Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 12:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ISO-Automatik bei D2X
BeitragVerfasst: 27.02.2005, 14:26 
Offline

Registriert: 22.02.2005, 22:11
Beiträge: 1
Wohnort: Bonn
Hallo,

bei meiner D2X funktioniert die ISO-Automatik nur mit der Blendenautomatik. Bei der Programm- und Zeitautomatik verändert die Kamera zumindest im Display zu keinem Zeitpunkt die ISO-Empfindlichkeit.
Hat jemand eine Idee?

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 13:23 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 06.01.2006, 13:16
Beiträge: 50
Da häng ich mich mal dran - bei der D2Hs ist das auch so... in P + A geht sie nicht, nur in S + M. Ist das wirklich so gewollt?

Kann man bei Zeitautomatik irgendwie eine max. Verschlusszeit festlegen und wenn die erreicht ist, greift die ISO-Automatik? Die D50 hat sowas (wenn auch mit ziemlich unbrauchbaren Zeiten).


Grüße,

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 15:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 08:38
Beiträge: 818
Wohnort: Nideggen/Eifel
Hi,

… die ISO-Automatik funktioniert sowohl bei der D2H als auch bei der D2X unter Verwendung der Zeitautomatik (A), der Blendenautomatik (S) und der Einstellung “Manuelle Belichtungssteuerung“ (M) einwandfrei.

Bei der Zeitautomatik (A) kommt die ISO-Automatik jedoch erst relativ spät zum Einsatz, da zunächst einmal alle möglichen Zeiteinstellungen genutzt werden. Am Besten - um das Funktionieren der ISO-Automatik hier auch mal zu sehen – mal eine sehr kleine Blendenöffnung einstellen (=>f.11); dann sieht´s man auch im Display. Eine Möglichkeit hier die Verschlusszeiten auf einen nicht zu unterschreitenden Wert zu begrenzen besteht – zumindest meiner Kenntnis nach – nicht.

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis. Damit bei der ISO-Automatik auch die gesamte mögliche Skala nutzbar ist, muss unbedingt der ISO-Wert auf 100 (bei der D2H auf 200) voreingestellt sein, da die ISO-Automatik erst bei dem voreingestellten Wert einsetzt.

Die ISO-Automatik kann übrigens bei der Programmautomatik (P) auch nicht funktionieren. Denn das hier verwendete Belichtungsprogramm arbeitet auf Basis einer vordefinierten Berechnungsmatrix. Die dort jeweils möglichen Kombinationen aus Belichtungszeit und Blende und somit auch die damit verbundenen Grenzwerte des Belichtungsumfangs ergeben sich immer aus einem vorher festgelegten ISO-Wert.


Beste Grüße
Heinz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 16:20 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 06.01.2006, 13:16
Beiträge: 50
Kurz gesagt: sinnvoll zu benutzen ist die ISO-Automatik beim freihändigen Fotografieren eigentlich nur bei Blendenautomatik oder manuell, ja?

Ich hab immer auf ISO200 stehen, die Automatik sollte also voll nutzbar sein.


Danke,

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 16:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Sehe ich auch so Hammer...(übrigens Welcome back ;-)

Und richtig sinnvoll ist die ISO-Automatik eigentlich eh nur bei Blendenautomatik, finde ich wenigstens.

Danke Heinz, wie immer schnell und vor Allem kompetente Antwort.

Gruss, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 19:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2003, 23:04
Beiträge: 493
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Meine Kamera: Fuji FinePix J27
Wobei meiner Ansicht nach, die Isoautomatik die schlechteste Variante für sorglos fotografieren ist.
Wenn ich ich Zeit - und Blendenmöglichkeiten ausgeschöpft habe, muss ich eh ernsthaft (!) Gedanken machen, und kann nicht auf eine funktionierende Isoautomatik hoffen.

_________________
Look forward and give full power !
(C) by HH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006, 23:04 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 06.01.2006, 13:16
Beiträge: 50
@Walti: :) Danke!

krentschman hat geschrieben:
Wobei meiner Ansicht nach, die Isoautomatik die schlechteste Variante für sorglos fotografieren ist.
Wenn ich ich Zeit - und Blendenmöglichkeiten ausgeschöpft habe, muss ich eh ernsthaft (!) Gedanken machen, und kann nicht auf eine funktionierende Isoautomatik hoffen.


Naja ich denke, wenn es mit einem dicken Tele aus der Hand schnell gehen muss und man eine rauscharme Kamera hat, kann man das schon machen. Immerhin erkauft man sich verwacklungsfreie Bilder (weil maximale aus der Hand haltbare Belichtugszeit eingestellt) mit erhöhtem Rauschen (je nach Kamera). Ich sehe mit der D2Hs bis ISO1600 keine Probleme und auch darüber hinaus durchaus Möglichkeiten per EBV ein Bild zu retten.

Aber wenn man Zeit und Stativ und ein ruhiges Motiv hat, braucht man die ISO-Automatik nicht, das stimmt.


Grüße,

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2006, 18:43 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Bei der D2x geht die ISO-Automatik nur bis 800 (hoffentlich erzähl ich jetzt keinen Quark :-). Und ich bin auch der Meinung lieber ein scharfes Bild mit Rauschen, als verwackelt dafür astrein.

Gruss, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de