Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 01:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D 70 versus D1x ???
BeitragVerfasst: 05.09.2004, 11:46 
Moin,

ich habe die D2h und die D1x - meine D1h habe ich just verkauft...

Die D 70 hat 6,1 Mio. Pixel - hat einen elektronischen Auslöser, dessen Leistungsfählgkeit der D1x enspricht. Da ich inzwischen fast nur noch mit der D2h arbeite, ist die Robustheit der D1x nicht mehr das tragende Argument.

Ich überlege, die D1x komplett mit allem Zubehör zu verkaufen - das müsste m. E. so um die 2000,- Teuro einbringen, die Kamera ist topp in Schuss.

Die D 70 kostet die Hälfte. Sie wäre dann ein Zweitgehäuse, das nur benutzt wird, wenn es auf Detailgenauigkeit ankommt.

Die Frage ist: Macht das Sinn oder soll ich besser die D1x behalten?

Ist denn der AF des D 70 signifikant langsamer als bei der D1x?

In Sachen Bildqualität scheint mir die D 70 eine hervorragende Kamera zu sein.

Meinungen dazu?

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2004, 14:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 13:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Hallo Werner,

deine Gründe für den Verkauf der D1x machen Sinn, wenn du die künftige Zweitkamera definitiv nicht für schnelle Sachen (Sport) einsetzen willst - dafür hast du ja die D2h ;-)

Aber für 1.000 Teuro bekommst du auch eine Fuji S2pro in sehr gut erhaltenem Zustand. Die würde ich dann (obwohl ich großer Anhänger meiner D1x bin) der D70 vorziehen. Zur Info: Ich habe mit allen drei Kameras gearbeitet.

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2004, 15:22 
Hallo, Jens,


warum die S2 statt der D 70?

Ich finde das Verschluß-System der D 70 ist absolut spitze: Synchronisert bis 1/500stel!

Da kann die S2 nicht mithalten. Zudem ist der D70-Akku sicher entschieden moderner und haltbarer...

Ich habe mit der S2 noch nie gearbeitet - und die D70 nur kurz getestet, daher freue ich mich über jede Info!

In Sachen Bildqualität müssten beide Kameras ähnlich sein, die Auflösung ist fast identisch - das Interpolieren zählt nicht - ich habe auch schon aus der Ur-D1 50 Mio. Pixel Bilder herausinterpoliert....

Was mich nervt ist, dass die D 70 kein Unterteil hat. Die ist recht klein. Schraub da mal ein 2,8/300er dran.

In Sachen Geschwindigkeit müsste die D70 mit ihren 3 Bildern/Sek. der D1x entsprechen, denke ich...

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2004, 16:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 13:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Hallo Werner,

da du eine D2h dein Eigen nennst, ziehe ich mal den Schluss, dass du jetzt noch eine Kamera benötigst, die höher auflösende und vor allem brilliante Bilder liefert. Das Warten auf die S3 oder die D200 lassen wir jetzt mal außen vor und konzentrieren uns nur auf D70 oder S2.

Und in diesem Vergleich liefert die S2 einfach gleich große Dateien (MP) und bietet zudem eine Interpolationsmöglichkeit auf 12 MP, die nicht mit den üblichen Softwaretools (z.B. S-Spline Pro) vergleichbar ist. Zudem liefert sie einfach brilliantere Bilder vor allem was das Farbspektrum anbelangt ab. Und ein letzter Faktor sei auch nicht vergessen: kein Problem mit ISO-Zahlen bis 1.200 oder 1.600.

Achso: Falls du ein wenig Spaß am Basteln hast, kannst du auch an die im Vergleich zur D70 ohnehin etwas größere S2 noch den Batterieuntersatz der F80 anbauen.

Insgesamt wäre mein Fazit: Alle Vorteile liegen auf Seiten der S2 - bei drei Ausnahmen.

1. Blitzsynchro - lässt sich aber auch manuell umgehen.
2. Batteriekonzept - kann man mit leben.
3. Preis - für die 1.000-Euro-D70 kriegt man eine tadellose gebrauchte S2 im Bestzustand.

