Banner

d3bajo

HomeWorkshopsVorteile der Digitalfotografie - Pixelmenge und Auflösung

Vorteile der Digitalfotografie - Pixelmenge und Auflösung

Beitragsseiten
Vorteile der Digitalfotografie
Der Unterschied
Unterschied zwischen den digitalen Modellen
Speicherverfahren und Kompression
Pixelmenge und Auflösung
Ist die Pixelmenge das Wichtigste ?
Wieviel Qualität braucht man nun ?
Professioneller Einsatz
Alle Seiten

 

Pixelmenge und Auflösung

Die Anzahl der Bildpunkte, die eine digitale Kameras aufnehmen kann, ist meist das wichtigste Kriterium für den Kauf einer bestimmten Kamera. Je mehr Pixel ein Bild hat, desto höher ist die Qualität der Aufnahmen. Dies spielt vor allem dann eine Rolle, wenn Sie Ihre Bilder nicht nur am PC betrachten und weiterverarbeiten wollen, sondern sie auch ausdrucken. Beim Ausdruck in normaler Fotogröße von 9x13 cm spielt es noch keine gravierende Rolle, ob Ihre Kamera mehr als eine Million. Pixel aufnehmen kann oder nicht. Wenn Sie Ihre Bilder jedoch in größeren Formaten, z.B. A5 oder gar A4 ausdrucken, werden Sie feststellen, daß Kameras mit geringer Auflösung dann nur noch unbefriedigende Qualität zu Papier bringen.
Dies liegt einfach daran, daß die vorhandenen Pixel beim Vergrößern auseinandergezogen werden, und je weniger Pixel ein Bild hat, desto körniger sieht das Ergebnis nach dem Skalieren aus. Wenn Sie mit großformatigen Ausdrucken arbeiten möchten, sollte Ihre Kamera über 2 Mio. Pixel belichten können, denn je mehr Bildpunkte abgespeichert sind, desto enger sitzen diese beieinander und können entsprechend besser skaliert werden. 



 
Zum Anfang

Nächstes Event

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Das sagen User zum ProfiForum:

"Ich kenne kein deutschsprachiges Fachforum, das so detaillierte und wichtige Informationen enthält wie dieses !"

Zum Profi-Forum