Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 02:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.08.2007, 12:33 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005, 23:35
Beiträge: 77
Wohnort: Siegen
Meine Kamera: D3 / D800
Hallo Forum!

Ich bin mit Magicball 50 (soll etwa 5kg belastbar sein) nicht zufrieden weil z.B. bei Umstellung auf Hochformat mit D200+17-55 schon mangelhafte Friktionseinstellung und viel zu hohe Handkäfte für Feststellung.

Ich suche also ein Teil wie die Super-Dickmanns von linhof zu einem moderaten Preis. Die sind zwar erste Sahne liegen aber auch bei 400-500 €.

Benutz einer den neuen Culmann Magnetisit 30-35 Nm und könnte berichten?
Kostet ca. 170 Chipse und nach Prospekt sollte der nicht schlechter sein als linhof?

Oder gibts andere Tipps?
LG Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2007, 13:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Versuch es mal mit einem Kopf von Manfrotto. Bieten meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich habe u.a. den MA 268, hält bombenfest, wird aber - glaube ich - nicht mehr hergestellt. Vielleicht findest Du ihn ja bei Ebay. Von Cullmann halte ich nicht allzu viel. Linhof ist auch super, hat aber seinen Preis, wie Du bereits festgestellt hast.

Gruß,
Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2007, 13:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Für Hochformat würde ich ganz unabhängig vom Kopf ein L-Bracket von Kirk oder ReallyRightStuff nehmen.

Gruss
Thlo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2007, 16:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Kann da Thilo nur zustimmen! Wenn man mal so ein Ding gewöhnt ist, will man nie wieder Hochformat "normal" machen. (Um ehrlich zu sein: Ich wollte es vorher schon nicht mehr, und habe genau deswegen solche L-Brackets gekauft.) Die Teile sind schweineteuer aber einfach genial.
(Vor billigeren Alternativen wie von Burzynski oder Novoflex, die nicht für ein bestimmtes Gehäuse angepasst sind, kann ich aber nur warnen!)

Betreffs Kugelkopf: Na ja, ich habe mit dem Monoball keine schlechten Erfahrungen, aber ich fürchte, der liegt nicht in Deiner Preisvorstellung. Recht gut sollen angeblich die Köpfe von Markins sein:
https://www.photoproshop.com/index.php/ ... 0b41926763

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2007, 08:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2003, 22:04
Beiträge: 493
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Meine Kamera: Fuji FinePix J27
Wennstes ja mal schaffen würdest die 30 km zu überwinden, könnte ich Dir den Manfotto 488 RC2 vorführen.

Gruss
krentschman

_________________
Look forward and give full power !
(C) by HH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2007, 15:03 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005, 23:35
Beiträge: 77
Wohnort: Siegen
Meine Kamera: D3 / D800
Hallo und erstmal vielen Dank für eure prompte Unterstützung.

Hab mir Markins (45kg!!)und die Brakets mal angeschaut. Das macht nen super Eindruck. Beides zugleich wird nix, weil der Kopf kost schon ca. 400 Schleifen. Ich brauch nochn bissl Bedenkzeit, aber vielen Dank erstmal.

Hi Krentschman, das ist ja lieb, da kann ichs gleich testen. Ich lade gerade meine Moppedbatterie...die billigenbmw-dinger sinn dauernd leer...und sobald s zeitlich passt flitz ich mal zu dir rüber. meld mich vorher am teflon.

LG Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.08.2007, 15:30 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 19:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Hab seit ein paar Wochen einen Markins M10 Kuglkopf und ich muss sagen, das Ding ist der Hammer. Verarbeitung TOP, Bedienung Kinderleicht, und stabil.

Ich will nie wieder was anderes.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2007, 21:23 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005, 23:35
Beiträge: 77
Wohnort: Siegen
Meine Kamera: D3 / D800
ja mischa, das wollt ich eben lieber von nem user lesen als im prospekt:
kinderleicht zu bedienen -komfort mit wenig handkraft-
stabil -andren und fest und fertig-
ich geh mal mitm hut rum und dann wirds wohl markins fetter
danke schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 06:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Thilo hat geschrieben:
Für Hochformat würde ich ganz unabhängig vom Kopf ein L-Bracket von Kirk oder ReallyRightStuff nehmen.

