklusive einer im Lieferumfang enthaltenen Gegenlichtblende, einer neu gestalteten Stativschelle mit Trageriemen und bis zu drei Jahren Garantie – ist ab sofort für 3.999,– Euro (UVP), das USB Dock für 49,– Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke gibt es bei jedem SIGMA Fachhändler, auf der Website www.sigma-foto.de oder unter www.sigma-global.com.
(opr)

Bestellen

 

Sigma 120-300 mm f2,8 Objektiv (DG, OS, HSM, 105 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum