Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 06:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 09:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Mehr Infos wie fast immer auf dpreview: http://www.dpreview.com/news/0401/04012806nikond70.asp

Ausserdem ein 18-70 DX, eine 8 Megapixel Coolpix, der SB 600 und ein mobiles Datengrab.

Aber wo ist die D2X??????

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 09:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 09:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Zitat:
Aber wo ist die D2X??????


Na die wird doch morgen auch angekündigt...
Ist doch ne Gemeintschaftsproduktion mit Canon ;-)

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 10:16 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 09:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
15 Seiten Presseinformation dazu! Nikon ist aus dem Winterschlaf erwacht!
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Presseinfos
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 10:33 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2004, 09:12
Beiträge: 132
Wohnort: Jockgrim
Meine Kamera: D300, D200
Alle Infos in Deutsch nun auch unter http://www.nikon.de hier bei News schauen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 10:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2002, 20:41
Beiträge: 855
Wohnort: Mönchengladbach
Meinen Respekt für Tom Hogan. Da lag er mit seinen Informationen schon sehr gut im Rennen.

Mal sehen, was wir am Samstag noch erfahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 11:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Entweder ich habes überlesen, oder da war nicht...
Die D70 hat "nur" USB 1.1?

Wenn dem so ist. Warum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 13:14 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 06.12.2003, 12:57
Beiträge: 31
Wohnort: Tübingen
Ad USB-Schnittstelle:
Hmm... Bei nikon.de steht USB-2, bei http://www.dpreview.com USB-1.1...

Der Bildpuffer ist natürlich besser als bei der D100 - aber so riesig ist er auch nicht. (okay... doppelt so groß).
Aber (Zitat aus der Pressemitteilung):
"2) Serienaufnahmen (C): ca. 3 Bilder pro Sekunde in höchster Auflösung bei bis zu 12 Aufnahmen in Serie (JPEG) bzw. 4 Aufnahmen in Serie (NEF)"
Bei mir:
Kamera: D100, Speicherkarte: SanDisk CF (KEINE Ultra)
Okay, JPEG-normal schaffe ich 7 Aufnahmen, NEF auch 4 Aufnahmen in Serie...
Öööh... Entweder die Kompression ist größer und der Pufferspeicher dafür nicht, oder die NEFs brauchen mehr Speicher als bei der D100...

Die Blitzsteuerung (und die Verschluß- und Synchronzeiten) sind überwältigend (ich weiß ich bin begeistert), das Gewicht ist besser, die Schnittstelle ich besser, aber wie ist die Auslöseverzögerung?
Das Gimmick "JPEG und NEF gleichzeitig" ist sicher nett - aber andererseits: Mit einem ordentlichen Computer geht das auch in Nullzeit...

Aber wenn die Bildquali genauso gut (oder besser) ist als bei der D100, der Puffer wirklich größer (siehe meine obigen Angaben), und die Auflöseverzögerung zumindest nicht höher, dann würde ich mir eventuell überlegen meine D100 zu tauschen (verkaufen, D70 kaufen), aber nur eventuell :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 14:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
tirsales hat geschrieben:
Aber wenn die Bildquali genauso gut (oder besser) ist als bei der D100, der Puffer wirklich größer (siehe meine obigen Angaben), und die Auflöseverzögerung zumindest nicht höher, dann würde ich mir eventuell überlegen meine D100 zu tauschen (verkaufen, D70 kaufen), aber nur eventuell :-)


falls die d70 was taugt, steckt sie mir auch in der nase. allerdings würde ich erst mal abwarten, was fuji bringt. die s3 steht engablich in den startlöchern.... und weil ich von der bildqualität der d100 weit weniger begeistert war als von jener der fuji s2, hoffe ich noch...

gruß

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 16:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 09.03.2003, 12:41
Beiträge: 333
Wohnort: Wien
tirsales hat geschrieben:
... dann würde ich mir eventuell überlegen meine D100 zu tauschen (verkaufen, D70 kaufen), aber nur eventuell :-)



D100 verkaufen? Ich denke man kann sie dann verschenken, denn die D70 kostet rund EUR 1000,-- aber neu und kann mehr. Wer soll denn dann noch eine gebrauchte D100 zu einem adäquaten Preis kaufen?

Gruß
Ludwig

_________________
NPS - Galerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 16:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
naja, den ein oder anderen vorteil hat die d100 gegenüber der d70 schon noch: batteriehandgriff, anscheinend wertigeres/stabileres gehäuse, fernauslöseranschluss usw.
zwar kleinigkeiten, die aber der ein oder die andere nicht missen will.

gruß

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 18:16 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 10.11.2003, 21:25
Beiträge: 137
Wohnort: Marne
Hallo,
warum die D-100 verkaufen ? D-70 oder D-100 als Zweitgehäuse, wird sich dann ja rausstellen welche 1. oder 2.Gehäuse ist. Die meisten laufen doch eh mit 2 Gehäusen rum, war doch zu analogen Zeiten auch schon so!!Oder??

