Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 19:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.07.2007, 22:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 21:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Also, irgendwann steht mal ein neuer Drucker an.
Ich habe noch einen HP 1220c (A3) und einen Epson R300.

Der Hp druckt tadellos, keine Probleme mit Tinten, Druckköpfen usw. Wenn ich den nutze, auch nach Wochen - funktioniert einfach. Allerdings nur zwei Tanks.
Der Epson regt mich nur auf. Erstens pisst er bei jedem erstenmal drucken rechts und links seinen sog. Selbsttest und meine Euros ins Gehäuse. Weiter (ich nutze die Drucker ja nicht täglich) habe ich für mein Empfinden ein schlechtes Schriftbild (ausgefranst) und in unregelmäßigen Abständen vergeigt er das ganze Schriftbild und dann hilft nur einige Tempotatüs und denn Kopf einige male drüber schieben. Auch wenn der nur zum Spaßpreis zu haben war, aber das kann es doch wohl nicht sein. Daher bin ich mit Epson eigendlich durch.
Weiter habe ich wenig Ambitionen solch eine eingebaute Verschwendungspolitik auf meine Kosten zu unterstützen. Da muss man nur mal den Düsenreinigungsmodus fahren, da kann man schon zugucken wie die Tintentanks sich leeren.
Was gibt es denn für Alternativen im Bereich A3 max. A2 und wie sind die Praxiswerte, besonders die Folgekosten und wie verhält es sich z.B. mit Pigmenttinten, Eintrocknen usw.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2007, 06:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Was druckst du denn in erster Linie?
Text? Fotos?

Wenn du überwiegend Text druckst und keinen Wert auf Fotodrucke legst, schau doch mal nach einen Laserdrucker.
Die sind zwar in der Anschaffung recht teuer, dafür hast du nie wieder Probleme mit eingetrockneten Tinten. Mein kleiner HP hat vor einiger Zeit rund 450,- € gekostet.
Das Verbrauchsmaterial ist auch nicht billig, allerdings habe ich mit meinem ca. 8.000 Seiten geschafft (lt. Treiber-Software), bevor ich 250,- € für neue Toner-Kartuschen investieren musste. Die Andruckrolle soll für 20.000 Seiten geeignet sein. Vermutlich werde ich sie nie ersetzen....

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2007, 08:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 21:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Moin,

ich drucke in erster Linie Layoutvorlagen bis A3plus. Also einen Mix aus Text und Bildern mit Indesign.
Ferner möchte ich im kommenden Jahr Kleinstauflagen für edle Prints fertigen auf Papieren wie z.B. Hahnemühle...
Das sind so die Zielsetzungen.

Der Epson ist bis A4 für Bilder auch nicht schlecht aber jetzt druckt mal wieder eine der sechs Farben nicht und schon ist das Ergebnis schei...!
Das bedeutet jede Menge Tinte zum Reinigen, Papierverlust und ausserdem ist drinnen dann alles vollgesüft.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2007, 14:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Meine Tipps:

http://www.epson.de/internetLive/dctm/c ... .inter.jsp

http://www.canon.de/For_Home/Product_Fi ... /index.asp

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho ... 30494.html

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de