Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 10:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.03.2005, 18:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Kann ich Dir sagen. Der Autor schreibt doch, daß der Versuch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt vorgenommen wurden. Naja, die besten Astroaufnahmen sind bei sternklarer Nach tim Januar möglich. Wennes schön kalt ist!:-)

Also Albert: Nächstes Jahr im Januar bei -5° C, und 2 Stunden sind drin. Und was schwarz ist bleibt auch schwarz. Die Bilder werden kaum rauschen. :-)

Gruß
Harry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.03.2005, 18:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 23:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
harryhain hat geschrieben:
Kann ich Dir sagen. Der Autor schreibt doch, daß der Versuch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt vorgenommen wurden. Naja, die besten Astroaufnahmen sind bei sternklarer Nacht im Januar möglich. Wennes schön kalt ist!:-)

Frage mich allerdings, ob nach Norwegen ein anderer Typ von Kameras geliefert wird, die Erfahrungen von Bjørn Rørslett widerlegen ja offensichtlich diese Aussage:

Max-Douglas hat geschrieben:
… ja, auch die D2X macht nach 30 Minuten zu.

Gruss
Thilo

(der Zeiten über 30 Min. auch bei der D2H noch nicht getestet hat)

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.03.2005, 19:11 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 08:38
Beiträge: 818
Wohnort: Nideggen/Eifel
Hi,

Thilo hat geschrieben:
Max-Douglas hat geschrieben:
… ja, auch die D2X macht nach 30 Minuten zu.


... das wurde mir vom NPS D´dorf so mitgeteilt; … habe das allerdings selber noch nicht ausprobiert.


Beste Grüße
Heinz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2005, 20:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Hallo Albert,

hier ist ein interessanter Link, falls Du noch keine Erfahrungen - wie ich - in der Astrofotografie hast. Auf die Schneller waren alle Belichtungszeiten deutlich unter 30 min.


Gruß
Harry

http://www.vds-astro.de/fg-astrofotografie/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Warum digital?
BeitragVerfasst: 24.03.2005, 10:08 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 09:58
Beiträge: 194
Wohnort: Bad Saarow
Ich würde für diesen Anwendungsfall eindeutig auf die Analog-Technik zurückgreifen.

Ist es wirklich so wichtig nach 3 Stunden Belichtungszeit sofort das Ergebnis auf einem 2,5" Monitor zu sehen? Der Filmverbrauch ist in solch einer Nacht == 1. Es ist also nicht zu teuer.

_________________
Man kann aus einem Aquarium eine Fischsuppe machen - aber aus einer Fischsuppe kein Aquarium.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de