Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 10:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 21:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Hi,

ich habe eine Elinchrom Anlage und will eine besser Auslösung haben. Nun im Moment ist es mehr eine Idee, die irgendwann vielleicht auch mal umgesetzt werden wird. Noch nix spruchreif und auch keine direkte Kaufabsicht.

Zwei Möglichkeiten habe ich mir überlegt.

Der Skyport von Elinchrom.
Kostet ca 400 Euro (3 Empfänger, ein Sender und den USB für den Computer.
Vorteile:
- klein
- Blitze können über den Computer eingestellt werden.
- recht günstig
- weitere Set für meine alten EL500Blitze, falls ich diese alleine nutzen will (Outdoor)

Pocketwizard
Auslösung über Sekonic-Belichtungsmesser möglich (Blitze einzeln, wenn jeder Blitz seinen multiMAX hat)

Kostet mindesten 350€ (Plus II Set) bis ca 900€ (4x MultiMAX) Je nach Ausbaustufe ;-)
Auslösung konnte bei der D1 mal direkt in die Kamera eingebaut werden (Geht das noch mit der D2 oder gar der kommenden Generation?)


sind aber größer und teurer.
aber dann doch in der großen weiten Welt kompatibler ;-)

Was sind eure Meinungen & Ideen?

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 00:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003, 08:21
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Meine Kamera: Nikon D700
Pocketwizard!
Gruß J


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 05:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Da schließe ich mich an: PocketWizard!!!

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß die Taschenzauberer absolut zuverlässig sind. Wie du selbst schon sagst, hast du eine erheblich größere Kompabilität. Man weiß ja nie, welche Blitze, etc. man mal nachkauft...

Ausserdem hast du mit dem entsprechenden Adapter auch die Möglichkeit, ohne Umwege die Kamera fernzuzünden.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 08:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
irgendwie habe ich mit so einer Antwort gerechnet ;-)

Ich denke, das ich die Frage nur gestellt habe, um es nochmal zu lesen.
Thx.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 08:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Wenn Du RX-Blitzköpfe hast und nicht den Bedarf hast, die Kamera damit auszulösen, haben hat der Skyport sicher auch seine Vorteile, v.a. wenn der eine oder andere Blitzkopf nicht so einfach zugänglich ist.

Ich habe ihn seit kurzem in Benutzung (habe allerdings nur 1x RX und 2x d-lites) und kann bis jetzt noch nichts negatives berichten. Ich benutze einen normalen Empfänger an einem d-lite und habe mir einen RX-Empfänger dazu bestellt.

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 17:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Ich habe mich jetzt eigentlich für den PockeWizard entschieden. Das fernkontrolieren ist nicht so wichtig. und wenn es mal nötig sein sollte (was wohl in gedankenspielen sowiso nur ein Blitzkopf betreffen würde...kann ich ja mal gebraucht nach den beiden Dingern ausschau halten ;-)

Danke auf jeden Fall für Eure Meinungen.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 15:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Dank Urgalaxy habe ich jetzt einen MultiMAX und einen RR32.

Langfristig kommen noch zwei RR32 dazu und vielleicht auch mal einen passenden Belichtungsmesser...mal sehen.

Danke
Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 18:27 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Habe ich gerade gefunden:

MicroSync digital (225 Euro) ist ein kabelloser Funk-Fernauslöser, der Studioblitzgeräte und Spiegelreflexkameras per Funk fernauslöst: ...

http://www.photoscala.de/node/3325

Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 18:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
hehe...
ja steht (im Moment) vier Thread unter diesem ;-)

http://www.webdigital.de/digiforum/viewtopic.php?t=9218


Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 11:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
kleine Frage an die Experten:

was gibt es denn für konkrete Einwendungen GEGEN den Skyport von Elinchrom?

Preis wäre doch sicherlich interessant!?

Gruß
Thomsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 15:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Für mich war es eine Pro das ich meine RX einstellen kann.

Contra meine beiden alten 500er gehen nur über einen weiteren Adapter.

Wie sich der SkyPort auf Distanzen verhält weiß ich und wenn Du auch mal die Kamera (was ich nicht brauche...im Moment...wer weiß) dann geht das auch mit dem Skyport nicht.

Weiterhin kannst Du mit einem entsprechendem Sekonik.Belichtungsmesser auch direkt auslösen.
Und eben auch in Gruppen oder einzeln die Blitze auslösen, wenn Du komplexere Lichtverhältnisse messen/einstellen willst (nur mit dem Pocketwizard MultiMax)

Kostet aber alles seinen Preis und der Skyport ist ein vielfaches billiger.
Wirklich dagegen...sicherlich nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 19:09 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
Danke für die Antwort.

Für meine bescheidenen Ansprüche reichen - so denke ich - die Möglichkeiten des Skyport, deshalb meine Nachfrage ob ansonsten (qualitative) Bedenken bestehen..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de