Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 05:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.10.2002, 23:35 
Wer von Euch hat Erfahrungen mit externen Akkus für Blitzgeräte, insbesondere mit Quantum-Akkus und kann etwas dazu sagen? Wie schneidet im Vergleich dazu ein Batterypack mit Mignon-Batterien bzw. Akkus ab?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2002, 12:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
hi. habe das sd-8a von nikon (für 6 mignons) und eine turbo von quantum in gebrauch: ein riesenunterschied. mit dem quantum bist du viel schneller und es hat viel mehr ausdauer, ist aber auch sehr schwer und teuer. wenn du das beste willst: quantum (da kannst du sogar ein zweites kabel anschliessen, das die d1 mit saft versorgt-tagelang!). wenn du nur selten mehr power brauchst, reicht das nikon-teil mit einem satz guter akkus. oder, falls es wochenlang im auto rumfliegt, kannst du auch lithiumbatterien nehmen. sind teuer, aber haben keine selbstentladung in dieser zeit.

wenn du weitere fragen dazu hast, mail mir einfach.

gruß
mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2002, 21:52 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 20:06
Beiträge: 194
Wohnort: Hirschaid
Also, ich habe den Quantum Turbo Z, den kleinen, und bin damit zufrieden, seit ich die Ni-MH-Akkus bei Akkufit gewechsaelt habe. Bin aber seitdem äußerst zufrieden & würde jeden Quantum dem Nikon-Teil vorziehen (das ich eine Woche zum Test da hatte & es wieder zurückgeschickt habe).

Wenn ich aber jetzt nochmal wählen könnte, würde ich zum Quantum Turbo greifen, denn der versorgt den Blitz sowie die D1 mit Strom. Und ein Kollege & DPA-Fotograf, der wahrscheinlich viermal so viel die Kamera & Blitz benutzt, meinte zu mir, ihm reiche eine Aufladung des Turbos (ist ein Bleiakku) für drei ganze Tage...

Grüße, Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2002, 00:21 
Was ist an Bleiakkus soviel besser?

Sind Bleiakkus nicht die Oldies unter den Akkutechnologien?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2002, 00:35 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 20:06
Beiträge: 194
Wohnort: Hirschaid
- sie haben keinen memory-effekt, glaube ich zumindest mal gehört zu haben
- sie halten länger bis sie leer sind
------------------------
- sie sind viel schwerer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2002, 21:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
... und viel teurer, aber eben auch besser. dass sie keinen memory-effekt haben stimmt.
gruß
mario


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de