Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Photoshop CS4 / Photoshop Lightroom
BeitragVerfasst: 29.06.2009, 15:31 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 12.02.2003, 16:32
Beiträge: 97
Hallo Experten,
ist Lightroom eigentlich nur der kleine Bruder von Photoshop CS4 oder sind dort Möglichkeiten vorhanden, die man sonst nicht nutzen kann ? Anders gefragt : Ergänzen sich beide Programme oder kommt man mit RAW-Daten und Photoshop CS4 auch gut zurecht ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2009, 18:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Sie ergänzen sich, aber natürlich kommt man auch ohne Lightroom sehr gut aus. - Insbesondere natürlich dann, wenn man stattdessen eine andere Software als Datenbank und/oder zur Beschriftung verwendet.

Für Photoshop gibt es im prof. Umfeld kaum eine Alternative, für Lightroom sehr wohl eine ganze Menge. Wobei die Alternativen keine 1:1 Alternative darstellen. - Aber ich persönlich mag den All-in-one Ansatz von LR sowieso nicht.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2009, 22:33 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 12.02.2003, 16:32
Beiträge: 97
Also ist alles nach Lightroom doch nur 2.Wahl ?

Gruß Conrad


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 06:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 10:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Conrad hat geschrieben:
Also ist alles nach Lightroom doch nur 2.Wahl ?

Gruß Conrad


... nee, alles nach Photoshop! PS kann im Grunde alles, was viele andere Programme zusammengenommen können (auch Lightroom), nur eben umgekehrt nicht.

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 07:08 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2004, 12:43
Beiträge: 25
Wohnort: Egelsbach
Meine Kamera: D3x, D300
LR ist eine, wie ich finde, sehr gute Ergänzung zu PS.
Die Funktionen gehen, abgesehen vom RAW-Konverter, weit über das hinaus, was PS bietet. Lade dir die Tryout-Version doch mal runter und sieh selbst. Für mich hat sich der Workflow durch LR stark vereinfacht.

Gruß, Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 07:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 10:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
ATT hat geschrieben:
...
Die Funktionen gehen, abgesehen vom RAW-Konverter, weit über das hinaus, was PS bietet...


???????? Was zum Beispiel ?????

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 08:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 20:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Moin,
LR hat nur automatisierte Prozesse, die man, so man kann, auch mit PS händeln kann.
Ich sehe keinen Vorteil in LR, zumal ich die Verwaltung ja ebenfalls in Brige habe...
Die paar Funktionen die LR anbietet komprimiert sind für mich das Geld nicht wert...
Ich werte meine "Einstellungen" lieber mit NX aus und übergebe an PS. Wozu soll ich wieder bei null anfangen und habe bereits viel Geld investiert und werte die Möglichkeiten der Kamera nicht aus?
Außerdem gefallen die Farben von Haus aus besser als das was die RAW-Konverter von Adobe bringen.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 11:11 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 12.02.2003, 16:32
Beiträge: 97
ATT hat geschrieben:
LR ist eine, wie ich finde, sehr gute Ergänzung zu PS.
Die Funktionen gehen, abgesehen vom RAW-Konverter, weit über das hinaus, was PS bietet.

Ich kenne mich mit LR leider noch gar nicht aus. Was macht sich damit besser bzw. wofür sollte man LR einsetzen ?

Gruß Conrad


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 11:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Dieter hat geschrieben:
Moin,
LR hat nur automatisierte Prozesse, die man, so man kann, auch mit PS händeln kann.
Ich sehe keinen Vorteil in LR, zumal ich die Verwaltung ja ebenfalls in Brige habe...
Die paar Funktionen die LR anbietet komprimiert sind für mich das Geld nicht wert...
Ich werte meine "Einstellungen" lieber mit NX aus und übergebe an PS. Wozu soll ich wieder bei null anfangen und habe bereits viel Geld investiert und werte die Möglichkeiten der Kamera nicht aus?
Außerdem gefallen die Farben von Haus aus besser als das was die RAW-Konverter von Adobe bringen.


Kann ich so vollständig unterschreiben.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 11:32 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Auch ich habe mich nach diversen Tests aus Gründen der Bildqualität eindeutig für Capture NX2 entschieden, auch wenn es meiner Meinung nach von der Bedienbarkeit und Geschwindigkeit noch verbesserungsfähig ist. Von Capture übergebe ich dann auch an PS.

Gruß, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 21:08 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 12.02.2003, 16:32
Beiträge: 97
Ludwig Thalheimer hat geschrieben:
Von Capture übergebe ich dann auch an PS.

