Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 00:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Hallo!

Ich hab bisher meine Bilder sehr primitiv aber offenbar effizient verwaltet, mittels einfacher Ordnerstruktur und Browser von Graphic Converter. Seit Weihnachten hab ich Lightroom 3 und hab jetzt gerade mal 1/3 meines Bildbestandes archiviert. Für die Archivierung von ca. 160.000 Kundendateien sind jetzt 24 Stunden vergangen und Lightroom ist offenbar am Limit. Nichts geht mehr...das Öffnen des Katalogs dauert ewig, die Bildvorschauen kommen im Zeitlupentempo. Mein Rechner ist ein iMac der letzten Generation und hatte bisher von der Performance noch nie Probleme.
Jetzt ist meine Frage: zahlt es sich aus, mit Lightroom weiter zu machen, denn es sind noch lange nicht alle Bilder archiviert, also noch keine RAW Dateien und keine freien Arbeiten und Arbeitsdateien?
Hat jemand Erfahrung mit der Verwaltung von ca. 300.000 Dateien?


Danke Simi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 01:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Simi hat geschrieben:
Hallo!

Ich hab bisher meine Bilder sehr primitiv aber offenbar effizient verwaltet, mittels einfacher Ordnerstruktur und Browser von Graphic Converter. Seit Weihnachten hab ich Lightroom 3 und hab jetzt gerade mal 1/3 meines Bildbestandes archiviert. Für die Archivierung von ca. 160.000 Kundendateien sind jetzt 24 Stunden vergangen und Lightroom ist offenbar am Limit. Nichts geht mehr...das Öffnen des Katalogs dauert ewig, die Bildvorschauen kommen im Zeitlupentempo. Mein Rechner ist ein iMac der letzten Generation und hatte bisher von der Performance noch nie Probleme.
Jetzt ist meine Frage: zahlt es sich aus, mit Lightroom weiter zu machen, denn es sind noch lange nicht alle Bilder archiviert, also noch keine RAW Dateien und keine freien Arbeiten und Arbeitsdateien?
Hat jemand Erfahrung mit der Verwaltung von ca. 300.000 Dateien?


Danke Simi



Ich habe knapp 400.000 Fotos in Lightroom 3. JPEGs und DNGs gemischt und keinerlei Performanceprobleme.
Allerdings arbeitet mein gesamtes System auf einem Raidsystem aus SSD Festplatten:)

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 08:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Zitat:
Allerdings arbeitet mein gesamtes System auf einem Raidsystem aus SSD Festplatten:)


Davon steht eigentlich nichts in den Systemanforderungen. Ich hab jetzt nach Tagen mehrere Kataloge importiert. Bei 26.000 Bildern auf der Festplatte geht der Katalog so einigermaßen, bei den 160.000 auf der externen Festplatte geht zwar der Katalog auf, aber nach 5 Minuten Wartezeit ist noch immer kein arbeiten möglich. Bei 8 GB Ram macht mir sonst kein anderes Programm Probleme, aber Lightroom hat offenbar grösste Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 10:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Simi hat geschrieben:
Zitat:
Allerdings arbeitet mein gesamtes System auf einem Raidsystem aus SSD Festplatten:)


Davon steht eigentlich nichts in den Systemanforderungen. Ich hab jetzt nach Tagen mehrere Kataloge importiert. Bei 26.000 Bildern auf der Festplatte geht der Katalog so einigermaßen, bei den 160.000 auf der externen Festplatte geht zwar der Katalog auf, aber nach 5 Minuten Wartezeit ist noch immer kein arbeiten möglich. Bei 8 GB Ram macht mir sonst kein anderes Programm Probleme, aber Lightroom hat offenbar grösste Probleme.


Natürlich steht das nicht in den Systemanforderungen:)
Wenn Du aber mit solchen Bildmengen perfomant arbeiten willst, dann muss der Rechner auch damit klar kommen.
Externe Platte (wenn USB) ist z.B. aufgrund der Anbindungsgeschwindigkeit ein NoGo. Wenn es richtig gut läuft, dann gehen da vielleicht 40 MB/Sec über die Leitung. Bei meinen SSDs liege ich bei 560 MB / Sec. Das macht sich natürlich bemerkbar.

