Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 23:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2009, 20:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Roland L hat geschrieben:
Dem muss ich widersprechen - Photoshop und Co. lassen sich durchaus auch in einer VM mit guter Performance betreiben (VMware Fusion).


Ja, ich sollte meine Aussage vielleicht etwas relativieren:
Natürlich "läuft" Photoshop unter VMware und Parallels.
Allerdings meiner Meinung nach nicht mit annähernd der gleichen Performance wie nativ.
Auf stationären Macs mit den entsprechenden Ressourcen vielleicht, aber hier sprechen wir ja gerade von Laptops. Also von weniger schnellen Prozessoren, weniger Arbeitsspeicher, weniger Cache, usw....

Da der Plattformwechsel bei Adobe allerdings kostenlos ist, macht das auch nicht viel. Vorrausgesetzt, man kann damit leben, das die entsprechend andere Plattform deaktiviert wird.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 10:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 10:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Noch mal klargestellt:

Meinen WinXP Rechner behalte ich, mein Notebook (gemeinsam genutzt mit meiner Doris) soll ersetzt werden (das Notebook natürlich, nicht die Doris !!!) .

Habe mir bei GRAVIS die MacBook's mal angeschaut und mich beraten lassen (Bootcamp) ....... edle Teile aber doch sehr teuer.


Photoshop müsste ich mit für Mac neu kaufen (ca. 1.000 EUR), oder immer mit Bootcamp das MacBook starten.

Ich denke es wird dann doch lieber ein XP-Notebook, sollte halt auch stylisch, edel sein, da vorwiegend von meiner besseren Hälfte genutzt.

Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 13:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 10:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Habe jetzt ein Win 7 Notebook von Sony im Auge :

http://www.sony.de/product/vn-z-series/vgn-z51wg-b

2.209 EUR
Windows 7 prof. 64 Bit
13 Zoll
mattes Display !!!!
1,5 kg
Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P9700 / 2,8 GHz
6 MB Ram
400GB / 7.200 Festplatte
WLan
7,2 Mb/s (HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS)
Fingerabdruckerkennung
Express Card-Steckplatz


Einsatz Gebiet unterwegs: Daten von CF Karte auf Rechner, beschriften, auf DVD zur Datensicherung, event. online verschicken ......

Einsatz @ Home: Internet (shopping), eMail, ..

Was spricht noch gegen das Sony, was spricht eventuell für ein MAC Book Pro 15 Zoll matt ???????

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 14:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo Andy,

gegen das MBP spräche

Zitat:
7,2 Mb/s (HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS)

Wobei, wenn man ne Xpress Card hat mit UMTS ?

Ist 6MB RAM nich a weng wenig ? ;-)

Windows7 hab ich mal aufm MacBookAir installiert,
weil dad das auch bekommt. Macht einen guten Eindruck.
Erinnert mich stark an KDE / Ubuntu / OSX.

Aber 2,2 Kilo Euro fürn 13 zölligen ?

Kriegste ja schon ein 17" MBP für.

Zitat:
- MBP 17", matt, 2,8 GHz, 500 GB 7200, 4GB RAM - 2.389,01 €
inkl. MwSt.


Ansonsten:

Zitat:
- MBP 15", matt, 2,8 GHz, 500 GB 7200, 4GB RAM - 2.189,02 €
inkl. MwSt.


Zitat:
- MBP 15", matt, 3,06 GHz, 500 GB 7200, 4GB RAM - 2.459,02 €
inkl. MwSt.


Zitat:
- MBP 15", matt, 3,06 GHz, 256 GB SSD 7200, 4GB RAM - 2.729,02 €
inkl. MwSt.


Okay, bei der SSD muss man halt aufpassen, dass sie nicht schnell zuläuft, aber das bekommt man in den Griff.
Ich liebe meine SSD im MBA. Einfach nur genial.

Aufrüstung des MBP auf 8GB würde ich dann halt mal machen,
aber nicht im Applestore ;-)

Preise sind aus dem Apple store übernommen.

