Banner

d4_200_400_1

HomeTechnikObjektiveNikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED

Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED

Nikon hat auf die Wünsche vieler Fotografen nach einem 105-mm-Makroobjektiv mit Bildstabilisator und Silent-Wave-Motor reagiert und führt das AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED ein, das weltweit erste Makroobjektiv, das mit einem Hochleistungs-Bildstabilisator(VR II) ausgestattet ist. Das AF-S VR Micro Nikkor 105 mm/2.8G IF-ED macht die Vorzüge der Bildstabilisierung (VR) erstmals auch für die Makrofotografie verfügbar. Es bietet bei Verwendung mit Kleinbild- oder digitalen Kameras gleichermaßen eine hohe Auflösung und beste optische Abbildungsleistungen.

VR !

Das Objektiv verfügt über die neueste Bildstabilisationstechnologie (VR II), die verwacklungsfreie Aufnahme aus der Hand mit um bis zu 4 Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten ermöglicht (nach Nikon-Tests). Der Silent-Wave-Motor (SWM) sorgt in Verbindung mit der Innenfokussierung (IF) für einen schnellen, präzisen Autofokus und er ermöglicht ein schnelles, bequemes Wechseln zwischen automatischer und manueller Scharfeinstellung. Die Abbildungsleistung wird durch eine Linse aus ED-Glas (Extra-low Dispersion) für eine besonders geringe chromatische Aberration und Nanokristallvergütung für deutlich reduzierte Reflexe verbessert. Das Ergebnis sind absolut brillante, detailreiche Bilder.

Produkteigenschaften

  • Weltweit erstes Makroobjektiv mit Bildstabilisator (VR).
  • VR II ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen aus der Hand mit um bis zu vier Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten als bei Verwendung ohne Bildstabilisator.
  • SWM (Silent Wave Motor) sorgt für eine schnelle, präzise Fokussierung und gestattet einen schnellen Wechsel zwischen automatischer und manueller Scharfeinstellung.
  • Eine Linse aus ED-Glas sorgt für bestmögliche Minimierung der chromatischen Aberration.
  • Nanokristallvergütung reduziert Streulicht und Reflexe erheblich und trägt so zu brillanten, detailreichen Bidlern bei.
  • Dank Innenfokussierung (IF) weist das Objektiv eine konstante Länge und eine nicht-drehende Frontlinse sowie ein nicht drehendes Filtergewinde auf, wodurch der Einsatz eines Zirkular-Polfilters und am Objektiv montierten Blitzzubehörs vereinfacht wird.
  • Fokussieroptionen: Automatisch mit der Möglickkeit des jederzeitigen manuellen Eingriffs oder rein manuell.
  • Dank 9 abgerundeter Blendenlamellen ist die Blendenöffnung nahezu kreisrund und liefert eine angenehm natürliche Darstellung von Unschärfebereichen im Vorder- und Hintergrund.
  • Filterdurchmesser: 62 mm (nicht-drehend)

Weitere Features

Das AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED wartet mit bewährten optischen Technologien von Nikon auf. Dazu zählen z.B. die Nanokristall-Vergütung zur Verringerung von Gegenlichtreflexen sowie eine Linse aus ED-Glas, das die chromatische Aberration auf ein Minimum reduziert und für ausgezeichnete Auflösung und eine verbesserte Kontrast- und Farbdarstellung sorgt.

Das AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8 G IF-ED wird voraussichtlich ab April 2006 im Handel erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlung: 919,00 €.

 


 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum