Banner

d3bajo

Nikon Coolwalker MSV-01

Als mobiler Datenspeicher ist der Nikon COOLWALKER das ideale Backup-Medium für unterwegs. Heutige Digitalkameras produzieren Bilder in sehr hoher Auflösung und mit teilweise recht ansehnlichen Dateigrößen. Selbst Speicherkarten hoher Kapazität stoßen bei dem Datenaufkommen eines schussfreudigen Fotografen schnell an ihre Grenzen. Mit einer Speicherkapazität von 30 Gigabyte stellt der COOLWALKER MSV-01 nicht nur den nötigen Speicherplatz zur Verfügung, er sorgt auch für die nötige Entspannung beim Fotografieren. Der große TFT-Farbmonitor (Bilddiagonale: 2,5 Zoll/63,5 mm) zeigt wahlweise die gespeicherten Bilder oder die leicht verständliche Menüsteuerung des COOLWALKER an.

Der Bildorganizer bietet zahlreiche Funktionen für das Sichten, Sortieren, Verwalten und Präsentieren der Bilder und liest alle gängigen Dateiformate wie JPEG und TIFF, aber auch die von Nikons digitalen Spiegelreflexkameras und einigen COOLPIX-Kameras erzeugten Primärdaten im NEF-Format (Nikon Electronic Format).

Übertragen und Organisieren
Die Speicherkapazität des COOLWALKER entspricht über 10.000 Digitalfotos (bei einer Auflösung von 6 Megapixel und JPEG-Komprimierung »Fine«). Das Speicherkartenfach des Bildorganizers nimmt CompactFlash™-Karten vom Typ I oder II und Microdrive™-Karten auf. Nach der schnellen Übertragung von der Karte auf die interne Festplatte des COOLWALKER steht die Karte wieder für neue Aufnahmen in der Kamera zur Verfügung. Mit einem entsprechenden Adapter akzeptiert der COOLWALKER auch SD-, Multimedia-, SmartMedia- und sowie MemorySticks. Die übertragenen Bilder werden automatisch nach Datum sortiert abgelegt, was die spätere Suche deutlich vereinfacht. Darüber hinaus lassen sich mit der leicht verständlichen Menüsteuerung auf dem Monitor auch beliebig viele Ordner anlegen.

Anschauen und Speichern
Der große Farbmonitor zeigt die auf der internen Festplatte gespeicherten Bilder oder die Aufnahmen auf der eingesetzten Speicherkarte an. Er entlastet damit wirksam den Akku oder die Batterien in der Kamera, die ihre Energie dann ausschließlich für die Aufnahme statt für die Bildwiedergabe verwenden kann. Die zur Auswahl stehenden Wiedergabemodi beinhalten das Drehen von Bildern, die Ausschnittvergrößerung und die Anzeige des Histogramms oder der Exif-Metadaten. Das Navigieren in den Menüs erfolgt mit dem praktischen Multifunktionswähler und seinen vier Richtungstasten. Das Löschen, Verschieben, Kopieren oder Umbenennen von Bilddateien gestaltet sich absolut einfach. Neben der deutschsprachigen Menüsteuerung können auch Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch ausgewählt werden.


Präsentieren und Begeistern
Wenn die Bilder auf die Festplatte des COOLWALKER übertragen und in Fotoalben geordnet sind, ist es nur noch eine Kleinigkeit, sie der Familie, Bekannten oder Geschäftsfreunden zu zeigen – ohne Computer. Der COOLWALKER lässt sich direkt an einen Fernseher, Videorekorder oder Beamer anschließen und mit der mitgelieferten Fernbedienung können die Bilder bequem vom Sessel oder Rednerpult aus in einer Diashow präsentiert werden.

Direktes Drucken (kompatibel zu PictBridge™)
Auch das Ausdrucken der Bilder kommt ohne einen Computer aus. Über die integrierte USB-Schnittstelle lässt sich der COOLWALKER direkt an einen PictBridge™-kompatiblen Drucker anschließen. Die erforderlichen Druckeinstellungen können komfortabel in der Menüsteuerung des Bildorganizers vorgenommen werden.

Akku mit hoher Kapazität
Der im Lieferumfang enthaltene Lithium-Ionen-Akku EN-EL6 stellt Energie für 1,5 Betriebsstunden zur Verfügung. Zum Aufladen des Akkus liegt dem COOLWALKER ein Akkuladegerät bei.

Uneingeschränkte Mobilität
Der COOLWALKER MSV-01 ist die ideale Lösung für alle Digitalfotografen, die große Mengen an Bilddaten erzeugen und kein Risiko eingehen wollen. Die Antishock-Konstruktion schützt die Festplatte beim mobilen Einsatz und auch im Büro wirksam vor dem gefürchteten Headcrash. Der COOLWALKER MSV-01 ist der sichere Ort und das effiziente Archivsystem für digitale Bilddaten.

Hans Gaarlandt, Marketing-Experte bei Nikon für analoge und digitale Prosumer-Produkte, sagt über den COOLWALKER:
»Intensive Studien haben ergeben, dass immer mehr Menschen die Vorteile der digitalen Fotografie erkennen und bereitwillig ausnutzen, aber oft nicht wissen, wie sie ihre Bilder am besten archivieren oder anderen zeigen können. Die an der Digitalfotografie Interessierten haben in erster Linie Spaß am Fotografieren und erwarten, dass ihnen das spätere Verwalten und Beschriften der Bilder leicht gemacht wird. Viele Menschen sehen nicht ein, warum sie sich für diese Aufgaben an einen Computer setzen müssen.
Für Besitzer von Digitalkameras verbindet der COOLWALKER zwei wesentliche Vorteile: Er dient als mobiles Backup-Medium, auf dem man den Inhalt seiner Speicherkarte im Urlaub oder auf Geschäftsreise zwischenspeichern kann – ohne einen PC. Die Karte kann anschließend gelöscht und für neue Aufnahmen verwendet werden. Und zum Präsentieren der Bilder vor der eigenen Familie, Freunden oder Geschäftspartnern lässt sich der COOLWALKER völlig problemlos an das am weitesten verbreitete Medium dieser Welt anschließen: an einen Fernseher.«

unverbindliche Preisempfehlung: € 549,-
lieferbar: im Frühjahr 2004


 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Jede Menge echte Profis hier."

Zum Profi-Forum

Buchempfehlung

Banner