Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 20:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Servus liebe Pixonauten,

ich komme mal wieder mit einer ungewöhnlichen Frage:

Mein Opa ist bekennender Blö..ehm BILD-Zeitungsleser und hat nun vor ner Woche, oder so einen Bericht über die ThermoSub. Drucker gefunden.
Nun stand am HP A626 er wäre sehr leicht zu bedienen.

Mein Opa ist >80 hat sich aber vor 1 1/2 jahren zum Kauf der EOS400D entschieden und ist sehr glücklich.
Bisher düse ich immer mal zu ihm mit dem Mac , um ihn von unnötigem Bildbalast zu befreien und die Bilder bei uns auf dem Kodak zu printen.

Jetzt fragte er mich was ich davon halten würde, wenn er sich son Ding anschafft. Was meint ihr ? Tu ich ihm nen Gefallen ?
Also nicht, dass ihr meint ich such nen Vorwand nicht mehr zu meinem Großvater zu müssen ;-) Bin eh 3 mal die Woche da.
Aber ich denke es geht mehr um die Beschäftigungstherapie (Oma vor Jahren vrstorben.)

Also langer Rede, kurzer Unsinn: Ist das Ding was für Ihn, oder kennt ihr was besseres ? Sollte sich preislich natürlich in dem gleichen Rahmen befinden, also so zwischen 150 und 200 Euronen.

Danke für sachdienliche Hinweise.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 20:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ha,

nun bin ich ja selbst reingefallen.
Ich dachte natürlich an einen ThermoSub.
Das is aber nen Tintenspritzer...

Grundsätzlich abzuraten davon ?
Ich für meinen Teil hätte natürlich lieber den ThermoSub.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 11:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 14:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Carloz,

wie schon in verschiedenen Beiträgen genannt, sind die Thermo-SELPHYs von CANON unkompliziert in der Bedienung, zuverlässig und auch im Verbrauch recht preiswert. Es gibt meines Wissens da jetzt auch einen neuen mit einer größeren Patrone und mehr Papier - bisher waren das immer 36/2x18er Pakete (Patrone und zwei Papierpäckchen a 18 Blatt in einer Einheit). Der neue Drucker kann 50 oder sogar 100 Blatt en bloc.

Der einzige Nachteil meines Druckers (schon ein älteres Modell) ist, daß er bei mehr als 20 Ausdrucken im Sommer manchmal etwas warm wurde. Habe das Ding umgebaut (Lüfter umgedreht, damit er nicht kalte Luft rein sondern warme Luft raus pustet) und seitdem ist Ruhe.

Grüße und viel Erfolg

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 12:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hi Jens,

gut. Werde ich mir mal anshen, danke.
Man muß es halt immer vor dem Hintergrund sehen,
dass das LCD durchaus groß sein muß.
Das hat mir halt beim HP gut gefallen und nur n paar Knöppe.
Muß man denke ich dann einfach mal austesten.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 12:51 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 23.03.2006, 10:19
Beiträge: 77
Wohnort: Haan
Also, ich hatte auch Vorbehalte gegen Tintenspritzer im Kompaktformat, hatte mir dann aber für 'ne Hochzeit bei Aldi das Vorgängenermodell (616) für 99 EUR geholt (ausschlaggebend war, dass er bis 13*18 druckt und ich mein günstiges Aldi-Papier nehmen kann. Was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Tolle Druckqualität und falsch machen kann man eigentlich auch nichts bei den paar Knöpfen. Nachteil: Ein Ausdruck benötigt knapp 2 Minuten - das schaffen die Selphys in der Hälfte (bei denen ich aber damals erst im dritten Anlauf einen gefunden hatte, der keine Streifen bei Ausdruck produzierte).

Gruss, Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2008, 19:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 19:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Wir haben den HP 618, der auch eine erstaunlich gute Bildqualität liefert bei recht simpler Bedienung. Format bis 13x18 Nach dem Trocknen sind die Bilder sehr widerstandsfähig.
Allerdings haben wir ihn nur einmal im letzten Sommer für eine Aktion benutzt und seitdem steht er mit seinem Papier- und Tintenvorrat in seinem Karton in Weg rum.
Bei Interesse schick mir eine PN.

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de