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2004, 16:51 
Hallo, Jens,

danke für die Info!

Also, die 12 MP sind doch auch bei der S2 nur per kamera-interner Software interpoliert. Insofern frage ich mich, warum die kameraeigene Interpolation besser sein soll als z. B. die Methode von Miranda, die als Plug-In in meinem Photo-Shop beste Dienste leistet?!?
(Ich habe damit schon DIN A1 Poster in Topp-Qualität produziert.

Was die Farbbrillanz angeht: Ich habe es gerne kalt. Da habe ich schon an der D2h herumgedreht, bis ich die wieder so hatte, wie es mir von der D1x und D1h her gefallen hat. Die D2h war mir einfach "zu bunt". Erst wenn man alles, was übertrieben ist wieder zurückdreht, hat man wieder ordentliche Farben.

Was die Farben ansonsten angeht: Mit Photoshop kannst du wirklich alles einstellen, wenn du das Programm einigermaßen kennst.

Was interessant ist, ist das Unterteil der F80! - Was muss da dran geändert werden? (ich kenn das Teil nicht... null Ahnung sozusagen.)

Wie willst du die nicht vorhandene Synchro-Zeit von 1/500stel manuell umschiffen?

Das geht doch m.E. nur indem der Blitz dabei mehrmals hintereinander blitzt?!?

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2004, 08:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 13:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Hallo Werner,

auch "kalte" Farben können brillieren. Ich meinte nicht eine überzogene Sättigung! Dazu kommt die Detailgenauigkeit - auch in der Farbabstufung.

Aber zu diesen ganzen Vorteilen der S2 inkl. Interpolation, Unterteil der F80 etc. sind hier im Forum schon ganze Romane geschrieben worden. Such einfach mal ;-)

Ich kann nur festhalten: Als Ergänzung zur D2h für Portraits, Landschaftsaufnahmen etc. würde ich die S2 der D70 immer vorziehen.

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2004, 10:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
kann s-rade nur zustimmen. übrigens verkauft sven hier im forum unter der rubrik verkaufe seine s2-ausrüstung ;-))))
ruf ihn doch mal an oder schreib ihm eine mail, werner, dann wird er dir sicher vor- und nachteile im persönlichen gespräch ausführlicher erläutern können.

gruß

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2004, 19:14 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 08:58
Beiträge: 194
Wohnort: Bad Saarow
Als ich eine S2 in der Hand hatte, ist mir eine lange Auslöseverzögerung aufgefallen. Für Sport oder andere schnelle Anwendungen müsste die D70 besser sein.

Die D1X ist natürlich noch schneller.

_________________
Man kann aus einem Aquarium eine Fischsuppe machen - aber aus einer Fischsuppe kein Aquarium.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2004, 19:41 
Hi, Jörn,

ich habe mich entschlossen, meine olle D1x zu behalten - gegenüber der kommenden Topp-D2x...

...ist das ja ein halbes Nachtsichtgerät... ;-)

Ich habe just ein DIN A1-Poster machen lassen von einem Foto dieser Kamera - vom Feinsten!

Die Architektur des Chips ist schon etwas Besonderes!

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2004, 19:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 08:58
Beiträge: 194
Wohnort: Bad Saarow
Gibt es schon Testbilder aus der D2X? Ich denke das Signal-Rausch-Verhältnis bei ISO800 und so kennen bis jetzt nur ausgewählte Experten.

_________________
Man kann aus einem Aquarium eine Fischsuppe machen - aber aus einer Fischsuppe kein Aquarium.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2004, 19:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Jörn Tornow hat geschrieben:
Gibt es schon Testbilder aus der D2X? Ich denke das Signal-Rausch-Verhältnis bei ISO800 und so kennen bis jetzt nur ausgewählte Experten.


Das ist auch mein Kenntnisstand. Zumal die Kameras, die jetzt bei den Nikon Niederlassungen eingetroffen sind, wohl Vorserienmodelle sind.

Viele Grüsse
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de