Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 13:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 13:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Hi,

ich bin gerade Lightroom am testen und nun ja... wie macht ihr das alles?
Sicher wurden die Frage oft gestellt und sicher gibt es keine Antwort...aber ich suche Ansätze für mich.

Wie liegen Eure Dateien auf den Festplatte, wie sichert ihr diese?

Ich habe im Moment folgende Struktur.
Ein Ordner wird bis zu 4,2GB Größe "vollgemacht" mit Shooting (jeweils Ornder für ein Shooting). sollte das letzte Shooting die 4,2GB sprengen wird das Shooting aufgeteilt und im nächsten (4,2GB-)Ordner weitergeführt.

Als Beispiel
|
|-dvd001
| |
| |--shooting1
| |--shooting2
| |--shooting3 (Teil1)
|
|-dvd002
| |
| |--shooting3 (Teil2)
| |--shooting4

Jeden dieser DVD-Ordner habe ich aud DVD-RAM und kann dadurch leicht meken, welche DVD fehlt bzw neu gebrannt werden muß.

In Lightroom habe ich jetzt folgendes "Problem".
Wenn ich eine Datei an PS übergebe und dann wieder in Lightroom "speichere" dann wird im Ordner des Origonal eine neue Datei erstellt.
Das ist natürlich schlecht für die Ordnerstruktur, die ich habe, da die 4,2GB dann doch nicht mehr so klappt.
Bei Aperture war es etwas anders, da wurden die PS-bearbeiteten Bilder in die Library integriert...egal, ob das Original als Verweis oder auch in der Library war. Anders...aber auch nicht gut :-(

Wie macht ihr das?...zumindest sofern ihr auch Kopien auf DVD-Medien haben wollt.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 17:17 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
Hallo Maverick,

da Du offensichtlich backups via DVD machst würde ich Dir generell raten davon abzukommen:
1. DVD sind theor. und praktisch unsicher und keinesfalls als Backup geeignet
2. das ganze scheint extrem umständlich: zum einen diese zu brennen zum anderen die Struktur nach DVDs auszurichten. Wenn sich mal eine Datei vergrößert (PS) was machst Du dann: DVD1->DVD2->DVD3??

Es gibt unzähliche Backup-Varianten:
- Festplatten (die wahrscheinlich 2. billigste)
- Bandlaufwerke (versch. Formate)

Ich persönlich verwende folgende Struktur:
-> Jahr (2007)
--> Monat-Tag mit Kurzbezeichnung (07-04 name) und darain dann alles was zum Shooting gehört (auch PS-Dateien, Varianten etc.)

Gesichert wird dann auf Festplatte(n) ohne Rücksicht auf Datenmengen.

Vielleicht hilfts

Gruß Tommy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 17:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Nun DVD-RAM sollte schon sicher sein.
Desweiteren ist es auch nur ein "weiteres" Backup.
Eigentlich habe ich ein RAID5 und noch jeweils eine 1:1 Kopie auf externe Festplatte.

Die DVD sind auch nicht bei mir, sondern bei meiner Mutter - Das ist mir Festplatte irgendwie schwere Möglich, da ich ja dann immer erst die Platte holen mußte, wenn ich eine neue Kopie machen wollte - so muß ich nur die neue DVD brennen und mitnehmen, wenn ich sowiso mal hinfahre.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 19:36 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2005, 23:35
Beiträge: 77
Wohnort: Siegen
Meine Kamera: D3 / D800
Wenn du ohnehin von allen Daten nochmal auf externe Platte speicherst, kauf dir noch eine 500GB ca. 200€ und bring immer eine von den Exteren an einen "anderen Ort"...wenns mal brennt hast du immer noch alle daten in Sicherheit. Außerdem sparts enorm viel Zeit, weil die ganze Brennerei wegfällt.
LG Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 19:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 20:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
nennt es Marotte...
mal sehen, was ich tue.

die 500GB-Platten sind ja eher günstig.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 20:13 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
würde ich ähnlich vorschlagen.

Wenn Du eh' schon alles auf externer Platte hast kannst Du ja auch die mitnehmen. Vorteil:
- Du hast viele/alle Bilder dabei
- Du kannst auch mal was ändern und bequem dort wieder speichern.

Ich persönlich finde die Brennerei äusserst lästig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 16:56 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Falko:

Ich mach shootings auch immer auf eine DVD-RAM.
Zusätzlich sind meine ganzen Fotos noch auf der WD myBook HDD extern.
Ist diese voll, dann wird die abgeklemmt und die nächste angeschafft.
Ganz wichtige Sachen kommen dann zusätzlich noch auf DVD-RAM.

Aber ich produziere jetzt nicht den imensen Datenberg.
Bei Kollege Bluna (Fotojournalist bei einer großen Tageszeitung ;-) )
sieht das anders aus. 6 x 500er sind schon gefüllt !

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2007, 07:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Ich habe über einen billigen USB2IDE Adapter bzw. externen S-ATA Anschluss immer eine ganz normale Festplatte ohne externes Gehäuse an meinem Rechner hängen.
Darauf wird jede Nacht per Robocopy das Delta zum Vortag kopiert.
Aus Sicherheitsgründen kopiere ich alle neuen oder geänderten Daten der letzten 10 Tage.

Ist die Platte voll, wird sie in den Safe gelegt und die nächte wird hingehängt.

Meine Ordnerstruktur lautet
Aufträge
|- 2006
|- 2007
|- Hochzeiten
|- 20070623_Familienname_Brautpaar
|- 20070630_Familienname_Brautpaar
|- 20070707_Familienname_Brautpaar
|- Familien
|- Portraits
|- Divers
Privat
|- 2006
|- 2007
|- Kinder
|- Feste
usw. usw. usw.

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de