Es soll keine Lubhudelei für Apple sein,
sondern ich wollte Andy nur kurz über die Möglichkeiten informieren.

Ich mach FA

greetZ und schönes WE
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 15:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
das aktuelle MBP 15 Zoll hat KEINEN EXPRESSCard-Slot mehr.
Dieser wurde zugunsten einem SD-Karten-Slot vergessen....nun ja...vollwertig Ersatz, was?

daher habe ich jetzt ein 17 Zoll MBP hier :( was mir eigentlich viel zu groß ist.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 19:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hey Falko,

sorry, das hab ich wohl voll vergessen. :(

Naja, man kann ja auch mal durcheinander kommen bei dem ganzen
Schickschnack.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 00:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 20:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Ich habe heute ein 17" Macbook pro mit 1920x1200 Auflösung in Betrieb genommen. Die Farbdarstellung des Displays übertrifft alles, was ich bisher von Notebooks kenne und ist für Bildbearbeitung ideal. Die Schriften sind etwas klein, aber damit kann ich leben.

Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 10:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 21:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Na ja, der Andi schreibt von einem 13"er und Ihr redet vom MBP 17"???
Das MackBook Pro gibt's ja auch als 13".
Andy, ich hatte mal nen Sony Notebook, dass war echt nix. Ok. keine 2K schwere Kiste aber auch kein billiges Teil. Die Verarbeitung war echt mies, der Lüfter war höllen laut und immer an. Die Akkulaufzeit war auch nix. Von daher war ich dann geheilt von Sony und auch von Windofs den da war zu guter letzt auch noch Vista drauf und für XP waren nicht alle Treiber vorhanden:-(
Ich an deiner stelle würde mir das kleine MBP ansehen, ich denke genau das richtige für dich. Auch wenn es nur mit Glanzbildschirm lieferbar ist. Ich weiß auch gar nicht was es in diesem Fall gegen den Glanzbildschirm ein zu wenden gibt? Er ist klasse hell, einfach brillant, klasse Farben. Eine tolle Sache für unterwegs und draußen. Gestern noch bei einer großen Outdoor Produktion im Einsatz gehabt. Direkt daneben mein Kollege mit dem 17" Dell, der unterschied war schon riesen groß. Ich hab die Helligkeit hoch gedreht und alles war gut, auf dem Dell war aber nicht viel zu sehn.
OK, der Bildschirm spiegelt, dass stimmt. Aber es ist ein Notebook, dann stell ich es etwas anders auf und gut ist es.
Zu dem grade für Bildpräsentation beim Kunden, die Leute sind begeistert Ihre Bilder auf solch einem Bildschirm zu sehen. Natürlich ist der für Bildbearbeitung nicht sonderlich geeignet aber das ist hier auch nicht gefordert oder?
Zu dem ist die Akkulaufzeit von ca. 7 Stunden auch nicht zu verachten. Dazu kommt noch die Verarbeitung und das Handling vom Macbook. Und preislich können die MacBooks da absolut mit halten.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 11:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
... ich will mal noch eine weitere Option anführen, Andy: ich verwende (nur für unterwegs!) seit etwas mehr als einem Jahr ein MacBook Air und bin echt begeistert von dem Teil !!! Es ist schon unglaublich, wie dünn und klein ein wirklich leistungsfähiges Laptop sein kann. Ich habe unter anderem das komplette CS3-Paket, also auch Photoshop, drauf installiert und schon diverse Male unterwegs mit großen Daten darauf gearbeitet. Auch diverse Tools zum Panorama-Stitching (weil ich das zur Sicherheit bei meinen Kundenpanos immer gleich vor Ort teste ...) Läuft wirklich erstaunlich gut und schnell. Und ist halt genial im Kamerarucksack – wenn der voll gepackt ist, muss ich immer nochmal zur Sicherheit nachsehen, ob ich das Air jetzt auch eingepackt habe oder nicht, denn ansonsten würde man es im Laptopfach gar nicht merken :-))) O.K., das einzige ist, es hat kein CD-Laufwerk integriert, das habe ich persönlich aber auch unterwegs noch nie vermisst. Ich brauche hier ausschließlich meinen schnellen USB-2-Kartenleser, fertig. Und ein weiterer Punkt: das Air hält echt was aus! Anekdote dazu: als ich das Air beim letzten Elba-Urlaub mit dabei hatte, habe ich bei der Abfahrt mit unserem Mobil vergessen, es vom Deckenregal runterzunehmen (wegen Diebstahl haben wir es da in einem schmalen Spalt immer liegen) Fiel also aus etwa 2 Meter Höhe auf den harten Aluboden des Campers und rumpelte diverse Kilometer drauf rum. Bei der nächsten Rast traf mich dann fast der Schlag, aber ... eingeschaltet und einwandfrei gelaufen!! Nur eine Ecke (auf die es wohl gefallen ist) war ein kleines bischen umgebogen. Daheim in der Werkstatt wieder gerade gebogen, fertig – man sieht nichts mehr und es läuft und läuft, unglaublich! Kann´s nur empfehlen, das nette kleine Teil ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 14:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo Tom,

