Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 13:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2005, 22:37 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2003, 12:12
Beiträge: 107
Wohnort: A- Wien
Meine Kamera: Nikon D90, 100, 200
Nicht zu vergessen die sicher ganz beachtliche Anzahl von Amateuren. Diejenigen, die sich dereinst um teures, oder später um etwas weniger teures Geld eine D100 gekauft haben, hätten zumindest gerne eine Perspektive. Ein Nachfolger müsste spätestens in den nächsten Tagen angekündigt werden, damit der Verkauf im Sommer oder eher im Herbst in der Fläche am Laufen ist.
Zwar kann ich nur für mich sprechen, aber ich hätte gern wieder etwas Wertiges in Händen, das nicht 4 MP hat oder 5000 (?) Euro kostet. Und 'Nikon' sollte draufstehen, das ist klar.

Weiterhin hoffend (was bleibt mir sonst über?),
Grüße
Ritch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2005, 22:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Eigentlich gibt es doch im Augenblick nichts zu jammern, weil die D2x direkt vor der Tür steht und ja ziemlich gut geworden zu sein scheint.

Was diese D2hs (schon der Name...) so genau bezwecken soll, erschließt sich mir allerdings auch nicht. An der Kamera war doch so ziemlich alles recht gut, bis auf den Sensor (oder ist's die Nachverarbeitung?), der vor sich hin rauscht und eine lächerliche Auflösung hat. Und genau der bleibt beim alten. Unter Modellpflege würde ich verstehen, das auszutauschen, was alle ärgert, nicht das, was niemanden ärgert.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2005, 22:56 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 15.08.2003, 14:17
Beiträge: 230
Wohnort: Jena
mario hat geschrieben:
Braucht die D2Hs tatsächlich jemand???? Ich denke nicht. Wer hohe Auflösung will, greift zur D2x (immer vorausgesetzt, er will Nikon-Bajonett) oder zur S3, wer eine schnelle Cam will, kauft sich für 2000 Euro in den USA eine D2H (wie auch hier im Forum schon öfter gesehen...).


Klitzekleiner Denkfehler: Die D2H gibts ganz sicher nur noch sehr begrenzte Zeit zu kaufen. Das ist (wie vorher abzusehen) jetzt nur ein kurzzeitiger Ausverkauf. Wenn alle ist, gibts nix mehr; oder besser gesagt, nur noch die D2HS für einen Listenpreis von 3500 Euro, was real 3300 Euro werden dürften. Das ist weniger, als die D2H als offizielle Nikon-Deutschland-Ware jemals gekostet hat.

Ich gebe Dir allerdings insofern recht, als die Verbesserungen der D2HS gegenüber der D2H zumindest für mich persönlich recht unbedeutend sind. Ich sehe jedenfalls in der D2HS kein Grund, mich über den gerade getätigten Kauf einer preisgünstigen USA-D2H zu ärgern. Ganz im Gegenteil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2005, 23:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 23:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
ibmer3 hat geschrieben:
Was diese D2hs (schon der Name...) so genau bezwecken soll, erschließt sich mir allerdings auch nicht. An der Kamera war doch so ziemlich alles recht gut, bis auf den Sensor (oder ist's die Nachverarbeitung?), der vor sich hin rauscht und eine lächerliche Auflösung hat. Und genau der bleibt beim alten. Unter Modellpflege würde ich verstehen, das auszutauschen, was alle ärgert, nicht das, was niemanden ärgert.


Zum ersten soll sie der D2x wohl keine Konkurrenz machen und zum anderen besitzt sie mehr Gleichteile zur D2x, was die Produktionskosten senkt.

Die Bildqualität kennen wir noch nicht, daher sind Spekulationen darüber m.E. etwas verfrüht. Ich meine mich zu erinnern können, dass einige hier z.B. von einer DCS 720x schwärmten, trotz der nur 2MP, wer weiss, vielleicht ist ja das Rauschverhalten wirklich stark verbessert.

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 11:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Thilo hat geschrieben:
(...)
Zum ersten soll sie der D2x wohl keine Konkurrenz machen und zum anderen besitzt sie mehr Gleichteile zur D2x, was die Produktionskosten senkt.

