Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Software für Mac
BeitragVerfasst: 16.12.2007, 12:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 21:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Hi Leute,

wie schon mal geschrieben kommt ganz bald mein MAC. Aber ich gebe offen zu ich hab keine Ahnung von den Dingern:-)
Also, ich bin ein Jahre langer Microschrott User und kenne alle Programme besten die dort so der Standart sind.

Was brauche ich den jetzt noch für meinen Mac und was ist einigermaßen kompatiebel?

ich benutze unter MS immer:

- Outlook (Mail, Kalender, Kontakte. inkl. Handyabgleich)
- Word (meine Briefe und Vorlagen)
- Exel (nur gelegentlich, meist nur um Tabelen zu lesen die mir gesendet werden)
- Internetexplorer
- Adobe Acrobartreader (wichtig)
- PDF Drucker
- Bildbetrachter (zur Zeit FastStone)
- Virenscanner (AntiVir)
- CD/DVD Brennen (Nero)

Was liefert das Mac OS mit und was brauche ich noch Zusätzlich?
Würde mich über ein paar Tips freuen.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2007, 13:02 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 10:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Also, ich versuchs mal:

- für Mail entweder das bereits vorinstallierte Programm oder, falls du das Office-Paket für den Mac kaufst, Entourage

- Word gibt es auch für Mac (das ganze Office-Paket mit Word, Excel, Powerpoint, Entourage etc.), ansonsten das Paket iWorks, welches wesentlich weniger kostet (79 Euro, wenn ich mich recht entsinne) und meines Wissens auch kompatibel mit Word und Excel ist

- Safari ist bereits auf dem Mac drauf, ansonsten je nach Geschmack Camino, Firefox o.ä., sind alle kostenlos aus dem Internet downloadbar

- Acrobat Reader ist ebenfalls kostenlos downloadbar

- zum Erstellen von pdf-Dateien nutze ich Acrobat Professional (Distiller), ist aber eine professionelle Lösung und kostet entsprechend, einfache pdf-Dateien kannst du aber bereits mit den Bordmitteln direkt aus der jeweiligen Anwendung erstellen (das glaube ich jedenfalls, selbst habe ich es noch nie versucht)

- Bildbetrachter weiß ich nicht genau, was du meinst, mit dem Programm Vorschau (ist bereits drauf) kannst du Bilder betrachten, als Diashow abspielen usw., aber nicht mit NEF-Daten. Aber da du wohl kaum um Photoshop CS3 herunkommen wirst, ist dort die Adobe Bridge enthalten, mit der du alles machen kannst, auch Raw-Dateien entwickeln.

- Virenscanner ist nicht so wichtig wie am PC (sagt man jedenfalls), ich verwende Norton Antivirus und hatte bis heute noch nie Probleme

- CD/DVD Brennen am besten mit Roxio Toast, geht aber auch mit der Systemsoftware

Das Wichtigste also, glaube ich, ist Photoshop, wenn du mit Bildern professionell arbeiten willst, alles andere geht auch mit dem, was bereits am Mac drauf ist, bzw. was du für wenig Geld erhältst.

Gruß, Ludwig

NB: Meine Angaben sind natürlich rein persönliche Empfehlungen, will hier keine Glaubenskriege entfachen, es gibt natürlich zu fast jeder Software Alternativen, das ist dann Geschmackssache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2007, 13:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003, 09:21
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Meine Kamera: Nikon D700
Ludwig Thalheimer hat geschrieben:
Meine Angaben sind natürlich rein persönliche Empfehlungen, will hier keine Glaubenskriege entfachen, es gibt natürlich zu fast jeder Software Alternativen, das ist dann Geschmackssache.


Stimme mit Ludwig zu 100% überein.

Als schnellen Bilderbetrachter empfehle ich dann noch immer Photo Mechanic.
Gruß Jürgen & Herzlichen Glückwunsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 10:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Ludwig hat im Priinzip schon alles gesagt.

Deine Kontake usw wirst Du sichrlich dann über iSync abgelichen. Schau mal bei Apple, ob Dein Handy unterstützt wird.
Ansonsten bleibt noch "missing Sync" falls Du ein davon untersützes Gerät hast - http://www.markspace.com/


Als Mail nutze ich Lotus Notes
Firefox (wegen Bookmarkabgleich mit mehrere Rechner (auch Windows)
Lightroom oder Bridge als Bildbetrachter.

Virescanner habe ich auch keinen....aber das wird sicher irgendwann auch kommen :-(

CD-Brennen gibt es viele Möglichkeiten.
Toast ist sicher die bekannteste und auch eine sehr gute. Ich habe noch Disco und klappt auch ;-)

MS-Office wird wohl im Januar als Office 2008 neu aufgelegt und damit erstmalig die Unterstützung der Intel-Macs.
Office 2004 klappt zwar auch recht gut, aber eben noch nicht optimal auf den Intel-Rechnern.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 14:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Ich habe als Mailproggi Thunderbird ist kostenlos (ist das Mailtool zu Firefox).

GraphicConverter ist ein 'Must' auf dem Mac ist Shareware. Unbedingt mal anschauen (http://www.lemkesoft.de). Damit kannst Du eigentlich jedes Bildformat konvertieren und ist auch als Bildbetrachter sehr gut.

Als Officepaket gibt natürlich noch Neooffice (www.neooffice.org) ist kostenlos und basiert auf openoffice. Es alles was MS-Office kann und ist kompatible mit diesem (lesen und schreiben).

