Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 01:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Making of "Das Spektrum"
BeitragVerfasst: 25.04.2009, 11:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Nach ein paar Anfragen bezüglich meines Fotos "Das Spektrum" hier mal eine detaillierte Anleitung:

Hier das besagte Foto:
Das Spektrum

Zuerst muss mal der Taschenrechner her:
Das Ausgangsfoto ist 4000x2890 Pixel groß.
Bei 9 Teilstücken muss also jeder Streifen 444 Pixel breit sein.
(ABGERUNDET, damit ein schmaler Streifen ungenutzt bleibt. Sonst ist das letzte Stück schmaler als die anderen)
Die schwarzen Trennstücke sollten 10-15% der Streifen ausmachen, damit es gut aussieht, zum Bildrand das 10fache.
In diesem Fall sind die Trennstreifen 54 Pixel breit, am Rand entsprechend 540 Pixel.

Das Ausgangsfoto:

Bild

Um die Farbstreifen zu bekommen, habe ich das Foto zuerst in s/w umgewandelt. Dabei sollte man das Foto bewusst etwas zu hell einstellen, damit die Farbe später besser zur Geltung kommt:

Bild

Jetzt kann man den ersten Streifen abschneiden. Ich habe links begonnen, die Größe ist 444x2890 Pixel (siehe oben...).

Bild

Dieser Streifen wird jetzt mit der ersten Farbe des Spektrums verfremdet.
Dazu bietet sich bei Photoshop die Funktion Fotofilter an.
Zu finden unter Bild -> Anpassen -> Fotofilter.
Als Option habe ich "Farbe" ausgewählt, OHNE Luminanz, Dichte zwischen 85% und 100%, abhängig von der gewählten Farbe:

Bild

Den fertigen Streifen habe ich für später gespeichert.
Um den nächsten Streifen passgenau zu beschneiden, braucht man aber den ersten Streifen noch.
Dazu habe ich diesen ersten Streifen flächig mit Rot gefüllt (die Farbe ist eigentlich egal....), kopiert und ins Ausgangsfoto eingefügt. Damit bekommt man dann die genaue Kante, um den zweiten Streifen mit identischer Größe abzuschneiden:

Bild

Auf diese Art und Weise bekommt man dann neun identische Streifen, abgesehen von der Farbe bei der Verwendung des Fotofilters....:

Bild

Zum Schluss fügt man diese Streifen dann in ein neues Bild mit schwarzem Hintergrund ein. Um das Ausrichten zu erleichtern, habe ich hierzu pro Streifen ein "Hilfs-Foto" mit schwarzem Hintergrund verwendet.
Zur Erinnerung:
Die Streifen sind 444x2890 Pixel groß, der Rand soll aussen und oben 540 Pixel betragen, zwischen den Streifen 54 Pixel. Der Rand unten wird später bestimmt!
Für den ersten und den letzten Streifen (links/rechts aussen) brauche ich also ein Hilfsbild mit den Massen breit 444+540, hoch 2890 + 540 (jeweils Streifen + Rand).
Alle anderen Streifen sind nur 444+54 Pixel breit!
In dieses Hilfsbild wird dann der Farbstreifen eingefügt, und zwar bündig zum Rand rechts (bzw. links) und unten:

Bild

Alle neun fertigen Hilfsstreifen kann man dann in das endgültige Bild mit schwarzem Hintergrund einfügen.
Die Bildgröße dafür muss dann 2x540 (Rand aussen) + 9x444 (Farbstreifen) + 8x54 (Zwischenraum) betragen, also 5508 Pixel breit.
Die Höhe ist 2890 (Farbstreifen) + 540 (Rand oben) + 250 (Rand unten), also 3680 Pixel.
Zur Ausrichtung reicht es dann, alle Streifen (mit schwarzem Rand) bündig aneinander anzusetzen, die Abstände sind durch die Verwendung der schwarzen Hilfsstreifen absolut identisch!

Fertig.....!!

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2009, 13:50 
Offline
Ausgeschieden
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2005, 12:41
Beiträge: 497
Wohnort: Herne
Booah, was für eine Arbeit !
Allein dafür von mir 10 Punkte.
Gruß....Robert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de