Was machst man mit dem Fotos in Capture NX2 bevor sie nach PS geht ? Ist die Software an Nikon Kameras gebunden ?

Gruß Conrad


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 22:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 20:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Dann will ich auch mal meinen persönlichen Senf da zugeben. Ich mache es kurz, lightroom ist nur geil, ich liebe es:-))

Weil:

- man kann klasse seine Bilder verwalten,
- Bildverknüpfung und Vorschau Bilder werden in einer Datenbank gespeichert. Das hat viele Vorteile. zB. kann ich die ganze DB schnell auf einen anderen Rechner übertragen,
- man kann Bilder sortieren, bewerten markieren, vergleichen usw,
- man kann nach Metadaten sortieren und suchen,
- IPTC Daten schreiben und sortieren,
- Samlungen und schnell samlungen anlgen, ist sehr hilfreich beim Bilder sortieren,
- RAW Bilder in DNG wanden (im DNG lassen sich die IPTC Daten in der Bilddatei Speichern)
- man kann eine sehr umfangreiche Bildbearbeitung machen die in vielen fällen ausreichend ist,
- Diashows für Kundenpräsentationen erstellen, und abspielen,
- Bilder für den Druck vorbereiten und drucken,
- online Webgalerien für die Kunden Bildauswahl sind in kürzester Zeit online gestellt,

und dass alle und noch viel viel mehr, alles mit nur einem Programm und immer mit ein und dem gleichen Datenbestand.

Einfach nur GEIL !!!!

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2009, 06:46 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Zitat:
Was machst man mit dem Fotos in Capture NX2 bevor sie nach PS geht ? Ist die Software an Nikon Kameras gebunden ?

Gruß Conrad


In Capture führe ich alle relevanten Bildkorrekturen durch und speichere die Bilder anschließend im TIFF-Format, in PS erfolgt dann lediglich die letzte ausgabespezifische Bearbeitung (Skalierung, Schärfung, ggf. Vierfarbseparation usw.).

Ich arbeite mit Nikon-Kameras und ich denke, nur damit macht Capture Sinn, weil es Nikons NEF-Format eindeutig besser interpretiert als jede Adobe-Software. Habe früher meine NEFs mit PS (ACR Converter) geöffnet und bearbeitet, dann als DNG gespeichert und die NEFs gelöscht, was ich heute noch bereue, denn Nikon Capture kann DNG-Files nicht mehr öffnen und bearbeiten.

Natürlich hat Lightroom eine Menge Vorteile, aber die betreffen hauptsächlich die Verwaltung der Bilder, die Bildqualität kann m.E. bei NEFs nicht mit Capture mithalten. Wie es sich mit RAW-Daten von Canon & Co. verhält, kann ich nicht beurteilen.

Gruß, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2009, 07:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 20:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
moere5 hat geschrieben:
Dann will ich auch mal meinen persönlichen Senf da zugeben. Ich mache es kurz, lightroom ist nur geil, ich liebe es:-))

Weil:

- man kann klasse seine Bilder verwalten,
- Bildverknüpfung und Vorschau Bilder werden in einer Datenbank gespeichert. Das hat viele Vorteile. zB. kann ich die ganze DB schnell auf einen anderen Rechner übertragen,
- man kann Bilder sortieren, bewerten markieren, vergleichen usw,
- man kann nach Metadaten sortieren und suchen,
- IPTC Daten schreiben und sortieren,
- Samlungen und schnell samlungen anlgen, ist sehr hilfreich beim Bilder sortieren,
- RAW Bilder in DNG wanden (im DNG lassen sich die IPTC Daten in der Bilddatei Speichern)
- man kann eine sehr umfangreiche Bildbearbeitung machen die in vielen fällen ausreichend ist,
- Diashows für Kundenpräsentationen erstellen, und abspielen,
- Bilder für den Druck vorbereiten und drucken,
- online Webgalerien für die Kunden Bildauswahl sind in kürzester Zeit online gestellt,

und dass alle und noch viel viel mehr, alles mit nur einem Programm und immer mit ein und dem gleichen Datenbestand.

Einfach nur GEIL !!!!



Stimmt! kann ich nur so unterstreichen. LR ist sozusagen mein Brot & Butterprogramm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2009, 08:21 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 12.02.2003, 16:32
Beiträge: 97
Vielen Dank für Eure Tipps !
Da ich mit keiner Nikon Kamera fotografiere, ist Capture NX2 wohl doch nicht unbedingt das Richtige für mich.
Bisher habe ich meine Fotos mit ACDSee Pro 2.5 verwaltet, aber LR bietet da wohl noch mehr Möglichkeiten.

Gruß Conrad


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de