Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 01:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 200-400 VR -- welcher Rucksack?
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 15:18 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hallo Forenten,

fliege in 2 Wochen nach Botswana und bin auf der Suche nach dem "richtigen" Rucksack und einigen Tips....

Wie verstaut Ihr denn Eure großen Optiken, bzw. was für einen Rucksack sollte ich mir näher anschauen um das 200-400 VR zu verstauen?
Mitnehmen werden meine Frau und ich D200, D300, 70-200VR, 200-400VR, 17-55..... Einbein- und Dreibeinstativ, etc. gibt es einen Rucksack der alles aufnimmt, oder besser aufteilen, oder,oder......
Was gibt es sonst noch zu beachten und was sollte man mitnehmen?
Bin für jeden Tip von Euch dankbar.

Fotorucksack: ist der Lowepro DryZone praktikabel, Vertex200/300, Kata........ irgendwie blöd, dass man die in Mannheim und Umgebung (soviel ich weiss) nirgends wirklich vor Ort anschauen kann.

Viele Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 16:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hallo Tobias,

mal so gefragt: Für das 200-400mm gibt es ja einen Rucksack von Nikon, der zum Objektiv gehört.
Was spricht dagegen, den zu benutzen ?

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 16:35 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hi Andreas,
noch spricht nichts wirklich dagegen, zumal selbst mit der D200/300 attached das Objektiv noch in die Originaltasche passt...
War einfach ´ne überlegung ob es sinnvoll ist so einen großen Rucksack zu kaufen (o.k. wird vom Gewicht her schwer, liegt ja aber eh meist im Auto), oder ob man 2 Taschen durch die Gegend trägt.
Hat jemand von Euch erfahrung mit dem Teil?
http://www.moosepeterson.com/gear/mp1.html

BTW sorry dass ich immer nur Fragen stelle und wenig Antworten geben kann.....

Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 16:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Also ich habe seit einigen Jahren einen Dryzone 200 in Benutzung, da habe ich z.B. folgendes verstaut:

- D3
- D300 mit MB-D10
- 500/4 AF-S
- 17-55/2.8 oder 14-24/2.8
- Telekonverter/Winkelsucher/Batterien + div. Kleinteile

In der vorderen Tasche (d.h. im nicht wasserdichten Teil) dazu noch das X300 Notebook von lenovo.

Leider nicht mehr dazu rein geht dann das 70-200/2.8.

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 17:56 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 20:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Guck dir den ThinkTank Accelartor an. Genial das Teil. Unauffällig in der Flugkabine und es geht alles rein. Laptop 17 ", 2 Bodys, 200-400, 70-200, Zwi-Ringe, 24-70, 14-24 und Kleinkram.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 23:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Nutze den hier:

http://www.tamrac.com/hapa/welcome.htm

Da geht zumindest mal mein 300er rein
und noch n paar Optiken plus Canon.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 07:27 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hi Carloz,

welchen "den hier" auf der Welcome-Seite meinst Du denn :-) ?

Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 09:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 09:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Tobias,

ich mache es da wie Ingo - möglichst kompakt und unauffällig.

Ich packe meine Ausrüstung (Umfang ähnlich Ingo) in einen kleinen Trolly mit den Abmessungen für Fluggepäck. Passt alles rein.

Objektive und Kameragehäuse werden in Softwraps von z.B. Novoflex eingewickelt. Für das 200-400 habe ich eine "Objektivhülle" mit Namen Cocoon. Ist ein Sack aus syntetischem Material mit einer Fleece Innenseite und Schnur zum zuziehen. Soll z.b. auch mit geeigneter Polsterung als Kissen dienen. Das Ding ziehe ich dem 200-400 über und ziehe den "Sack" zu, fertig!

Wenn Du das 200-400 besitzt, kann ich Dir noch einen wirklich guten Tip geben: Eine 3-punkt Telestütze von Burzinsky, zu bekommen bei Burzinsky direkt oder auch Isarfoto.
Hier liegt das Objektiv am Anfang und Ende in einer Auflage, die mit einer durchlaufenden Schiene verbunden ist. Die Schiene wird am Stativ befestigt. Schwingungen werden deutlich minimiert.


