Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 07:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
...und hallo, Mike,

ebenfalls falsch gedacht! Für professionelle und perfekte Kugelpanoramen BRAUCHST DU EIN FISHEYE! Denn diese Panoramen zeigen nicht nur 360 Grad in der HORIZONTALEN, sie zeigen den Rundumblick auch in der VERTIKALEN! Ein Kugelpanorama wird nämlich im HOCHFORMAT mit einem 180 Grad Vollformatfisheye gemacht, und zwar mit 6 Aufnahmen horizontal (um genügend Überlappung für die Software zu haben) sowie nur einem Zenith- und einem Nadir-Bild (senkrecht nach oben senkrecht nach unten mit einem Schritt zur Seite, damit Stativ und Füße nicht mit drauf sind :-) Dann kann mit nur diesen 8 Aufnahmen ein 360x360 Grad-Panorama erstellt werden, das für interaktive VR-Quicktimes genutzt wird. Aber seht Euch einfach nochmal die Links an, die ich zu diesem Thema im entsprechenden Beitrag im Profi-Talk eingestellt hatte, sonst wird es hier vielleicht noch zu sehr off-topic :-))

Grüße vom TOM

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 20:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.03.2002, 08:20
Beiträge: 358
Wohnort: Hamburg
Meine Kamera: D3, D2h, D70, D700
Hi Tom!

Danke für deine Links. Ich habe mich in den Foren immer gewundert, was die von "für 6+2 geeignet" gefaselt haben. Bilder im Hochformat plus eins als "Boden" und eines als "Dach" ? Wie fotografiere ich denn den "Boden", wenn ich ein Stativ nutze (das im Kugelpano natürlich nicht zu sehen ist)?

Zylinderpanos OK, aber das mit den Kugeln, da brauche ich nochmal deine Hilfe / Denkanstoß .

Gruß aus HH!

Ralf

fototom hat geschrieben:
...und hallo, Mike,

ebenfalls falsch gedacht! Für professionelle und perfekte Kugelpanoramen BRAUCHST DU EIN FISHEYE! Denn diese Panoramen zeigen nicht nur 360 Grad in der HORIZONTALEN, sie zeigen den Rundumblick auch in der VERTIKALEN! Ein Kugelpanorama wird nämlich im HOCHFORMAT mit einem 180 Grad Vollformatfisheye gemacht, und zwar mit 6 Aufnahmen horizontal (um genügend Überlappung für die Software zu haben) sowie nur einem Zenith- und einem Nadir-Bild (senkrecht nach oben senkrecht nach unten mit einem Schritt zur Seite, damit Stativ und Füße nicht mit drauf sind :-) Dann kann mit nur diesen 8 Aufnahmen ein 360x360 Grad-Panorama erstellt werden, das für interaktive VR-Quicktimes genutzt wird. Aber seht Euch einfach nochmal die Links an, die ich zu diesem Thema im entsprechenden Beitrag im Profi-Talk eingestellt hatte, sonst wird es hier vielleicht noch zu sehr off-topic :-))

Grüße vom TOM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 20:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ralf aus HH hat geschrieben:
Hi Tom!

Danke für deine Links. Ich habe mich in den Foren immer gewundert, was die von "für 6+2 geeignet" gefaselt haben. Bilder im Hochformat plus eins als "Boden" und eines als "Dach" ? Wie fotografiere ich denn den "Boden", wenn ich ein Stativ nutze (das im Kugelpano natürlich nicht zu sehen ist)?

Zylinderpanos OK, aber das mit den Kugeln, da brauche ich nochmal deine Hilfe / Denkanstoß .

Gruß aus HH!

