Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 17:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 15:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo,

wenn ich die Stapelverarbeitung starte kommt ein Fehler.
Siehe Screenshots. Kann das am TimeMachine Backup liegen ?
Zugriffsrechte schon repariert, aber keine BEsserung in Sicht.
In einem Forum las ich was von Zugriffsrechten setzen mit chmod.
Das habe ich dann für den Ordner $TMPDIR gemacht, und versucht auch den übergeordneten Ordner
mit 775 auszustatten ( sudo chmod 775 $KCVyDPi3EpGe3DbwYvtLQ++++TI )
Allerdings interpretiert er den Ordner erst ab + und sagt mir dann den gäbe es nicht.

Irgendwer eine Idee, wie ich CS3 dazu bewegen könnte mir die Arbeit abzunehmen ?
Hab nämlich keine Lust 400 Geb. Bilder von Hand zu machen...

Besten Dank schon mal im Voraus.

greetZ
CarloZ


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2010, 22:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Nabend,

hat denn echt keiner eine Idee ?
Hab es auf der TimeCapsule versucht, aufner externen HDD -> NIX.
Immer die gleiche Fehlermeldung.
Da bleibt wohl nur die Neuinstallation. Das las ich zumindest in einem Forum.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 11:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Dann helfe ich mir mal noch schnell selbst:

Zitat:
5. Erstellen Sie die Photoshop CS4-Voreinstellungsdateien erneut.
Durch erneutes Erstellen der Photoshop CS4-Voreinstellungsdatei vermeiden Sie Probleme, die durch eine beschdigte Datei verursacht werden knnen.

Hinweis: Durch erneute Erstellung der Photoshop CS4-Voreinstellungsdatei werden die Einstellungen auf die Standardwerte zurckgesetzt.

Erneutes Erstellen der Photoshop-Voreinstellungsdatei:
    Beenden Sie Photoshop CS4.
    Benennen Sie den Ordner "Benutzer\[Benutzername]\Library\Preferences\Adobe Photoshop CS4 Settings\Adobe Photoshop CS4 Prefs.psp" in "Adobe Photoshop CS4 Prefs.old" um.
    Starten Sie Photoshop CS4. Photoshop erstellt die Datei "Adobe Photoshop CS4 Prefs.psp" erneut.


Das hat das Problem gelöst.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 18:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi Carloz!

Gut zu wissen, daß eine neu erstellte Voreinstellungs-Datei in so einem Fall hilft.
Hast Du schon mal CarbonCopyCloner versucht, um das Problem grundsätzlich zu umgehen?
Das Programm ist kostenlos und erstellt eine 1:1-Kopie der ausgewählten Festplatte auf eine andere Festplatte/Partition.
Leider nicht ganz von allein, aber das lässt sich ja über den Scheduler bzw. Automator bewerkstelligen.
Bisher hatte ich mit mit dieser Methode überhaupt keine Probleme, durfte es dank diverser SSD-Beta-Tests schon ein paar mal ausprobieren.
Die TimeMachine nutze ich parallel auch, allerdings nur für einzelne Dateien...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 11:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hi Mike,

den hab ich noch nicht angetestet.
Werd ich aber mal versuchen. Danke für den Hinweis :-)
Du weißt ja: Erst im Notfall weiß man, ob das backup was brachte.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 16:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Was ich vergessen hatte zu erwähnen:
Das Backup des Systems mit CarbonCopyCloner lässt sich uneingeschränkt booten.
Heisst im Ernstfall also externe Platte dranhängen, beim Start-Gong die alt-Taste halten, dann die externe Backup-Platte auswählen und davon den Rechner starten. Das dauert ein wenig, funktioniert aber bestens.
Mit dem Backup ist man dann bedingt arbeitsfähig (weil super-langsam über USB) oder man kann wieder mit CCC das Backup zurück auf die Systemplatte kopieren.
Für mich ein nicht zu verachtender Vorteil gegenüber der TM.
Mittlerweile habe ich immer eine der gummierten Tekstore-Festplatten (2,5") in der Kameratsche mit einem solchen Backup.
Mann kann ja nie wissen, wann das System mal streikt. In der Regel aber immer dann, wenn´s gerade fatal ist!

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de