Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D 70 _ Sucher
BeitragVerfasst: 02.07.2004, 21:59 
Offline

Registriert: 02.07.2004, 13:11
Beiträge: 3
Wohnort: Offenbach
Hallo!

Hatte bisher eine F 90 (mit der ich sehr zufrieden war, die ich jetzt aber schweren Herzens verkauft habe) und eine Contax TVS digital.

Nachdem ich beruflich mittlerweile häufig digitales Bildmaterial benötige, scheint der Umstieg auf eine DSLR sinnvoll. Sowieso hat mich das fotografieren mit der Sucherkamera etwas genervt, denn aufgrund des schlechten Suchers habe ich mich oft dabei ertappt, mit dem Display zu "geknipsen".

Bisher stand meine Wahl fest - eine Nikon D70, da ich noch gute Objektive von der F90 habe. Als ich heute in einem Fotogeschäft die D70 in der Hand hielt, kamen mir jedoch einige Zweifel: der gute Gesamteindruck wird durch den "kleinen Sucher" getrübt. Das war bei der F90 besser.

Nun meine Frage: ist der Sucher einer D100 bzw. einer Fuji S2pro deutlich besser? Eigentlich tendiere ich zur neueren D70, aber vielleicht sind die beiden "älteren" Modelle doch eher zu empfehlen? Hat jemand Erfahungen damit?

Bin neu in diesem Forum - nach Durchsicht der bisherigen Themen habe ich keine direkte Antwort auf diese Frage gefunden (den Brillenträger-Bericht habe ich gelesen), hoffe jedoch, dass ich nicht ein altes Thema wiederhole.

Merci für die Entscheidungshilfe,

/ thilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Sucher der D100
BeitragVerfasst: 03.07.2004, 21:57 
Offline

Registriert: 18.06.2004, 23:27
Beiträge: 9
Wohnort: Aachen
Hallo ich bin seit einigen Monaten Besitzer einer D70. Eigentlich war ich aber von der D100 angetan, da der Sucher um Längen besser ist, als der der D70. Also wenn du auf 1/500s Blitzzeit verzichten kannst und einige andere Features nicht wichtig sind (optimierter Rausch- und Tiefpassfilter), dann greife zur D100.

Ich war hin und hergerissen, und hab mich eher für das neuere Modell entschieden, aber der Sucher der D70 ist einfach schlecht. Aber man gewöhnt sich an alles. Ich hätte eigentlich mehr als die 250 € Euro gezahlt nur an den Sucher der D100 zu kommen.

Ansonsten bin hoch zufrieden und kann alle Objektive nutzen und das sind einige und es gibt eine Menge gut gebrauchter auf dem Markt.
Ich weiß, dass du natürlich jetzt auch nicht viel schlaur bist, aber ich kann deinen Einwand voll verstehen.

Gruß andy

_________________
Andyby1960
Nikon D70 - Topkamera


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Umgewöhnung
BeitragVerfasst: 04.07.2004, 14:48 
Offline

Registriert: 02.07.2004, 13:11
Beiträge: 3
Wohnort: Offenbach
Hallo Andy!

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Habe auch schon von einem Bekannten gehört, dass man vor allem im direkten Vergleich mit einer Analog-SLR erschrickt. Arbeitet man dann ausschließlich mit der D70, gewöhnt man sich daran.

Zuerst konnte ich mir das nicht so recht vorstellen, aber Du scheinst die gleiche Erfahrung gemacht zu haben.

So greife ich nun wahrscheinlich doch zur D70. Hoffe, die Eingewöhnungszeit dauert nicht zu lange... ;-)

Viele Grüße,

/ thilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2004, 08:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2002, 20:41
Beiträge: 855
Wohnort: Mönchengladbach
Als ich zum ersten Mal eine D70 vor Auge hatte, dachte ich schon an Schlüssellochfotografie. Doch ein Vergleich mit einer F50 machte dann schnell klar, wo die Technik herkam.

Nicht alle Analogen haben aber den "großen" Sucher. Er ist auch dort der F100/F5 vorbehalten und findet sich gleichartig an den D1/D2 Modellen.

Die D100 hat ihren von der F80 geerbt. Und so hatten auch die D100 Käufer bei der Einführung ein irritierendes Gefühl, denn nicht wenige davon hatten bereits mit den Topanalogen gearbeitet.

Trotzdem, es würde mir sehr schwerfallen, noch einmal einen kleineren Sucher zu nutzen, denn meine Versuche mit der D2 haben da schon echte Suchtpotentiale in die andere Richtung geweckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2004, 13:50 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 18.08.2003, 23:39
Beiträge: 22
>Eigentlich war ich aber von der D100 angetan, da der Sucher
>um Längen besser ist, als der der D70.

Oha, na dann will ich den von der D70 lieber erst gar nicht sehen...

Ich war die erste Zeit sehr frustiert von dem kleinen Sucher der D100!
Das hat mich auch längere Zeit vom Kauf abgehalten.
Der Sucher der Fuji S2 ist genauso klein, der der Canon 10D
ist ein wenig größer, dafür ist's aber eben 'ne Canon... ;-)
Habe damals diese Direktvergleiche im Fotogeschäft machen können.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de