Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Batterien für SB 800?
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 13:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 13.03.2002, 18:27
Beiträge: 186
Wohnort: Weener
Hi,

hole mir immer zentnerweise die AEROCELL von Lidl. Billige Batterien aber auf Dauer doch teuer für meine Blitzgeräte.

Früher hatte ich Ansmänner mit 2000 mAh. Die sind mir aber irgendwo Waka und Boliama (Kongo) aus meiner Tasche gefallen.

Aber irgendwie waren die damals auch nicht von großer Ausdauer.

Was taugt die Varta mit 2700 mAh? Ober habt ihr was Besseres in der Fototasche?

Lieben Gruß
jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 17:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 09.09.2004, 15:27
Beiträge: 127
Wohnort: Grevenbroich
Meine Kamera: D700 + D3x
Seit ca. einem Jahr verwende ich die ENELOOP Akku`s von Sanyo und bin sehr zufrieden damit. Die kann man ruhig mal mehrere Wochen aufgeladen liegen lassen oder durch die Gegend schleppen. Bisher waren diese Akkus immer einsatzbereit.

Gruß
Johann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 18:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Da schließe ich mich Johann an!
ENELOOP sind wirklich klasse! Die geringere Kapazität gleichen sie durch die längere Liegezeit aus.
Wenn ich einen Varta oder Ansmann oder, oder nicht am gleichen Tag leer schiesse, haben sie wohl ein paar Tage später die gleiche (geringe) Kapazität wie die Eneloops. Von daher stellt das für mich keinen Nachteil dar.
Da ich meine Blitze sehr selten nutze, lade ich die Akkus auch ziemlich selten. Trotzdem haben sie bisher immer noch genug Leistung für den entsprechenden Auftrag geliefert...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 19:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Nochmal Eneloop :-)

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 21:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
+1 für Eneloop

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 21:25 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
Mein Tipp:

generell NUR Sanyo und im speziellen Eneloop

Batterien gehn gar nicht: extrem lange Nachladezeit und unterm Strich sehr teuer.

Greets
Tommy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2008, 22:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Kann auch die Eneloop Akkus wärmstens empfehlen !!!!!!!!

Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 07:01 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2003, 21:27
Beiträge: 121
Wohnort: Alpen-Veen/Niederrhein
Seit ca. einem halben Jahr eneloop und nichts anderes mehr.

_________________
Gruss
Cornelius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 11:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 13:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Mit welchen Ladegeräten nutzt ihr die Eneloops?

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 12:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Auch Eneloop!
Das Komplettangebot von 4 Akkus samt Ladegerät war nicht sooo teuer.
Es gibt zwar bestimmt schnellere Lader, aber ich habe mal darauf vertraut, daß die Komponenten bei dieser Lösung optimal auf einander abgestimmt sind.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 12:54 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2003, 21:27
Beiträge: 121
Wohnort: Alpen-Veen/Niederrhein
Ich benutze weiterhin mein Ansmann, ich glaube die genaue Bezeichnung ist Energy 8.
Es ist dieses Tischladegerät in dem sechs AA oder AAA Akkus gleichzeitig geladen werden können.

_________________
Gruss
Cornelius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 12:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hier die richtige Adresse:

http://www.accu-select.de/


Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 16:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ansmann max-e. Das Gleiche, wie die eneloops-
Bisher keine Probleme.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 18:34 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 13.03.2002, 18:27
Beiträge: 186
Wohnort: Weener
Danke Jungs!

Habe mir heute erst mal in der Bucht einige Packungen Eneloop bestellt.
'Dat lööpt' wie wir immer auf plattdeutsch sagen und dann bin ich ja mal gespannt auf die neuen Spannungsträger aus Fernost.....

Lieben Gruß
jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 19:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Warum kaufste nich im Großhandel ?
"Draußen" zahlst dir ja nen Wolf...

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de