Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 14:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Wer kennt dieses Sender/Empfänger-Kit: Multiblitz Radio Slave RS 868 Set MURAS-RT

Oder gibt es ggfs. Alternativen auf der (zukunfts-)sicheren Frequenz 868 Mhz und welche Sync-Zeiten lassen sich in der Praxis mit dem "elektronischen Verschluss" einer D40/50/70 erzielen?

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 13:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Gibt es wirklich keine Alternative im betriebs- bzw. zukunftssicheren 868 MHz Bereich?

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 19:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Was meinst Du mit "zukunfts- und betriebssicher"????

Ich kenne etliche andere Funksysteme, die funken alle auf 433 Mhz (meines Wissens), z.B. Bowens Pulsar, Pocket Wizards ...

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 20:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Weil die Liste möglicher 433 MHz Geräte inzwischen endlos lang ist. Egal ob nun Babyphone, Funkmikrofone/-Kopfhörer, Funkfernbedienungen jeglicher Couleur, Wetterstationen, und und und, hier lässt sich fast alles finden. Von den allgegwärtigen LPD/PMR-Geräten ganz zu schweigen. Zudem liegt die Frequenz mitten im 70cm Amateurfunkband und hier wird richtig Leistung gemacht - also auch auf Distanz dazwischen gefunkt. 433 Mhz ist einfach out und 868 MHz für unseren Zweck die Zukunft.

Mehr dazu gibt es
hier.

PS: Möchte mal den Musiker sehen, der sich heutzutage noch ein Funkmikro auf 433 MHz Basis zulegt.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de