Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eneloop Akkus
BeitragVerfasst: 01.08.2006, 16:30 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hat schonmal jemand was davon gehört?

http://www.eneloop.de/

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2006, 18:39 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2005, 17:13
Beiträge: 104
Wohnort: Rotkreuz
Meine Kamera: D2x, D700
...und hier noch ein paar Infos

http://www.digitalkamera.de/Info/Sanyo_ ... e_3338.asp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2006, 12:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Na da sind doch die neuen von Sanyo.
Wurden zuletzt irgendwo angekündigt.

Da bin ich aber mal verspannt :-)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2006, 11:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.08.2002, 13:36
Beiträge: 282
Wohnort: bei Würzburg
Ich sags mal so:

- für uns hier wahrscheinlich unnötig - meine Akkus kommen nur selten in den Bereich der Selbstentladung ;-)

- für alles andere (Fernbedienung, Funkthermometer, Küchenuhr, Wecker usw.) die eierlegende Wollmilchsau.

_________________
Meine Frau sagt, ich schenke meiner Kamera mehr Beachtung als ihr - zumindest glaube ich, dass es das war, was sie gesagt hat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2006, 11:55 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hi Peter,

würde ich so nicht sagen:
Ich habe ca. 40 oder 50 Sanyo 2500er und drei AT3+
Die Akkus werden neben der S3 primär in meinen SB800 Blitzen eingesetzt.
Da kann es schon sein, dass ein Akkusatz mal für 2 oder 3 Wochen in der Tasche rumliegt, bevor er eingesetzt wird.

Ich bin wirklich auf diese Akkus gespannt.

Gruß
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2006, 18:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.08.2002, 13:36
Beiträge: 282
Wohnort: bei Würzburg
JuMayr hat geschrieben:
Da kann es schon sein, dass ein Akkusatz mal für 2 oder 3 Wochen in der Tasche rumliegt, bevor er eingesetzt wird.


Und da entladen sie sich schon bei Dir?? :shocked:

Meine Sanyos haben nach 2 Monaten noch über 60 %...

_________________
Meine Frau sagt, ich schenke meiner Kamera mehr Beachtung als ihr - zumindest glaube ich, dass es das war, was sie gesagt hat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2006, 17:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 09:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Ich kann Jürgen (leider) nur beipflichten!

Habe ebenso viele Akkusätze von Sanyo und Ansmann für die verschiedensten Anwendungen.
Habe aufgrund des Threads mal die Kapazität mit einen entspr. Prüfgerät von Ansmann gemessen. Die Akkus habe ich vor ca. 4 Wochen alle mal einen Entlade-Ladezyklus durchlaufen lassen. Alle Akkus haben nur noch zwischen 25 und 50%!

Heute habe ich mir bei 'Ich bin doch nicht blöd' mal 2 4er Packs Eneloop Akkus 2000mA gekauft (je 13€) Bin mal gespannt, wie lange dort wirklich die Kapazität nahe der Volladung bleibt!

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 19:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hi Dieter,

wie schaut´s ? Erster Zwischenstand ?
Ich wollte mir zwar im Leben keine Ansmänner mehr nehmen,
aber ich hab es dann doch getan.
Und zwar die max-e - halt das Pendant zu eneloop von Sanyo.
Was soll ich sagen ?
Ich bin begeistert.
Selbst nach Wochen kann ich den Blitz immer noch bedenkenlos nutzen.
Das war mit meinen anderen Sanyos einfach nicht möglich !
Ich werde mir jetzt für mein CP-3 Batterypack 8 Stück eneloop ordern.
Hat jemand was günstigeres, als 24 Ocken für 8 Stück ?

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 20:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Ähnlich schauts mit den Eneloops bei meiner S2 und S3. Die laufen und laufen und laufen. Kein Vergleich zum 2500er Sanyo-Schrott von einst - und nicht nur in Sachen Selbstentladung.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 20:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Conrad hat die Eneloops im 8er-Pack für 25,95 normalerweise auch in SB vorrätig. Sozusagen versandkostenfrei.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 21:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Gibts die eneloop "nur" als 2000er?

ist 2000 vergleichbar mit den NIMH-Akkus?
Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 22:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Maverick hat geschrieben:
Gibts die eneloop "nur" als 2000er?

ist 2000 vergleichbar mit den NIMH-Akkus?
Gruß
Falko


@Mav: Das sind genauso NiMh´s, wie die anderen auch.
Aber ich hab doch lieber 2000mAh und die halten auch mal n paar Wochen im Blitz ohne gleich immer ins Ladegerät zu müssen, als zweitausendwasweißichwieviel, die nach 2 Wochen immer wieder leer sind, oder ? ;-)
Ich nehm mir jetzt mal noch 8 Stück fürs pack und dann hab ich ja noch 4 im Blitz und dann schaumerma...

greetZ
CarloZ[/list]

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2007, 23:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.11.2002, 05:47
Beiträge: 731
Wohnort: MG
Meine Kamera: Nikon D800
Hab bei Mediamarkt für einen 4er Pack eneloop 9.90 letztes Jahr bezahlt. Was die nun kosten weiß ich nicht.


CU

Carlos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2007, 09:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Maverick hat geschrieben:
Gibts die eneloop "nur" als 2000er?


Es sind zwar 'nur 2000er NiMH', haben aber eine etwas höhere Spannung, so dass meine Fujis deutlich später abschalten. Unterm Strich sind wesentlich mehr Bilder möglich, als mit den dammischen 2500er Sanyo, die mich inzwischen nur noch nerven.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2007, 10:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.11.2002, 05:47
Beiträge: 731
Wohnort: MG
Meine Kamera: Nikon D800
Dem kann ich nur zustimmen. Hab nun seit meiner S2 und danach S3 schon etliche Akkus gekauft und ausgiebig benutzt, in der Regel sind alle Akkusätze nach einem Jahr hinüber. Am Falschen laden kann es nicht gelegen haben. Da ich nun seit einem Jahr die D200 habe ist meine S3 nur noch als Ersatz Body in der Tasche und nach 3 Wochen waren die alten Akkus leer. Die eneloops halten sehr lange ihre Kapazität. Nun habe ich 3 Sätze eneloops in der Tasche und c.a. 40 Akkus oder mehr im Schrank.


CU

Carlos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de