Grüß aus dem Norden;
HARALD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 18:50 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
Die Frage wird vor allen Dingen sein, wer kauft dann noch - und zu welchem Preis - eine gebrauchte D-100? Sonst könnte ich mir einen Wechsel auch gut vorstellen, denn die Blitzsynchronisation wäre schon toll für aufgeblitzte Action-Fotos bei Tageslicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 19:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
mario hat geschrieben:
naja, den ein oder anderen vorteil hat die d100 gegenüber der d70 schon noch: batteriehandgriff, anscheinend wertigeres/stabileres gehäuse, fernauslöseranschluss usw.


Ich will wirklich nicht klugscheissen, aber fernausgelöst kann sie auch werden, mit dem ML-L3. Steht in den Spezifikationen. Einen Batteriehandgriff, selbstredend Blattvergoldet, gibt es bestimmt auch irgendwann. Ich schätze mal, dass das dann ähnlich wie bei der F-80 einer ohne Hochformatauslöser werden könnte.
Ich würde sagen, dass damit die D100 wirklich zu Grabe getragen wird. Wen interessiert denn ein möglicherweise wertigeres Gehäuse, wenn man sich mal eben ein paar hundert Taler sparen kann und dafür die besser ausgestattete Kamera bekommt?
Mich würde aber auch eher ein Modell interessieren, dass sich zwischen D100 und D2X bewegt. Auf ein Metallgehäuse kann ich verzichten und 5Bilder/s wäre für mich ausreichend. Dazu ein fest eingebauter Hochformatauslöser/Griff und vielleicht 8MP wegen Ausschnittvergrösserungen. In die Richtung könnte ich schon echt schwach werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 19:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Fetzen hat geschrieben:
Ich will wirklich nicht klugscheissen, aber fernausgelöst kann sie auch werden, mit dem ML-L3. Steht in den Spezifikationen.


klugscheisser ;-) (sorry, musste sein und ist nicht ernst gemeint)
klar, aber dann kostet es eben wieder eine unmenge. und die lösung mit dem simplen draht-fernauslöser fand ich gar nicht übel.


Fetzen hat geschrieben:
Einen Batteriehandgriff, selbstredend Blattvergoldet, gibt es bestimmt auch irgendwann. Ich schätze mal, dass das dann ähnlich wie bei der F-80 einer ohne Hochformatauslöser werden könnte.
Ich würde sagen, dass damit die D100 wirklich zu Grabe getragen wird. Wen interessiert denn ein möglicherweise wertigeres Gehäuse, wenn man sich mal eben ein paar hundert Taler sparen kann und dafür die besser ausgestattete Kamera bekommt?


stimmt. ich sag ja auch nur, dass die d100 ein paar kleine, eventuell einigen fotografen wichtige details bietet, die der d70 fehlen (umgekehrt aber natürlich auch)

Fetzen hat geschrieben:
Mich würde aber auch eher ein Modell interessieren, dass sich zwischen D100 und D2X bewegt. Auf ein Metallgehäuse kann ich verzichten und 5Bilder/s wäre für mich ausreichend. Dazu ein fest eingebauter Hochformatauslöser/Griff und vielleicht 8MP wegen Ausschnittvergrösserungen. In die Richtung könnte ich schon echt schwach werden.


du bist aber auch mit nichts zufrieden ;-) hast du denn noch nichts von der d200f (f=fetzen) gehört? die hat 8mp, das gehäuse ähnelt der d2h (also mit hf-auslöser und handgriff), sie wird mit einem alkoholwandler statt batterien betrieben (kannst also unterwegs mit schnaps aufladen) und kostet nur 875 euro...
nee, jetzt mal im ernst: ich denke, nikon schliesst die lücke zwischen den professionellen und den consumer-slrs noch irgendwann. vielleicht genau mit der kamera, auf die viele warten.

gruß

mario

p.s.: ich hoffe, du hast humor. wenn nicht, hast du beim usertreffen (sofern du kommst) ein bier auf mich frei.

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2004, 19:50 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2004, 00:30
Beiträge: 63
Wohnort: Hamburg
Hätte ich mich mal hier bloss nicht angemeldet. ;-)
Jetzt traue ich mich ja gar nicht mer mit meiner D100 zu knipsen.
Nebenbei habe ich auch die Diskusion bei Canon verfolgt.
Die S2 soll auch super sein. Einen Nachfolger dafür solls auch bald geben.
Ab und zu lese ich auch, dass die D100 überhaupt nicht dolle sein soll.
Wenn ich das alles vorher gewusst/ geahnt hätte, wäre mir mit der anschaffung meiner Harley doch besser gedient gewesen. :-D :-D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de