Ich fotografiere oft mit dem Einbeinstativ und dem 200-400mm. Meine Erfahrungen in Punkto Schärfe sind absolut Top. Der Ausschuss (in dieser Kombination) ist deutlich gesunken.

Beste Grüße und viel Erfolg im Urlaub, Dieter

_________________
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst

http://nps.nikon.de/de/04_01_01_fotogra ... id=627269#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 09:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Tobias hat geschrieben:
Hi Carloz,

welchen "den hier" auf der Welcome-Seite meinst Du denn :-) ?

Gruß
Tobias


Sorry, war schon spät ;-)

http://www.tamrac.com/hapa/5588.htm

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 10:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 20:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Der Tamrac ist sicherlich klasse, sieht aber voluminös aus. Und das erregt immer das Aufsehen von den Tanten beim CheckIn - ich sage nur gefährlich. Denn eines ist doch klar - maximal 8 kg im Handgepäck, und wer kommt da schon mit der zuvor genannten Ausrüstung auf dieses Gewicht. Ich nicht. Bei mir sind das immer so um die 18 kg. Da ist am besten man fällt nicht auf und zeigt die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, äh des Fotorucksacks;-)) mit einem netten Lächeln und Zuvorkommenheit, auch wenn es manchmal schwer fällt.

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 11:30 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hi,
habe mich jetzt erst einmal für den Dryzone (wegen wasser- und staubdicht) und somit 2 Rucksäcken entschieden.
Der ThinkTank sieht gut aus, vielleicht in einer Nummer größer, dann habe ich auch Zushause endlich einen Platz wo ich mein gesamtes Equipment verstauen und zur Not auch komplett transportieren kann.

Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 08:28 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2004, 21:16
Beiträge: 241
Wohnort: Winterthur
Meine Kamera: D5 D4 D800 D700
Hallo Tobias

Ich kann Dir den Lowepro Vertex 300 AW (http://www.lowepro-deutschland.de/verte ... hot300.htm) sehr empfehlen. Das 200-400er kann auf dem Body montiert verstaut werden, ein zweiter Body und weitere Objektive finden gut Platz. Der Rucksack ist sehr robust und wasserdicht (inkl. Reissverschlüsse). Praktisch gerade auch im Flugzeug ist, dass die Tragriemen am Rückenteil mittels zusätzlicher Abdeckung eingepackt werden können, womit keine losen Teile herumhängen.

Die Abmessungen betreffend Vorgaben für das Handgepäck musst Du prüfen.

Beste Grüsse, Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:44 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hi,

habe gerade den DryZone 200 erhalten und mal vollgepackt:
Passt alles rein wenn man die Kameras hochkannt stellt inkl. Gegenlichblenden (im wasserdichten Teil):
D300 mit 200-400
D200 mit 70-200
17-55
10-20
100
SB-800
TC-17 + ´n bissl Kleinkram

Notebook in der Aussentasche

Ist zwar etwas eng, aber man kann noch alles gut entnehmen und so bin ich in der Lage auf Kanutouren alles mit zu nehmen........oder nach Botswana in den Staub......

Jetzt warte ich nur noch auf den Rückruf von Lowepro ob das wirklich alles im worst-case noch schwimmt ;-) weil selbst will ich das nicht freiwillig testen....
(knapp 17kg Gesamtgewicht)

Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 16:25 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 14.09.2003, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
O.k.
ich habe gerade den Anruf von Lowepro erhalten:

"Inoffizielle" Auskunft sind ca. 9kg Packgewicht die schwimmfähig sein sollen.

Da geht meiner mit 17kg unter wie ein Stein - aber zumindest sehe ich ihn aufgrund der gelben Farbe wenn er auf dem Grund liegt ;-)

Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de