Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Version von ViewNX
BeitragVerfasst: 21.08.2010, 10:57 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 05.04.2005, 21:41
Beiträge: 23
Wohnort: Bochum
War ich nur unaufmerksam, oder ist unter den zur Zeit diskutierten Objektiv- und Kamera-Neuerungen dieser Hinweis untergegangen?
Wie auch immer - für Interessierte hier der Link:
http://nikoneurope-de.custhelp.com/app/ ... alue=&dcr=

Gruß
Martin

_________________
D70; AF 80-200/2,8; AF-S 17-35/2,8; AF 35-70/2,8;AF-S 300/4; AF-S 18-70/3,5-4,5; SB 800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 21.08.2010, 12:56 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Nein, aber ich glaube nicht, dass hier noch sehr viele Leute View NX benutzen. Siehe z.B. auch http://www.bythom.com/2010%20Nikon%20News.htm

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 07:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Roland L hat geschrieben:
Nein, aber ich glaube nicht, dass hier noch sehr viele Leute View NX benutzen.


Also ich auf alle Fälle. - Warum solle ich/man nicht? Zum "Browsen" und zur ersten Auswahl von neuen Bildern (RAW) tut das Teil alles was es soll für mich. - Und es ist kostenlos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 10:02 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 08:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Manfred, ich bin ganz Deiner Meinung.

Insbesondere die Möglichkeit der IPTC-Verschlagwortung gleich beim Übertragen (mit Transfer) findet bei vielen Kollegen, die das Programm nicht kennen, großen Anklang.

Eine große Bitte an Nikon wäre jedoch, dass man statt der Email-Funktion jetzt ein Versand per FTP ingetriert.
Vielleicht wird mein Wunsch irgendwann einmal erhört.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 20:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Wie wäre es denn stattdessen mit PhotoMechanic von CameraBits?

Die Software ist deutlich schneller als ViewNX und bietet den Bildversand per ftp, email oder sonstwas an.
Ebenso eine Verschlagwortung, Umbennenung, etc. direkt beim Import und, und und....
Und das schon seit Jahren!

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 21:22 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 08:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Hallo Mike,

Photomechanic ist mir bekannt. Verwenden ja auch die meisten Pressekollegen.

Bislang habe ich mich noch nicht rangetraut, da mein Englisch gerade mal für den Urlaub reicht.
Sicherlich wäre das in einem Tag Einarbeitung erledigt!

Trotzdem danke für den Tipp.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 22:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Mike Z hat geschrieben:
Wie wäre es denn stattdessen mit PhotoMechanic von CameraBits?

Die Software ist deutlich schneller als ViewNX und bietet den Bildversand per ftp, email oder sonstwas an.
Ebenso eine Verschlagwortung, Umbennenung, etc. direkt beim Import und, und und....
Und das schon seit Jahren!

Gruß, Mike


Hallo Mike,

eben... genau darauf wollte ich hinaus. Zumal Photo Mechanic auch relativ günstig ist.

Wer mit den Funktionen von View NX zufrieden ist, freut sich natürlich über die neue Version. Das meine ich auch nicht abwertend!

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 00:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 10:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Ich habe View NX immer gerne benuzt, konnte auch fehlende Geotags dank der Funktion "Karte" auf einfache Weise nachtragen. Anschließend habe ich dann die NEF's im Programm DXO Optics Elite bearbeitet und als JPEG abgelegt. Ich weiß, das die meisten hier im Forum andere Programme benutzen, aber für mich war das immer ein guter und schneller Weg Bilder(-Mengen) zu bearbeiten.

Mit der aktuellen Version View NX2 geht mein Workflow jetzt nicht mehr, wie ich am Wochende schmerzlich erfahren musste. Offensichtlich verändert das Programm mit meinen Tätigkeiten Verschlagwortung, Labeln, Klassifizieren, ITPC Daten ergänzen etc. jetzt auch die Exif??-Daten. Ich nehme aber KEINE Bildkorrekturen vor!
Die aktuelle Version von DXO Optics findet zur Bildbearbeitung keine korrekten Angaben zum verwendeten Objektiv und der Brennweite mehr und kann deshalb die installierten Korrekturmodule nicht mehr einsetzen! Nach Rücksprache mit dem Support haben auch andere Anwender dieses Problem in den letzten Tagen gemeldet, man sieht aber keine Möglichkeit, dieses Problem abzustellen. Nehme jetzt mit Nikon mal Kontakt auf, mache mir aber keine Hoffnung.

Frage mich nur, was das für ein Workflow sein soll, wenn DXO nur "jungfräuliche" Daten verarbeiten kann. Ich muss also zuerst alle Bilder bearbeiten und mache mir zum Schluss Gedanken darüber ob ich das Bild verwende oder lösche etc.