Die Bildqualität kennen wir noch nicht, daher sind Spekulationen darüber m.E. etwas verfrüht. Ich meine mich zu erinnern können, dass einige hier z.B. von einer DCS 720x schwärmten, trotz der nur 2MP, wer weiss, vielleicht ist ja das Rauschverhalten wirklich stark verbessert.

Gruss
Thilo


Schnipp, schnipp: Das war Ich, der die Kodak so gelobt hat, Herr Lehrer!!! ;-))) Gut, mag sein, dass die D2Hs weniger rauscht, aber insgesamt dürfte es den Kunden kaum interessieren, dass Nikon damit Produktionskosetn spart....

Gruß

Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 11:48 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 08.02.2005, 14:13
Beiträge: 10
Wohnort: Strobl / Wolfgangsee /Österreich
Hallo meine Lieben.

Also: ich habe keine (weder eine D2X-- vielleicht in ferner Zukunft) auch keine D2 H aber das was -- siehe unten - in dpreview gepostet wurde - scheint mir doch viel an Wahrem zu enthalten.
Also nicht meine Meinung aber das dürften andere Profis auch denken:
________

Just in case you forgot or someone needs to tell you........."this camera was made for SPORTS and PHOTOJOURNALISM yet all you landscape and portrait and what-ever-else-types are ripping a great camera (at $2000.00)

It is what it is, not what you want it to be .....But by the way you can do landscapes, portraits, weddings etc etc etc . check out some of the good people from this site like Yves at
http://www.pbase.com/yp8/root

Please will someone out there post a list of camera's for $2000.00 to compare with the D2H ......shame on you if you spent all your time reading and writing reviews instead of buying a D2H and then condemming the D2Hs while you still could get a D2H today under $2000.00

Nikon always said sports and photojournalism so if thats what you want go for it .....if portraits and landscapes are what you want go for it knowing that Nikon never bragged about it quality being that of a 12 meg camera ....Thats why they have a D2X

Do you know why you don't see newspaper and sports guys complaining about this camera at $2000.00......Because there too busy using it and enjoying it.

Ok now that you know what this camera was designed for you can say hi to your wife , hug the kidds, walk the dos and eat again ....and say daddy's home now , i was just gone for a few days and everythings all right now
Once again there was peace in the world.............Amen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 11:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Naja... Ist schon recht, aber genau das ist doch das Problem: Mit der Canon 1dMark2 hat der Anwender eine schnelle Sportkamera, mit der er auch Portraits in wunderbar hoher Auflösung machen kann (und Landscapes usw.). Nur bei Nikon braucht man für Sport und Portrait wieder ZWEI Kameras.... Das NERVT Berufsfotografen, die sich EIN robustes Arbeitsgerät wünschen, das beides kann. Und dass es sowas gibt, beweist... ja, leider die Konkurrenz..

Gruß

Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 12:21 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne ganz andere dumme Frage:
Es geht um ein, komischerweise nicht diskutiertes Feature, daß die D2X haben soll...und die D2Hs nun wohl auch bekommen hat !?!
Es geht um die speziellen Steuerkurven für die AI und AIS Optiken, die nun voll integriert werden und mit Matrixmessung genutzt werden können (oder können sollen *g*).
Die D2H hat schon in der Software eine Möglichkeit, Brennweiten und Blendenöffnungen für manuelle Objektive vorzugeheb...auch ist der TC-16A Converter wieder nutzbar - nicht unbedingt uninteressant.

Die D2X soll angeblich dieses System weiter verfeinern und mittels Software die manuellen Objektive noch besser integrieren - sozusagen einen Prozessor vortäuschen.
Für die D2H ist man zunächst von einem Firmwarupgrade für dieses Feature ausgegangen...jetzt hat man anscheinend (ich vermute aus technischen Gründen) die D2H überarbeitet und als D2Hs neu auf den Markt geworfen.
Dieses, entweder unbekannte oder anscheinend uninteressante, Feature wurde hier überhaupt noch nicht angesprochen.
Eine Diskussion zu diesem Thema wäre für mich interessant, da ich den extremen Telebereich noch immer mit manuellen Optiken bediene.
Ein Umbau bzw. Ausrüstung mit Prozessor der Objektive bei Mr. Elliot wäre damit anscheinend hinfällig !?!
Wer weiß mehr zu diesem Thema? An Antworten bin bestimmt nicht nur ich interessiert.

