Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hat es mich jetzt auch erwischt?
BeitragVerfasst: 15.11.2004, 21:55 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Hallo!

Heute ist meine neue (gebrauchte) D2h gekommen. Ich habe die Kamera bei Ebay ersteigert.
Als ich die Kamera zum ersten Mal eingeschaltet habe erschien im Display Err.
Daraufhin habe ich wie in der Anleitung beschrieben steht den Auslöser gedrückt und alles war wieder in Ordnung.
Nun hat sich das ganze aber wiederholt und ich denke, dass die Kamera wohl auch nicht mehr lange mitmacht (zwischendurch habe ich ohne Probleme Bilder machen können - der Fehler tritt also nicht immer auf und ich kann ihn auch nicht reproduzieren).

Nun meine Frage an diejenigen die sich mit den Garantiesachen von Nikon auskennen:

Ich habe die gelbe Garantiekarte mitgeliefert bekommen (innen steht was von "Nikon European Service Warranty"). Gilt diese Karte auch für einen Garantiefall in Deutschland?
Wohin sollte ich die Kamera am besten schicken?
Welche Unterlagen bräuchte ich für eine Garantie-Reparatur noch?

Meine Fragen zielen draufhin ab: Ich könnte vermutlich die Kamera an den Verkäufer zurückschicken ABER: dann hätte ich wieder das Problem der Kamerasuche. Die Kamera ist äußerlich in einem TOP! Zustand. Ob ich eine solche Kamera nochmals finde ist fraglich. Zweitens lasse ich die Kamera (wenn ich die Garantie für die Reparatur habe) lieber jetzt reparieren und weiß dass ich eine gute Kamera habe, bevor ich das bei der nächsten Gebrauchten wieder durchmache (dann vielleicht mit weniger Erfolg).


Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Vielen Dank!

Gruß
Cannondale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat es mich jetzt auch erwischt?
BeitragVerfasst: 15.11.2004, 21:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Cannondale_Bissingen hat geschrieben:
Welche Unterlagen bräuchte ich für eine Garantie-Reparatur noch?


Die Original-Rechnung des Händlers!

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2004, 22:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Hallo Cannondale..

also es gibt vielleicht noch eine viel trivialere Lösung für Dein Problem, zumindest lohnt es sich das mal kurz zu überprüfen..

Die normalen AF-Objektive mit Blendenring haben einen kleinen Feststellschieber, der die größte Blende arretieren soll..
Wennn dieser Schieber nicht ganz arretiert ist und sich die Blende nur leicht verstellt.. zeigt die Kamera auch "Err" an..
Wenn die Blende korrekt arretiert ist, könnten evtl. verschmutzte Objektivkontakte die Ursache sein.. einfach ganz vorsichtig mit einem Q-Tip und reinem Alkohohl.. (Koin Obschdler) abreiben..

wenns das nicht war.. dan wois ies au nedde.. :))

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2004, 22:41 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Danke für den Tipp - war leider nicht von Erfolg gekrönt;-(
Die Err - Meldung erscheint im Feld "Zeit". Wenn der Blendenring nicht auf der größten Blende arretiert ist erscheint im Feld "Blende" FEE.
Das wars (leider) nicht.

Gruß
Cannondale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2004, 02:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Tja mein Lieber Cannondale..
da ist Guter Rat teuer.. hab mal in meinem D2H Handbuch die Fehlermeldung Err nachgeschlagen.. --> "Camera Malfunction" --> return to Nikon authorized Dealer or Repair Center..
Da gibt es absolut keinen Hinweis auf eine Fehlerursache..
eine allerletzte Idee hätte ich noch.. nimm mal den Akku aus der Kamera, das Ojektiv ab, sowie den Blitz und lass die Kamera über Nacht so liegen..
vielleicht mit einem Tuch abdecken.. und schalte sie am nächsten Tag wieder ein.. das sorgt dafür, daß alle Kondensatoren der Kamera völlig entladen werden.. villeicht hilft ja das..

