Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.11.2002, 11:50 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 21.11.2002, 11:07
Beiträge: 14
Wohnort: everswinkel
hallo ,

ich hab ein problem mit capture 2.03, ich bekomme folgende fehlermeldung bei angeschlossener d1x nach dem auslösen; "eine umbenannte datei konnte nicht gefunden werden"das bedeutet das ich weder ein indexbild,noch die aufnahmedatei auf meinem nootbock gespeichert bekomme. nikon techniker haben sich darum bemüht,konnten den fehler aber nicht lokalisiern,inzwischen habe ich die firma high performance über nikon vermittelt bekommen,die sich intensiv mit meinem capture problem auseinnandersetzten,allerdings habe ich sowol von nikon als auch von high performance mitgeteilt bekommen das diese fehlermeldung für sie ganz neu ist.
ich arbeite mit pc nootbock, betriebssystem xp-home edition, sitecom- firewire pcmcia karte.
folgendes habe ich schon versucht:
1 capture runter-neu instaliert (2x)
2 firewire treiber deinstaliert, neu aufgespielt
3 neues firewire-kabel/karte getestet

wer kennt diese (fehler)meldung,oder wer kann mir einen hinweis zur lösung dieses problems geben.
als neuling in diesem sehr guten forum, freue ich mich auf reaktionen!
grüße
gkort


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2002, 14:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.04.2002, 11:51
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
gkort hat geschrieben:
hallo ,

ich hab ein problem mit capture 2.03, ich bekomme folgende fehlermeldung bei angeschlossener d1x nach dem auslösen; "eine umbenannte datei konnte nicht gefunden werden"das bedeutet das ich weder ein indexbild,noch die aufnahmedatei auf meinem nootbock gespeichert bekomme. nikon techniker haben sich darum bemüht,konnten den fehler aber nicht lokalisiern,inzwischen habe ich die firma high performance über nikon vermittelt bekommen,die sich intensiv mit meinem capture problem auseinnandersetzten,allerdings habe ich sowol von nikon als auch von high performance mitgeteilt bekommen das diese fehlermeldung für sie ganz neu ist.
ich arbeite mit pc nootbock, betriebssystem xp-home edition, sitecom- firewire pcmcia karte.
folgendes habe ich schon versucht:
1 capture runter-neu instaliert (2x)
2 firewire treiber deinstaliert, neu aufgespielt
3 neues firewire-kabel/karte getestet

wer kennt diese (fehler)meldung,oder wer kann mir einen hinweis zur lösung dieses problems geben.
als neuling in diesem sehr guten forum, freue ich mich auf reaktionen!
grüße
gkort


Hallo,

1. Werden die Zeit/Belndenwerte übertragen?
Wenn ja ist die Verbindung zur D1 OK

2. Hast Du das Filesystem der Festplatte geprüft?
Windowsfenstertaste + r dann chkdsk /f eingeben
Dann komm eine Meldung:

Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)


Diese mit j beantworten (danach den Rechner neu booten), ist das Dateisystem bei Dir NTFS oder FAT32?
ggf. mit convert c: /fs:NTFS über Ausführen (siehe oben) auf NTFS umwandeln.


3. Die Home Edition ist nicht der Brüller wenn XP dann schon Professional hier laufen Sachen die unter der Home nicht laufen.

Ich hoffe wir können das Problem so einkreisen.

Gruß

Jörn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2002, 12:16 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 21.11.2002, 11:07
Beiträge: 14
Wohnort: everswinkel
hallo,
danke für deine lösungsansätze, habe nun das problem bzw. den fehler nach unendlich langen try und error versuchen herausgefunden. es lag vermutlich an einem registry eintrag, der sich beim kamera/accuabsturz (kein saft mehr) in die registry eingetragen haben muß. nach dem neustart konnte "vermutlich" capture seine alten einträge nicht wiederfinden, deshalb auch die fehlermeldung -eine umbenannte datei konnte nicht wiedergefunden werden!-. nun war aber der logische ansatz capture zu löschen und wieder aufzuspielen mit folgendem fehler behaftet.
1.die deinstallationsroutine von capture arbeitet nicht absolut sauber!!
2.unter windows systemsteuerung-software/entfernen das gleiche ergebnis.
erst nachdem ich in der registry alle dll-eintraege von capture gelöscht hatte ,capture aufgespielt und mit der kamera gestartet hatte fuktionierte alles so wie es sollte/soll.
grüße
günter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de