Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 19:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Moinsen!
Ich hatte neulich mal Gelüste mit HDI Bildern zu experimentieren und finde meine Ergebnisse relativ grottoid. Meine Überlegungen gingen dahin, dass es evtl. am Programm liegt. (ja, die Hoffnung stirbt zuletzt)
Meine Frage wäre, ob es möglicherweise andere Programme gibt, die ähnlich wie Neat Image nur das können, das dafür aber besonders gut.
Ich benutze Ulead PI 10 und das CS2 das besser kann glaube ich unbesehen, aber PI reicht normalerweise für meine Bedürfnisse aus.

Die andere Variante wäre, dass es an mir liegt, wobei das Ergebnis nach einigem herumspielen deutlich besser wurde, als mit den Voreinstellungen des Programms. Feine Details gehen trotzdem fast völlig flöten und die extremen Kontraste sorgen für Farbsäume. Ich weiss die Einstellungen nicht mehr genau, allerdings habe ich den Kontrastregler von null schon sehr stark ins Minus verschoben. Dazu kommt noch die sehr starke Farbverfälschung, sehr deutlich bei den Dachziegeln zu erkennen.
Hat evtl. jemand eine Idee, wie, oder mit welchem Programm ich das ausser mit PS besser hinbekommen kann?
Oder liegt der Fehler schon bei der Aufnahme und ich sollte die LW noch weiter ins Minus verschieben?

Die Vergrösserung ist bei 200% und das jeweils linke Bild ist das HDI. Entstanden ist es aus 3 Bildern, von -1, bis +1 LW. Das rechte Bild ist eine der 3 Dateien mit 0 LW. Die Umwandlung erfolgte mit TIFF, also scheiden JPEG Problemchen aus.

Gruss

Kurt


Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 20:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Kleiner Trost: Was ich woanders gelesen habe, ist da auch CS2 noch längst nicht "perfekt".

Ansonsten kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, denn ich mach das ggf. noch per Hand: Ebenen in PS und dann entsprechend maskieren... ;-)

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 22:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.11.2002, 06:47
Beiträge: 731
Wohnort: MG
Meine Kamera: Nikon D800
Hallo Kurt,

für HDI oder HDR ist -1, bis +1 LW zu wenig, da must Du schon mit unterschieden zwischen 10-20 Sekunden Belichten um das volle Spektrum zu erreichen.
In der Aktuellen Ausgabe des "DOCMA" Magaziens (Banhofsbücherei oder http://www.docma.info) gibt es einen guten Artikel über das Thema (14 Seieten) da steht eigentlich alles drin was man wissen muss.


CU

Carlos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 06:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Ihr könnt auch mal bei Achim Blum´s Webseite vorbeischauen...
Achim macht sowas manuell und mit Photoshop.
Der ist mein persönlicher DRI (HDI?)-Papst und hat eine äusserst detaillierte Anleitung online:

http://www.digiachim.de

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 08:53 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2005, 17:23
Beiträge: 116
Wohnort: B-1410 Waterloo
Hallo zusammen,

ich kann Carlos und Mike nur zustimmen. Ich habe mich sowohl mit der Anleitung von Achim Blum, der dies schon seit Jahren macht, beschäftigt und auch den aktuellen Artikel in der Docma gelesen.
Ich mach das allerhöchstens mal alle paar Wochen, weil es doch zeitaufwändig ist.

Gruß
Wickie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 16:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Vielen Dank, für eure Antworten!
Wieder was gelernt! Ich muss zugeben, dass ich auch relativ naiv an die Geschichte ran gegangen bin. Programm pappt 3, oder mehr Bilder zusammen und dann muss man nur noch einstellen, wie das Ergebnis aussehen soll, so in der Art etwa. Es war zwar etwas ernüchternd, aber dafür habe ich ja jetzt 2 neue Bookmarks.
Dann muss ich also nächstes mal ein wenig mehr Zeit einbringen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2008, 12:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hi Fetzen,

wie bist du mit HDR voran gekommen ?
Ich hab jetzt mal einfach mit
Photomatix angefangen.

Hab hier in der Galerie 2 Beispiele hochgeladen und würde
dies gern zum Erfahrungsaustausch nutzen.

Das sind meine ersten beiden HDR Bilde rund alles andere als beeindruckend,
also habt Mitleid. Es werden aber noch richtige folgen, versprochen.
Aber erst muß ich mal bei dem Wirrwar im Programm durchblicken.
Der heise-Artikel (heise.de/foto) über HDR ist schon sehr anspruchsvoll, jedenfalls für mich.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de