Es grüßt euch
Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 12:27 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
AHA!!!! Also trotz Verabschiedung von der Rückwärtskompatibilität bei den G-Optiken doch wieder ein Schritt zu auf Profis mit manuellen Optiken... Klingt interessant. Davon habe ich bislang nichts gehört, wo hast Du die Infos her, Sven?

Gruß

Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 12:40 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@ Mario

von einem NPS Mitarbeiter als Antwort auf meine Frage zu den angesprochenen Features (manuelle Brennweiteneingabe) der D2H...das war im Dezember 2004, vor dem großen Knall *g* .
Auch nachzulesen in der Bedienungsanleitung der D2H, Abschnitt "Objektive ohne Prozessorsteuerung" ab Seite 124.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 12:52 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 02:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Zitat:
Ich gebe Dir allerdings insofern recht, als die Verbesserungen der D2HS gegenüber der D2H zumindest für mich persönlich recht unbedeutend sind. Ich sehe jedenfalls in der D2HS kein Grund, mich über den gerade getätigten Kauf einer preisgünstigen USA-D2H zu ärgern. Ganz im Gegenteil.


Eine Sache die mich jetzt nur Stört, der WT-2 Adapter der mit der D2X kommt, ist an der alten D2H nicht zu benutzen, an der D2Hs schon,und der birgt einige schöne Features...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 13:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
ArcticWolf hat geschrieben:
@ Mario

von einem NPS Mitarbeiter als Antwort auf meine Frage zu den angesprochenen Features (manuelle Brennweiteneingabe) der D2H...das war im Dezember 2004, vor dem großen Knall *g* .
Auch nachzulesen in der Bedienungsanleitung der D2H, Abschnitt "Objektive ohne Prozessorsteuerung" ab Seite 124.

Gruß Sven


Dass die D2H mit AIS-Optiken kann, ist mir schon bewusst, ich meine vielmehr, woher Du die Infos zur erweiterten Kompatibilität der D2x/D2Hs hast (simulierte CPU...)?? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, soll das ja noch ein Schritt weiter sein... Oder?

Gruß

Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 13:40 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@ mario,

siehe ersten Teil meines, von Dir zitierten, Postings.
Die Info stammt von einem NPS Mitarbeiter.
Dieser hat angegeben, daß die von mir angesprochenen Features der D2H in der neuen D2X entsprechend erweitert und verbessert wurden - daher auch meine Anregung zur Diskussion, denn gerade dieses Feature würde mich brennend interessieren.
Angeblich soll die Vorserienversion, von der Nikon Düsseldorf zu diesem Zeitpunkt nur eine zur Vorstellung bei den Profis hatte, über die besagten Feature verfügen.

War das nun nur ein "Werbegag", weiß NPS nicht über seine eigenen Produkte bescheid, hat nur das Vorserienmodell diese Features oder wurden diese Optionen tatsächlich in die Serienmodelle übernommen?

Um dahingehend meine Frage zu konkretisieren:
Wie wurde besagte Erweiterung ausgeführt bzw. wurde sie wirklich ausgeführt, welche weiteren Vorteile ergeben sich dadurch etc.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Upgrade D2H auf D2Hs ?
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 18:26 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.09.2003, 14:49
Beiträge: 94
Wohnort: Göppingen
Was ist eigentlich aus dem Thema "Upgrade" von D2H auf D2Hs?
Irgend welche Äusserungen von Nikon?

JO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Upgrade D2H auf D2Hs ?
BeitragVerfasst: 17.02.2005, 18:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 23:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
SPHOC hat geschrieben:
Was ist eigentlich aus dem Thema "Upgrade" von D2H auf D2Hs?
Irgend welche Äusserungen von Nikon?


Lt. Auskunft vom NPS in Norwegen theoretisch zwar möglich, aber wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de