Banner

d3bajo

HomeTechnikZubehörMobile BildspeicherNeue Epson Photoviewer P-7000 und P-6000 optimale Begleiter für unterwegs

Neue Epson Photoviewer P-7000 und P-6000 optimale Begleiter für unterwegs

Ob beim Shooting auf dem Gletscher, in der Wüste oder anderen extremen Locations – mit den neuen Epson Photoviewern können sich Profifotografen vor Ort einen schnellen Detailblick über ihre Aufnahmen verschaffen. Ausgestattet mit Software zur ersten Fotobearbeitung, vielen Schnittstellen und großem Speicherplatz (160 GB bzw. 80 GB) sind die beiden Photoviewer P-7000 und P-6000 mit Wide-Colour-Gamut-Display ab Mitte September für 749 Euro (P-7000 UVP inkl. MwSt.) bzw. 599 Euro (P-6000 UVP inkl. MwSt.) erhältlich.
Auf den meisten Kameras kann man seine Bilder zwar über ein eingebautes Display betrachten, wichtige Bilddetails wie Schärfe und Farbtreue lassen sich in der Regel aber erst auf dem großen Computermonitor richtig beurteilen. Die neuen Epson Photoviewer vermitteln Fotografen bereits unterwegs ein zuverlässiges und farbgetreues Bild vom Endergebnis und sind somit vor allem für Fotoexpeditionen von großem Vorteil. Zugute kommt dem Fotograf dabei ihr schlankes und zugleich robustes Äußeres. Dank der Energie sparenden Displays bieten die Geräte zudem eine extra lange Akkulaufzeit.

4 Zoll Display

Ausgestattet mit einem vier Zoll großen Epson Photo Fine Premia LC-Display (640x480 Pixel) erreichen die neuen Epson Photoviewer einen größeren Farbraum und die für Bildprofis unerlässliche Farbtreue: Das Display deckt 94 Prozent des Adobe® RGB-Farbraums ab. In Verbindung mit Adobe® Photoshop® kann man die Geräte als USB-Wide-Colour-Gamut-Monitor für die Bildbearbeitung oder Nachbearbeitung nutzen.

RAW-Format ist kein Problem

Zu den durchschlagenden Argumenten für die neuen Epson Photoviewer gehört außerdem die extrem einfache Bedienbarkeit dank verbesserter Ergonomie, unter anderem mit einem neu gestalteten Scrollrad. Viele innovative Ausstattungsmerkmale ergänzen die hohe Benutzerfreundlichkeit der neuen Bildbetrachter weiter und steigern ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. So können Bilder im RAW-Format beispielsweise schnell vorbereitet und über PictBridge ausgedruckt werden. Neue Software-Funktionen ermöglichen es den Nutzern zudem Bilder zu bearbeiten, zu beschneiden und mit Wasserzeichen zu versehen – wichtig beim Thema Copyright.
Sowohl der Epson P-6000 als auch der P-7000 sind kompatibel zu einem großen Spektrum an Speicherkarten, darunter CF- und SD-HC-Karten. Über den USB-Anschluss können außerdem alle marktüblichen Digitalkameras und Kartenleser direkt mit den Photoviewern verbunden werden. Die Geräte unterstützen JPEG- und die gängigen RAW-Bildformate von allen großen Kameraherstellern, der Support für zukünftige Kameramodelle kann nachgerüstet werden.


Die Epson Photoviewer P-7000/P-6000 im Überblick


• 4-Zoll-(10,2 cm)-Bildschirm mit Epson Photo Fine Premia LCD-Technology für erweiterten Farbraum und erweiterten Blickwinkel
• Viel Platz für hochauflösende Bilder: 160 GB bzw. 80 GB
• Vielfältige Back-up und Anschlussmöglichkeiten für externe Speichergeräte
• Nutzbar mit Adobe® Photoshop® für USB Wide-Colour-Gamut-Monitor
• Sofort-RAW-Verarbeitung und -Bildbearbeitung
• 5-stufiges Bewertungssystem, kompatibel mit Adobe® Bridge®, zur einfachen Verwaltung großer Bildergalerien
• Verfügbarkeit: ab Mitte September 2008
• UVP P-7000 (inkl. MwSt.): 749 Euro
• UVP P-6000 (inkl. MwSt.): 599 Euro
• Beim P-7000 ist zusätzlich ein Ladegerät für zwei Akkus, ein Autoladegeräte und eine strapazierfähige Gurttasche im Lieferumfang enthalten.

Über Epson Deutschland

Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über die Epson Gruppe

Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. 88.925 Mitarbeiter in 109 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2007 einen Konzernumsatz von 1.347 Mrd. Yen (~8,15 Mrd. Euro) aus.

[Änderungen und Irrtümer vorbehalten]

 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Jede Menge echte Profis hier."

Zum Profi-Forum

Buchempfehlung

Banner