Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.11.2007, 18:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 19:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Der Heise Verlag hat hier einen Artikel, in dem relativ leicht verständlich die Unterschiede von Eneloop & Co zu normalen NiMH Akkus beschrieben werden.
http://www.heise.de/mobil/artikel/98311/0

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2007, 09:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Das verstehe ich nicht...oder hats Heise nicht gemerkt
Zitat:
denn auch mit reduzierter Selbstentladung verlieren diese 20 bis 25 Prozent pro Jahr, Sanyo Eneloop gibt 15 Prozent an – ob's stimmt, wissen wir in 12 Monaten.


Gibt es die Eneloop nicht schon seit mehr als 12 Monaten? Ich meine, die würden auf der letzen Photokina verteilt, oder?
Sollte man also die angegebene Selbstentladung nicht schon getestet haben können??

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2007, 11:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 19:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Über den Satz habe ich mich auch gewundert. In 12 Monaten wird es bei Heise wieder einen Artikel geben, vermute ich.
Meine E sind jetzt gut 18 Monate alt, wurden aber nach Benutzung und Entleerung wieder geladen. Den Langzeittest habe ich nicht wirklich gemacht, ich benutze sie und bin zufrieden. Meine kleine Fuji Kompaktknipse habe ich gerade mal ausprobiert. Die lag rund ein halbes Jahr im Schrank mit zwei Eneloops und sie hält die beiden noch für voll.

Wichtig ist der Hinweis auf Reinigung der Kontakte sowohl im Ladegerät als auch an den Batterien/Akkus und auf die möglichen Ladeprobleme, wenn man nicht putzt.

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de