nutze es seit ca. 1 Jahr nur noch. :)
Die SSD ist zwar ein wenig klein, und wenn sie voll ist,
wird´s auch mal schleppend, aber für die Bildproduktion ist es echt prima.
Okay, es wäre schon ergonomischer mit einem Desktop,
aber wenn man sich mal auf die Couch verkrümeln will
nimmt man es einfach grad mit und arbeitet dort weiter.

Alle Bilder werden direkt auf den Drobo ausgelagert und gut is.

Aber ich denke Andy braucht ja Power und vor allem UMTS.
Da dies ja nicht integriert ist,
sollte schon ein Teil mit XpressCard Slot,
oder eingebautem UMTS Modem her.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 20:30 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
... also, klar, Carloz, für "nur noch" wäre es bei uns natürlich auch gleich mehrere Nummern zu klein, so als Werbeagentur im Printbereich und für die großen Composing-Geschichten ;-) Fand es aber wirklich erstaunlich, wie leistungsfähig das kleine Ding ist, und für unterwegs mehr als ausreichend ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2009, 12:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Tom: Yep, daher kommt demnächst ein neuer 4-Kern iMac ;-)

@Andy: Und ? Haste schon was in Aussicht ?

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2009, 12:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 10:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Werde das "Weihnachsgeld" von BildKunst abwarten ... falls vorher noch ein BigJob reinkommt .-....



macbook oder doch das Sony Notebook ...

bin so schlau wie zuvor ...NEIN ...vielen Dank für Eure Infos, aber der Plattformwechsel ist halt so eine Sache, und Win7 soll ja recht gut sein.

Das Sony hat ja ein Kohlefasergehäuse .......


Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2009, 02:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hallo Andy,

Windows 7 funktioniert ausgezeichnet auf den aktuellen MacBook Pros, auch auf dem 13". Die Snow Leopard CD bringt die Treiber dafür mit.

Es ist also nicht unbedingt "entweder, oder" sondern eher "sowohl als auch". :)

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2009, 11:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Roland L hat geschrieben:
Hallo Andy,

Windows 7 funktioniert ausgezeichnet auf den aktuellen MacBook Pros, auch auf dem 13". Die Snow Leopard CD bringt die Treiber dafür mit.

Es ist also nicht unbedingt "entweder, oder" sondern eher "sowohl als auch". :)

Gruß
Roland


Ja, ich hatte Testweise Win7 auf dem Mac installiert unter parallels.
Volle integration in OSX.
Man kann sogar Bilder vom Schreibtisch in OSX einfach in ein Windows Anwendungsfenster ziehen und es wird da geöffnet. :-)

Aber via Bootcamp lässt es sich natürlich auch ganz "normal" auf dem Mac installieren. Hoffentlich funktionieren die Gesten des touchpads unter WIN7 bald auch so gut, wie unter OSX.

Mein Dad hat derzeit auf dem neuen VAIO Vista.
Ich kann es kaum erwarten WIN7 da zu installieren.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de