Ralf

fototom hat geschrieben:
...und hallo, Mike,

ebenfalls falsch gedacht! Für professionelle und perfekte Kugelpanoramen BRAUCHST DU EIN FISHEYE! Denn diese Panoramen zeigen nicht nur 360 Grad in der HORIZONTALEN, sie zeigen den Rundumblick auch in der VERTIKALEN! Ein Kugelpanorama wird nämlich im HOCHFORMAT mit einem 180 Grad Vollformatfisheye gemacht, und zwar mit 6 Aufnahmen horizontal (um genügend Überlappung für die Software zu haben) sowie nur einem Zenith- und einem Nadir-Bild (senkrecht nach oben senkrecht nach unten mit einem Schritt zur Seite, damit Stativ und Füße nicht mit drauf sind :-) Dann kann mit nur diesen 8 Aufnahmen ein 360x360 Grad-Panorama erstellt werden, das für interaktive VR-Quicktimes genutzt wird. Aber seht Euch einfach nochmal die Links an, die ich zu diesem Thema im entsprechenden Beitrag im Profi-Talk eingestellt hatte, sonst wird es hier vielleicht noch zu sehr off-topic :-))

Grüße vom TOM


Ralf, das siehste doch im Video. Kamera vom Stativ runter und dann frei Hand nach unten.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 22:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
fototom hat geschrieben:
Hallo, Mario,
(...) Man muss eben Software wie "PTGui" oder "PTMac" verwenden. Aber dann kann man eben umgekehrt mit Fisheyes Ergebnisse erzielen, die mit normalen Weitwinkeln nicht zu bekommen sind. Also, es liegt GANZ SICHER NICHT AM 10-17er TOKINA!! Denn gerade das Objektiv ist mit Verbindung entsprechender Software perfekt geeignet!!

Grüße vom TOM


Danke für den Tipp, Tom. Ich habe mir mal PTMac runtergeladen und werde es mir bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen.

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 22:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003, 09:21
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Meine Kamera: Nikon D700
Hi mario-
8 Fotos auf einmal und dann noch so verschiedene Richtungen,
links, rechts, oben, unten -kriegts Du das hin?
Der Umbau des 10,5 er auf Canon Bajonett kostet ca. 250 Öcken!

Immer die gleichen Verdächtigen am Werkeln.

Aber der Tipp von Tom ist wirklich hochinteressant.

Gruß Jürgen

(Wie war das Kuscheln mit Andreas?)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2007, 00:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Hallo, Leute,

also, alles in allem gibt´s noch mal ein kleines Fazit von mir: Die Sache ist wirklich erstaunlich einfach, ich hätte selbst nicht gedacht, dass man in so kurzer Zeit zu solch perfekten Ergebnissen kommt. Das wichtigste ist: Ausprobieren und sich mit den entsprechenden Tools einfach befassen. Und man braucht einfach nur die wenigen richtigen Werkzeuge von Anfang an. Also: einen gescheiten Nodaladapter, die richtige Software und ein gutes Fisheye. Der Rest ist eigentlich ein Kinderspiel im Vergleich mit den fotografischen Problemen, mit denen man sich sonst rumschlagen muss. Und nochmal ganz kurz: In dem Paris-Tutorial-Film ist wirklich das gesamte Handwerk kurz und bündig dargestellt, ich hatte auf dieser Basis sofort den durchschlagenden Erfolg! Und seit heute (mit dem zweiten Software-Paketchen) das Ganze auch noch als echt interaktives VR-Pano, gell Jürgen...;-)

Grüße vom TOM

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2007, 06:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.03.2002, 08:20
Beiträge: 358
Wohnort: Hamburg
Meine Kamera: D3, D2h, D70, D700
Moin Carloz!

Punkt für dich, das Video habe ich mir aus Zeitgründen noch nichr angeschaut. Danke für den Tip.

Gruß aus HH!

Ralf



Ralf, das siehste doch im Video. Kamera vom Stativ runter und dann frei Hand nach unten.

greetZ
Carlo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2007, 12:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ralf aus HH hat geschrieben:
Moin Carloz!

Punkt für dich, das Video habe ich mir aus Zeitgründen noch nichr angeschaut. Danke für den Tip.

Gruß aus HH!

Ralf



Ralf, das siehste doch im Video. Kamera vom Stativ runter und dann frei Hand nach unten.

greetZ
Carlo


Ich trink ´n Bier ;-)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de