Viel Glück dabei,

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2004, 11:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Meine ehrliche Meinung: Return to (Ebay-)sender!!! Oder hättest du auf die Kamera geboten, wenn der Fehler bekannt gewesen wäre. Sicher kann es passieren, dass das Problem dem Verkäufer nicht bekannt war. Aber es wäre schon echt höllischer Zufall, wenn sich die Kamera plötzlich während des Versands nach einem Ebay-Verkauf überlegt, Zicken zu machen. Sie mag ja äußerklich 1a sein - aber weißt du, was mit der Kamera sonst noch so alles nicht stimmt??? Und eine gebrauchte D2h in Zukunft zu ergattern, dürfte angesichts der D2x immer einfacher werden. Zumindest würde ich aber beim Verkäufer eine Preisminderung geltend machen, weil du jetzt den Garantie-Ärger an den Hacken hast.

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2004, 23:15 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Danke für die Antworten!
Mittlerweile habe ich mich noch in anderen Foren schlau gemacht: Der Fehler tritt wohl ziemlich häufig auf (auch bei anderen Kameras wie der D100).
Es ist wohl auch bei ganz neuen Kameras aufgetreten. Bei Nikon ist das Problem wohl auch bekannt - die Firmware neu draufspielen zu lassen wäre noch eine andere Alternative (laut einem Nikon Mitarbeiter).
Der Fehler tritt (wenn er denn kommt) nur beim Anschalten der Kamera auf. Danach nicht mehr! Einmal auf den Auslöser drücken und schon ist alles wieder in Ordnung.
Es liegt wohl daran, dass die Kamera beim Einschalten den Verschluss überprüft und dann aufgrund einer Fehlinformation den Err-Fehler anzeigt. Bisher waren aber alle Bilder der Kamera (auch die mit 8 B/s - 40 Stück hintereinander) ohne Fehler/Fehlbelichtungen.
Zurückgeben werde ich die Kamera nicht mehr - klar könnte ich jetzt mit dem Verkäufer hin- und hermachen ob ich einen "Rabatt" bekomme oder nicht aber letztendlich wäre es ein Riesenaufwand - was dabei rauskommt weiß man leider nicht.
Ich habe aber alle Garantieunterlagen die ich brauche - falls sich das Problem verschlimmern sollte und werde wahrscheinlich bald die Firmware neu aufspielen lassen. Bis dahin kann ich ganz gut damit leben.

Gruß
Cannondale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2004, 13:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2004, 22:09
Beiträge: 376
Wohnort: Hamburg
Kannst Du nicht die Firmware selbst neu draufspielen um es dann auszuprobieren. Is' nich' so schwierig.
Gruß,
Axel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2004, 19:39 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Das neueste Firmwareupdate auf 2.0 habe ich bereits draufgespielt. Gibt es nicht auch die Möglichkeit die Firmware quasi komplett neu (also nicht nur Update) draufzuspielen?
Ich weiß nicht, inwieweit das Firmwareupdate die bestehende Firmware "überspielt" - dürfte aber sicher nicht komplett neu sein, oder?

Gruß
Cannondale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2004, 20:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Also das Firmwareupdate überschreibt außer der Firmware keine Userkonfiguration..

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2004, 20:55 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 21:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
Hallo Cannondale,

meine Empfehlung an Dich: Wir Sprechen hier von einer Kamera die wahrscheinlich kein Jahr alt ist und einen Haufen Geld gekostet hat.
Entweder würde ich sie zurückgeben oder zum Service bringen. Alles andere macht doch wirklich kein sinn. Lass die Bastelei mit Firmware Update usw.
Die Kamera ist defekt.
Ich wollte auf jeden Fall keine sündhaft teure Kamera haben die manchmal ausfällt.
Außerdem, wenn das so Normal sein soll, dann wollte ich keine D2H mehr haben.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2004, 01:34 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Stimmt - Du hast Recht. Ich werde die Kamera zum Service schicken.

Nur eine Frage habe ich noch:
- Reicht auch eine Kopie der Originalrechnung + Garantieschein oder wollen die die Originalrechnung haben?
- Wohin schicke ich die Kamera am besten - direkt zu Nikon Düsseldorf?
- Welche Teile des Garantiescheins braucht Nikon?