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 12:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Ich hab's heute wieder zurückgeschickt.....mein alter Workflow ist doch um so vieles schneller und flexibler.
Ich bin generell ein Fan von mobilen Festplatten, da ich diese an alle meine Rechner anstecken kann und vor allem überall lagern kann. Meine Raids verwend ich so gut wie gar nicht mehr. Das alte Raid ist praktisch ein Auslaufmodell, weil es keine Platten mehr gibt, bei meinem neueren Raid, wird sich über kurz oder lang der selbe Zustand einstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 12:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Simi hat geschrieben:
Ich hab's heute wieder zurückgeschickt.....mein alter Workflow ist doch um so vieles schneller und flexibler.
Ich bin generell ein Fan von mobilen Festplatten, da ich diese an alle meine Rechner anstecken kann und vor allem überall lagern kann. Meine Raids verwend ich so gut wie gar nicht mehr. Das alte Raid ist praktisch ein Auslaufmodell, weil es keine Platten mehr gibt, bei meinem neueren Raid, wird sich über kurz oder lang der selbe Zustand einstellen.



:) Dann darfst Du dich aber auch nicht über die Performance beklagen :)
Bis die externen USB 3 Platten den Namen auch wirklich verdienen, wird wohl noch etwas Zeit ins Land gehen.
Dann könnte sich die Situation tatsächlich ändern.

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 16:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Ja, ich war wieder mal naiv und bin der Versuchung erlegen nach dem Motto "neu= besser". Ich muss ja zugeben, dass ich sehr oft mit ziemlich alten Softwarelösungen arbeite. Das hat den Vorteil, dass die Tools beim Umstieg auf einen neueren Rechner viel schneller werden. Da ist man einfach verwöhnt.....sobald man dann auf eine neuere SW umsteigt, geht's mit der Performance steil bergab. Mein krasses Beispiel ist mein altes G4 Notebook: da läuft noch immer PS 7.0 und ein paar alte Tools mit denen ich z.B. Wasserzeichen reinrechne oder Bilder kleiner rechne. Viele Dinge laufen dort schneller als auf meinem 1 Jahr alten Standgerät.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 18.02.2011, 17:34 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2003, 20:19
Beiträge: 64
Wohnort: Wesel
Meine Kamera: F5, D2x, D3, D810
Hi,
ist zwar schon eienen Monat her aber vielleicht hilf es.
Die Frage ist, ob Du eine USB oder eine Firewire 800 Platte an Deinen Mac angeschlossen hast.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat der Mac Firewire 800 Anschlüsse.
Besorg Dir mal eine entsprechende Platte und test mal die Geschwindigkeit.
Dann müsste alles viel geschmeidiger funzen ;-)

Marc aus Wesel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 12.07.2011, 11:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 10.02.2003, 18:08
Beiträge: 249
Ist Lightroom eigentlich tatsächlich zu empfehlen oder würdet ihr heute eine andere Software vorziehen? Ich überlege gerade mir Lightroom zuzulegen...

LG
Ted


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 18:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Bei dem neuen Lightroom 5 habe ich in einem Buch dazu gelesen, dass pro Katalog 100.000 Bilder sinnvoll sind, danach wird es immer langsamer.
Außer man hätte einen High-End-Mac mit RAM ohne Ende, aber selbst darauf würde es langsamer.

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lightroom am Limit?
BeitragVerfasst: 25.07.2013, 11:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Ted hat geschrieben:
Ist Lightroom eigentlich tatsächlich zu empfehlen


Die Frage kannst eigentlich nur Du für Dich selbst beantworten. (Demoversion)

Ich kann mit LR überhaupt nicht, hatte mir mal vor kurzem die Testversion installiert, definitiv nichts für mich!

Ich kann einfach mit diesem all-in-one Ansatz nichts anfangen, der passt nicht in meine Arbeitsweise. Ich benutze:
1. RAW-Konverter (Capture NX)
2. Bilddatenbank (IMatch)
3. Bildbearbeitung (Photoshop)

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de