Ich fürchte, das "mein" Weg der Bildbearbeitung zukünftig nicht mehr geht.

Beste Grüße, Dieter

_________________
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst

http://nps.nikon.de/de/04_01_01_fotogra ... id=627269#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 15:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Dieter-Michael Wilczek hat geschrieben:

Frage mich nur, was das für ein Workflow sein soll, wenn DXO nur "jungfräuliche" Daten verarbeiten kann. Ich muss also zuerst alle Bilder bearbeiten und mache mir zum Schluss Gedanken darüber ob ich das Bild verwende oder lösche etc.

Ich fürchte, das "mein" Weg der Bildbearbeitung zukünftig nicht mehr geht.

Beste Grüße, Dieter


Hallo Dieter,

DXO braucht mit Sicherheit die unverfälschten Objektiv-Daten aus den EXIF-Infos. Warum View NX diese verändert, ist mir schleierhaft... und genau deswegen habe ich z.B. diese Software schon lange hinter mir gelassen. Wenn es im Photo Mechanic so ein Problem gibt, wird das ruckzuck wieder gefixt.

Viele Grüße
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 16:02 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 10:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Hallo Roland,

tja das macht VIEW NX2 erst jetzt, vorher war meine Welt noch in Ordnung.

Ich habe sogar Photo Mechanic in der Version 4.5. Alle Informationen die ich dort an die Fotos bringe (fängt bei den Sternchen an....) kann das neue Nikon View NX2 nicht mehr lesen, wenn ich sie anschließend hier öffne...

Ich mag View NX und habe mich an die Routine gewöhnt. Insbesondere die Ergänzung der ITPC Daten und das geotagging (für manchen ist das ein Reizthema) gefallen mir in VIEW NX. Du weist, das VIEW NX und Capture NX2 aufeinander abgestimmt sind und deshalb nutze ich es auch.

Ich habe bisher kein Adobe Programm, sondern nutze DXO für meine (Mengen-) Bilder und im Einzelfall bearbeite ich die Fotos in Capture NX2. Damit bin ich bisher gut klar gekommen.
Wie ich jetzt weitermache, weiß ich ehrlich gesagt zu Zeit nicht.
Einfachste Variante wäre zurück zu View NX1.
Aufwendigste Variante wäre der 2-3 fache Aufwand, nämlich "jungfräuliche" NEF's in DXO bearbeiten, Ausgabe in JPEG, anschließend Verschlagwortung, Ergänzung ITPC etc. parallel in NEf und JPEG - aber das kann's ja wohl nicht sein...

Ich muss das mal sacken lassen...

Beste Grüße, Dieter

_________________
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst

http://nps.nikon.de/de/04_01_01_fotogra ... id=627269#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 12.09.2010, 16:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hallo Leute,

bei aller Kritik sei heute trotzdem ergänzt, dass View NX2 in der aktuellen c't (Ausgabe 20/2010) kurz vorgestellt und sehr gut bewertet wird, vor allem hinsichtlich der Konvertierungsleistung bei RAW-Files.

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 13.09.2010, 11:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
Roland L hat geschrieben:
Nein, aber ich glaube nicht, dass hier noch sehr viele Leute View NX benutzen. ....
Gruß
Roland


Aber ich zum Beispiel - und nachdem ich das jetzt getestet habe, auf allen Rechnern/Laptops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Version von VieNX
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 08:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 10:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Hallo Forianer,

VIEW NX2 ist seit gestern in der Version 2.0.3 auf der Nikon Homepage zum Download bereit.

Was mich besonders freut - ich kann DXO wieder benutzen! Haben die Gespräche auf der Photokina und mit dem Nikon Support doch etwas bewirkt?

Herzliche Grüße, Dieter

_________________
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst

http://nps.nikon.de/de/04_01_01_fotogra ... id=627269#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Version von ViewNX
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 09:23 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 10.03.2003, 08:11
Beiträge: 25
Wohnort: Kassel
Meine Kamera: D2Xs, D100
Hallo,

was ich jetzt nervig finde ist, dass bei der Kartendarstellung in goggle-maps jetzt alle Bilder im Verzeichnis dargestellt werden. Vorher wurden nur die ausgewählten dort aufgeführt. Das kann mitunter länger dauern, wenn man nur den Standort eines Urlaubsbildes ansehen will. Mit View NX2 ist das umständlich. Jetzt muss man z.B. mit Labels markieren und filtern, nachher möglicherweise wieder das Label löschen.

Praktisch war auch das Versenden verkleinert mit Email, das scheint es jetzt auch nicht mehr zu geben.

Herzliche Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de