Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 23:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 12:12 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 10.01.2004, 21:29
Beiträge: 89
Wohnort: Bellenberg, Bayern
Hallo Leute,
am Wochenende habe ich eine D2x zum testen. Am Samstag fotographiere ich die Deutsche Meisterschaft im Body-Building d.h. Bühnenbeleuchtung und relativ starke Kontraste. Die besten Ergebnisse erreichte ich bis jetzt mit meiner alten Lady D100 mit folgenden Einstellungen:
- WB auf Graukarte eingestellt
- Belichtung M um bei nachträglichen Korrekturen in NC die Stapelverarbeitung nutzen zu können
- ISO 400 bis max. ISO 800
- Schärfen in NC
Aufnahmen der D100 als Jpeg sind ohne Nachbearbeitung einfach nicht möglich. Das Aufnehmen in RAW funktioniert mit den D100-Daten und der Nachbearbeitung bei ca. 1500 Aufnahmen noch ganz gut. Wenn ich mir aber die Verabeitungszeit der D2X-RAW-Daten von ca. 45sec pro Bild vorstelle komme ich auf schlappe 18 Stunden ist schlicht nicht machbar. Die konkrete Frage lautet also welche Einstellungen sind sinnvoll um fertige Jpegs aus der D2X bei den Bedingungen zu erhalten?

Grüße aus Bellenberg
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 13:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Hi Bruno,

- Niedrigstmögliche Empfindlichkeit
- Kontrast auf -1
- Schärfung AUS
- JPEG Fine, kein Crop Modus
- RGB Farbraum Adobe 1998
- Farbmodus Modus II
- WB auf Auto.. und nicht vom Display täuschen lassen.. der autom.
WB ist erheblich besser als die Farbdarstellung des Display.
- Lieber etwas großzügiger als zu knapp belichten (+0,3-0,7)
- Davon abgesehen RAW komprimiert (~10MB) ist gar nicht so übel zu bearbeiten.

Viel Erfolg beim testen und schreib mal wie Du zurecht kamst.

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 13:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Ergänzung: Die D2H hat eine ISO-Automatik. Ich gehe davon aus, dass auch die D2X sowas hat. Um unterbelichtete Bilder zu vermeiden, ist die Nutzunge dieser Automatik ganz sinnvoll bei wehcselnden Lichtverhältnissen....

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 14:44 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 10.01.2004, 21:29
Beiträge: 89
Wohnort: Bellenberg, Bayern
Das ging aber schnell :-) ,

Michael:
1. Schärfung aus ? Hat die D2x das nicht nötig?, ich geh von der D100 aus...
2. WB auto: das haut bei der D100 total daneben lasse mich aber gern positiv überraschen

Mario: Du meinst Zeit/Blende vorgeben und die ISO-Automatik verleiht mir perfekt belichtete Bilder? Das wäre genial :-D

Werde die Ergebnisse "unbearbeitet einstellen". Für weitere Tips bin ich ganz Ohr...

Danke
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 14:48 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
bruno hat geschrieben:
Das ging aber schnell :-) ,

(...)
Mario: Du meinst Zeit/Blende vorgeben und die ISO-Automatik verleiht mir perfekt belichtete Bilder? Das wäre genial :-D (...)
Danke
Manfred


Ja, genau das meine ich. Bei der D2H nutze ich dieses schöne Feature beim Fotografieren der 2. Fuba-Bundesliga gerne, wenn es am Anfang des Spiels noch hell ist und am Ende schon fast dunkel. Dann musst Du nicht dauernd kontrollieren, ob das Licht für Deine eingestellte ISO noch ausreicht. Einfach 1/250 einstellen oder - je nach erwünschtem Effekt (Schärfentiefe) Blende 2,8 und ab die Luzie...

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de