VmWare und Parallels können auch noch interessant sein (virtualisierungssoftware)

LG, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2007, 17:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 20:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Ich bin auch noch in der Umstiegsphase und benutze meinen Mac noch viel zu oft mit Bootcamp als 'besseren' Windows Rechner, auch, weil ich noch nicht für alles Alternativen gefunden habe oder alte schlechte Gewohnheiten noch nicht abgelegt habe. Außerdem fehlt mir noch ein Leopard-kompatibler NDAS Treiber für die Netzwerkfestplatten.
An Mac Programmen benutze ich derzeit Firefox und Thunderbird, die hatte ich auch schon unter Windows, und Photoshop, Final Cut pro, Acrobat und Open Office, da mir MS Office schon länger auf die Nerven geht. In der Windows Installation habe ich allerdings noch ein Office 2000 laufen :(

Parallels ist hochinteressant. Damit kannst du auf ein virtuelles Windows von der Mac Oberfläche aus zugreifen. Für Videoschnitt ist es nicht wirklich geeignet, aber für die kleinen alltäglichen Dinge ist es super. Wenn du bei Gravis gekauft hast, kostet es rund 30€ Aufpreis.

Ein Delgato TV Stick ist auch ganz nett, wenn du zwischendurch mal fernsehen willst.

Für externe Festplatten ist Firewire 800 optimal. Das meines Wissens derzeit günstigste Angebot ist 1 TB von Seagate/Maxtor One Touch pro.
Wenn du noch bereits vorhandene Platten SAta Platten extern nutzen willst, könnte das Taurus Gehäuse sinnvoll sein
http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/pro ... _id=10400&

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2007, 23:22 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2005, 20:02
Beiträge: 29
Wohnort: CH-Liebefeld
Ich habe mal eine Schnellübersicht gemacht, aber Ludwig hat das meinste schon gesagt.

- Outlook -> Mail (Systemsoftware) oder Entourage aus Office für MAC
- Word -> Office für MAC (neue Version kommt im Januar)
- Exel Office für MAC (neue Version kommt im Januar)
- Internetexplorer -> Safari (Systemsoftware), Firefox, Opera
- Adobe Acrobartreader (wichtig) -> gibt es für MAC, brauchst du aber nicht, da PDF mit Preview bzw. Quick Look angeschaut werden können
- PDF Drucker -> funktioniert über Drucken, Speichern als PDF aus fast allen Applikationen (Word, Excel, Browser sind kein Problem)
- Bildbetrachter (zur Zeit FastStone) -> Preview, Lightroom, Bridge, iView MediaPro, ViewNX
- Virenscanner (AntiVir) -> habe ich zumindest keinen
- CD/DVD Brennen (Nero) -> Systemsoftware oder Roxio Toast

Ich hoffe das hilft dir erst mal weiter.

_________________
Gruss,
Tilman

D2Xs, D200, AF 10.5 DX, AFS 17-55 DX, AF 50 f/1.4D, AF 60 Micro, AF 70-200VR, AF-I 300 f/2.8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 00:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Braucht von Euch eigentlich keiner GraphicConverter?

Dieses Programm ist absolut Spitze und ersetzt doch eine ganze 'Schuppel' von verschiedensten Anderen.

LB, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 20:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Ich habe zwar eine Lizenz con GC aber ich muß sagen, das ich ihn nicht nutze.

Hatte GC installiert und nach dem NeuInstall mit Leopard, nicht mehr....und es fehlt mir ehtlich gesagt nix :-)


bin ich jetzt anders? Ala Think Different?

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 18:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Scheint so...ich brauchs täglich. Als Bildbetrachter finde ich es so ziemlich das beste...

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch an alle!

Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 11:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 21:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Ich danke Euch für die vielen Tips. Es gibt für mich viel zu Lernen und Auszuprobieren.
die Bordmittel von Leopard sind doch schon vom aller Feinsten. Ich glaub das meiste reicht mir voll aus. Safari, Mail, Adressbuch und iCal, sind das was ich brauche und funktionieren sehr gut.
ICh hab mir zusätzlich die VMWare drauf gemacht und noch ne win XP Version für die Dinge die ich mit dem Mac noch nicht so im Griff hab.
Als Office würde ich mich wohl auch für die iWork08 entscheiden. Sieht irgend wie sehr logisch und einfach aus.

Aber hat einer von Euch ne Idee wie ich die Daten aus Outlook in die Mac Programme bekomme? Meine .pst Datei in Outlook ist fast ein GB groß, also mit ner menge Daten gefüttert:-)

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 12:19 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 21:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Hallo Thomas, das mit dem exportieren von Outlookdaten nach Entourage - beides Microdoof-Produkte geht nicht so ohne weiteres. Am besten gehst Du mal beim Macuserforum schauen, http://www.macuser.de/, dort gibt es einige Anleitungen, aber alle umständlich. Ich hatte Microsoft auf der MacExpoLife in diesem Jahr nach dem warum gefragt, bekam zur Antwort, das da unterschiedliche Datenbanken am werkeln seien. Ist halt ein Monopolist der Herr Gates. Schöne Weihnachten, Ingo

_________________
Der Wurm muß dem Fisch schmecken und nicht dem Angler...

www.tierphoto.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 12:42 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2005, 20:02
Beiträge: 29
Wohnort: CH-Liebefeld
Das scheint eine interessante Methode zu sein:

http://www.riches.com.au/articles/expor ... ourage.htm

Und hier ist noch etwas zum Lesen:
http://macosx.com/tech-support/microsof ... 13251.html

Ansonsten kannst du mal auf der Microsoft Mac Webseite schauen (http://support.microsoft.com/ph/1720).

Ist aber nicht unbedingt ein einfacher Prozess.

_________________
Gruss,
Tilman

D2Xs, D200, AF 10.5 DX, AFS 17-55 DX, AF 50 f/1.4D, AF 60 Micro, AF 70-200VR, AF-I 300 f/2.8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de