Gruss
Thlo



... und dazu den Burzynski-Kugelkalottenkopf! Der hält was er verspricht und zudem ... ;-) ...

http://www.webdigital.de/digiforum/viewtopic.php?t=9343

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 07:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Am Rande, weil hier im Thread gleichzeitig "Kirk" und "Burzynski" erwähnt werden:

Die von Burzynski verkauften Schnellwechsel-Basen "Graf" sind nicht kompatibel mit den Platten und Winkeln von Kirk! - Wie ich gestern leider feststellen mußte... (Die Platten sind einen Millimeter-Bruchteil breiter als die max. Breite der Aufnahme der Graf-Platten.) Herr Burzynski will nun versuchen, meine Graf-Basis zu verändern, daß es paßt, mal seh'n...

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 10:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
ManfredG hat geschrieben:
Am Rande, weil hier im Thread gleichzeitig "Kirk" und "Burzynski" erwähnt werden:

Die von Burzynski verkauften Schnellwechsel-Basen "Graf" sind nicht kompatibel mit den Platten und Winkeln von Kirk! - Wie ich gestern leider feststellen mußte... (Die Platten sind einen Millimeter-Bruchteil breiter als die max. Breite der Aufnahme der Graf-Platten.) Herr Burzynski will nun versuchen, meine Graf-Basis zu verändern, daß es paßt, mal seh'n...

Gruß
Manfred




Umgekehrt ist es noch schlimmer!!!!!!!

Ich hab zwei Basenteile von RRS und die Arca-und Novoflex-Teile rutschen durch und lassen sich überhaupt nicht festziehen. Könnt Ihr Euch vorstellen, was das für ein Schreck war, als ich die Pano-Einrichtung von Novoflex reinschieben wollte und es plötzlich mitsammt Kamera begann durchzurutschen :-o :-o :-o

Deshalb auch mein Tipp: Besser vorher alle Kombis durchtesten, bevor's ins Gelände geht!!!


Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 10:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
(Grmpfl-Mode-an: Leider kein EDIT! Grmpfl-Mode-aus)

Ich würde 'zur Bereinigung' meiner und vielleicht einer anderen Ausstattung die RRS-Basis-Teile tauschen gegen Novoflex- oder Burzynski Basen oder Schnellwechselteile. Habe zwei Basen mit Schnellspanneinrichtung von RRS und suche noch zwei normale Basisteile (auch kleinere - aber keine Arcas) und zwei 12-cm-lange Wechselplatten, etc.

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 15:33 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 19:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Schorsch hat geschrieben:
ja mischa, das wollt ich eben lieber von einem user lesen als im prospekt:
kinderleicht zu bedienen -komfort mit wenig handkraft-
stabil -andren und fest und fertig-
ich geh mal mitm hut rum und dann wirds wohl markins fetter
danke schorsch


Du wirst sicher nicht enttäuscht werden werden von dem Kopf.
Er ist ein Traum!



Ich hab ne Kirk Basis auf dem Markinskopf, dadrauf passen Kirk (wär auch komisch wenn nicht), Markins und Novoflex Platten.
Für die Kirk Basis hab ich mich entschieden, 1. Wegen der Bauweise der Sicherung, ist gerade wenn man Platten versch. Hersteller nutzt die bessere Alternative zum Sicherungsstift und 2. wegen der Position der Libelle, die ist bei den Markinsplatten, total daneben.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2007, 14:48 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005, 23:35
Beiträge: 77
Wohnort: Siegen
Meine Kamera: D3 / D800
Ja ich werd mich beiGelegenheit auch mit dem Thema "über dem Kopf" nochmal beschäftigen. Hatte zusammen mit dem magicball50 das Novoflex pro-system für mehrzeileige panos (schon allein etwa 650€) gekauft. Der Wechsel von "Normal" nach "Pano" und zurück ist immer etwas umständlich. Zuviel Schrauberei, zumal ich auch den baterriegriff immer entfernen muß um den Nodalpunkt hinzukriegen und wegen Gewicht an den langen Auslegern...

@Wolfgang, danke fürs ANgebot, aber wie schon gesagt solls dann mal der Markins werden, nach dem Motto: einmal was wirklich Gutes und für immer Spaß...

übrigens wer möcht jetzt meinen magicball50?

Nochmals vielen Dank an Alle.
LG Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2007, 15:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Hallo Schorsch,

kennst Du bei Panos den Trick mit den umgekehrten Kugelköpfen?

Die kameraseitige Platte wird auf das Stativ geschraubt und an die Kugelbasis kommt dann die Kamera dran ...! Mit 'nem Schnellwechselsystem a la Arca kann man die Sache recht schnell so oder sorum bewerkstelligen!

Vorteil - man ist relativ schnell 'im Wasser' ...

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de