Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drucker Suche
BeitragVerfasst: 24.04.2008, 06:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Hallo,

mein alter EPSON macht nur noch Probleme :-(

Ich schaue mich gerade nach einem neuen Drucker, DIN A4, Tintenstrahl.
Kein Display oder Kartenslot.
Er soll einfach nur brauchbare Fotos drucken und nicht zu teuer sein.

Was könnt Ihr empfehlen ?

Grüße

Gordian

_________________
Meine Galerie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 20:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Canon IP4500 !
Den habe ich hier im Dauereinsatz und selbst mit dem CISS läuft der super...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 20:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 20:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Foto Saal Siegen Weidenau. 30x45cm für 1,-€

Wo für da noch Druck? :-))

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 08:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
moere5 hat geschrieben:
Foto Saal Siegen Weidenau. 30x45cm für 1,-€

Wo für da noch Druck? :-))


Meinst Du diesen "Saal"?
http://www.saal-digital.de/

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 14:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 20:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
moere5 hat geschrieben:
Foto Saal Siegen Weidenau. 30x45cm für 1,-€

Wo für da noch Druck? :-))


Ich lese da immer was von 1,99. Ist zwar auch billig aber nicht so billig;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 16:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 20:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Ja genau der ist es.
Bei online Bestellungen gibt es leider den Preis von 1,-€ nicht. Den gibt es nur an der Ladentheke und auch nur wenn Du 2 Arbeitstage Zeit hast zur Abholung.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 18:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
moere5 hat geschrieben:
Foto Saal Siegen Weidenau. 30x45cm für 1,-€
Wo für da noch Druck? :-))


Jetzt mal ganz unabhängig vom Preis (und auch für 1,99 / DIN A3 kann man nicht selbst drucken) ist die generelle Frage doch - jedenfalls stellt sich die mir - welche Vorteile hat man durch selbst Drucken?

- Preislich kann man nie mit Saal und anderen günstigen Online-Anbietern mithalten.
- Klar, wenn es ganz eilig ist, wobei da Saal ja auch i.d.R. sehr flott ist.
- Qualität? Ich denke daß die guten Dienstleister (wie Saal und fc-print) nur schwer zu übertreffen sind. Im Einzelfall kann man vielleicht gezielte Optimierungen austesten, aber sonst? Was meint ihr?
- Bleibt die Papierauswahl, wenn einem nach "Fine Art Papieren", Leinwand und ähnlichem steht, muß man natürlich drucken (lassen). Bei nur gelegentlichen Drucken (meist sind es ja dann größere Formate) könnte aber auch ein entsprechender Dienstleister im Ergebnis billiger kommen.

Gruß
Manfred

PS: Ich suche immer noch nach dem ultimativen Grund für einen A2 Drucker. (Kleinere Formate halte ich für mich für sinnlos.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 21:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hier ein paar Gründe, die das Selber-Drucken für mich attraktiv machen:

Der Preis ist relativ hier in Köln. Zu den 1,99 für den Laborabzug muss ich noch 5,99 für eine Parkuhr addieren, die Hinfahrt, die Abholfahrt etc... also das lohnt sich ab zwei Dutzend Prints, sonst nicht.

Die Tinte kostet moch praktisch nichts (CISS-System).

Farbechtheit habe ich nur zuhause, denn die in den Juckiducki-Laboren "korrigieren" ja jedes Bild.

Um "mal eben" einen Ausdruck zu machen, kommt für mich nur der Drucker zuhause in Frage. Bei 500 Urlaubsfotos mag das anders sein, aber selbst die mache ich zuhause.

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2009, 07:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
> noch 5,99 für eine Parkuhr addieren, die Hinfahrt, die Abholfahrt etc...
Ich bestelle vormittags online bei Saal, am nächsten Werktag (in der Regel) liegen die Abzüge im Briefkasten. (Bzw. stehen vor der Tür bei 30x45.)
Klar, die Portokosten kommen hinzu und bei Kleinaufträgen sind diese der teuerste Posten, insgesamt finde ich es trotzdem günstiger als Selbstdrucken. - Ist aber sicher auch eine Frage der Stückzahlen, wenn man täglich 10 Prints in 20x30 macht fallen die Abschreibungskosten für den Drucker nicht ins Gewicht. ;-) (Und die Papier und Tintenpreise sind dann auch andere bei Palettenabnahme. *g*)

> denn die in den Juckiducki-Laboren "korrigieren" ja jedes Bild.
Saal und andere gute Labors korrigieren nichts und die Ergebnisse sind extrem konstant.

Viele Grüße
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2009, 10:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Also bei großen Prints (A2) auf Canvas, Hahnemühle o.ä. sind die Kosten eines eigenen Prints sicher immer noch unter dem, was die Dienstleister anbieten (die wollen ja schließlich auch was verdienen, logisch).

Bei "normalen" Postern ab A2 wird es ein knappes Rennen. Wobei sich ein A1 oder gar A0 Drucker nur für einen Profi lohnt, der mit den Drucken Geld verdient oder die Prints in seine Angebote einkalkuliert.

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2009, 06:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 20:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Übrigens, Saal kann auch ausblichten bis 60cm Breite. Ein 60x90cm Poster auf guten glänzenden oder mattem Fotopapier kostet 14,-€ die maximale Länge beträgt 250cm da kann man auch schon mal schöne große Panoramas machen lassen.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de