Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 09:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hintergrund Photoshop
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 15:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Tach auch,

hier meldet sich nun jemand, der auch endlich auf den Computer-Apfel umgestiegen ist. Hat alles bestens geklappt. Eine Frage kriege ich aber einfach nicht selbst gelöst: Wie kriege ich es hin, dass ich in Photoshop einen richtigen (einfarbigen) Hintergrund habe. Wenn ich jetzt das Programm öffne, ist es quasi durchsichtig. Lediglich die Leisten und Paletten überlagern das Programm oder den darunterliegenden Schreibtisch. Ansonsten sieht es aber so aus, als ob ich auf dem darunter geöffneten Programm oder Schreibtisch arbeite, was mich in der Konzentration stört.

Kann man das anders einstellen?

Mit besten Grüßen

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 17:55 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo Jens,

da musst du dich wohl umgewöhnen ;-)
Mir ist jedenfalls nicht bekannt.
Hat mich aber auch nie gestört...

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 09:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Hallo Jens

Das ist halt so...da musst Du dich bei Adobe beklagen.

Eine Möglichkeit wäre wenn Du mit Spaces arbeitest. Und PS alleine in einem Spaces laufen lässt. So hast du ausschliesslich PS auf dem Monitor und 'nur' der Desktop selbst als Hintergrund.

Aber du wirst Dich sehr schnell daran gewöhnen.

LG, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 12:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Walti: Wenn viele Programme den Hintergrund in PS zu unruhig machen kann man doch noch mit Taste "F" alles andere ausblenden. Geht das noch ? Kann es auf Arbeit grad nicht austesten.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 17:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Nee, verlängert nur die Paletten bis zum Monitor-Ende.

Insgesamt ist das ja völlig ärgerlich. Arbeite jetzt seit drei Monaten auf Mac und ich muss schon sagen: Es stört mich sehr dieser unruhige Hintergrund.

Aber der Tipp mit Spaces ist nicht ganz schlecht. Muss ich wohl einen Space freischaufeln.

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 17:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Grrr... so schnell fällt man wieder rein. Dann hab ich ja den Schreibtisch als PS-Hintergrund :-(

Mann, ist das sch... gelöst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 09:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Hallo Jens

Was hast du denn für einen Hintergrund? Bei mir ist er eben eh unifarben und da stört es gar nicht wenn der durchscheint.

Ausserdem kannst du dir ja fast so viele Spaces anlegen wie du willst und unter Systemeinstellungen den Programmstart von PS so einstellen, dass das Proggi automatisch in dem dafür vorgesehen Space aufgeht.

Ich finde das eigentlich sehr praktisch so. Die fliegenden Windows sind aber schon mühsam. Da muss ich dir recht geben.

@Carloz, es gibt die Möglichkeit alle anderen Programme auf 'hide' zu stellen. Frag mich jetzt nicht nach der Tastaturkombi (sitze jetzt leider an Win). Nur bei Adobeprogrammen funktioniert das oft nicht. Die müssen ja ständig ihr eigenes Süppchen kochen.

Allen ein schönes WE,
Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 19:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Wie wäre es denn damit?:

Menüleiste -> Ansicht -> Bildschirmmodus -> Maximierter Bildmodus

Damit wird dann das Foto samt Hintergrund auf die maximale Fläche zwischen den Paletten vergrössert.
Dazu dann noch CMD + 0 , um das Foto in maximalen Zoom komplett zu sehen und CMD + ALT + 0 für 100%-Ansicht.

Über CTRL + TAB kann man dann zwischen den Fotos durchschalten.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2008, 00:57 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 13.08.2006, 01:35
Beiträge: 21
Wohnort: Frankfurt am Main
Hallo zusammen,

also ich kann unter dem Menü Fenster die Option Anwendungsrahmen aktivieren. Danach habe ich die gleiche Anwendungsoberfläche mit grauem Hintergrund wie unter Windows. Hilft Dir das?

Grüße,
Ingo

_________________
Meine Bilder in der Fotocommunity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2008, 12:55 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hab mal bei CS3 geguckt:

Ansicht -> Bildschirmmodus -> Vollbildmodus mit Menüleiste
Ist aber auch sehr gewöhnungsbedürftig, wie ich finde.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de