Nächste Woche Montag werde ich nochmal mit Nikon Düsseldorf telefonieren und dann am Dienstag die Kamera einschicken.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Gruß
Cannondale_Bissingen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2004, 11:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 10:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hallo,

du kannst deine Kamera auch beim Nikon Service in Fellbach (Stuttgart) abgeben:

Nikon Service Point
Albrecht Kamera Service
Ernst-Heinkel-Str. 4/2
D - 70734 Fellbach

Tel: 0711 - 552151
Fax: 0711 - 552652

E-Mail: admin@nikon-stuttgart.de
Internet: www.nikon-stuttgart.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 09.00 - 16.45 Uhr


Siehe auch:

http://www.webdigital.de/digiforum/viewtopic.php?t=5004


Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2004, 19:57 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Hallo zusammen!

Danke Andy, für die Adresse. Ich war heute ich Fellbach und habe die Kamera dort abgegeben.
Vom Nikon-Support habe ich heute auf meine Anfrage folgende Antwort bekommen:
"Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen Elektronik-Defekt. Bitte senden Sie die Kamera zur Überprüfung an das nächstgelegene Nikon Servicecenter."

In den nächsten Tagen soll ich Bescheid bekommen - ich werde weiter berichten, was rausgekommen ist.

Vielen Dank erst einmal an alle!

Gruß
Cannondale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2004, 19:43 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 09.11.2004, 21:13
Beiträge: 55
Wohnort: Sinn
Meine Kamera: Nikon D2
Hallo zusammen!

So, die Kamera ist wieder da!
Nach genau 15 Tagen wurde ich heute vom Nikon-Service aus Stuttgart/Fellbach angerufen, dass die Kamera fertig wäre. Also bin ich auch gleich hingefahren um sie abzuholen.
Mir wurde die Kamera auch gleich gebracht, ohne nähere Erläuterungen in die Hand gedrückt.
Mir ist gleich aufgefallen, dass die Abdeckkappe für den 10-poligen Anschluss an der Vorderseite fehlt. Auf meine Nachfrage, ob ich die auch wieder zurückhaben könnte, erhielt ich die patzige Antwort der Dame, dass diese ja wohl nicht bei der Kamera dabei gewesen wäre.
Ich erklärte ihr, dass die Abdeckkappe sehr wohl mit dabei gewesen ist und ich sie doch gerne wieder haben will (ist ja schließlich auch nicht ganz billig).
Daraufhin verschwand sie nach hinten um mir kurz darauf zu erklären, dass sie diese Abdeckkappe nicht vorrätig haben und sie mir, sobald wieder eine da ist zugesandt wird - ich bin gespannt.

Aufgrund der ziemlich unfreundlichen Atmosphäre bin ich (immer noch glücklich, weil ich meine Kamera endlich wieder zurückhatte)ohne die Kamera genauer zu untersuchen nach Hause gefahren.

Dort hatte ich dann Zeit die Kamera näher zu begutachten. Als erstes ist mir aufgefallen, dass die Belederung links neben dem Fokusschalter ein bißchen nach aussen ragte - nicht weiter störend, aber ich bin mir sicher, dass die Belederung vorher an dieser Stelle fest war. Nun kann man das Stück hin- und herschieben. Nur gut, dass dies keine Stelle ist, an der man oft hingreift.

Als nächstes habe ich gesehen, dass die Abdeckung der Dioptrieneinstellung fehlt!!! Diese wurde wohl entfernt um die Dioptrieneinstellung zu entfernen. Ich frage mich, wie die so eine Kamera wieder zusammenbasteln können, wenn sie selbst eine solche Abdeckung einfach "vergessen".

Ich hoffe nur dass der Techniker wenigstens den Verschluss, den er getauscht hat (laut Rechnung - ging übrigens alles auf Garantie), richtig eingebaut hat und ich nicht noch mehr finde.

Das war zumindest das erste und letzte Mal, dass ich beim Nikon-Service in Stuttgart war! Die heute absolut unfreunliche Behandlung, die 2 vergessenen Teile und die Belederung sind meiner Meinung nach mehr als ein Versehen!
Ich werde morgen gleich dort anrufen und mich beschweren.

Gruß
Christoph

PS: Mag sein, dass ich die Sache ein wenig pingelig sehe, vielleicht hätte ein anderer das ganz anders gesehen. Ich aber sehe nicht ein so viel Geld für eine Profi-Kamera auszugeben und mich nachher mit solchen Kleinigkeiten herumärgern zu müssen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de