Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D2X mit sb 800
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 12:33 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Hallo, hat schon jemand Erfahrung mit der Blitzerei mit der D2X. Ich habe am Samstag neben meiner F5 Mit der D2X herumprobiert, aber ich habe 80% Ausschuß produziert. Auch im Freien, das Aufhellblitzen hat nicht ganz geklappt.

Welche Einstellungen nehmt ihr da.

LG Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 16:17 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2003, 21:32
Beiträge: 105
Wohnort: Graz
Hattest Du auf Spotmessung gestellt??

Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 16:50 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Habe eigentlich mittenbetont und integral eingestellt.
Funktionierts mit spot besser??

LG Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 17:10 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2003, 21:32
Beiträge: 105
Wohnort: Graz
Nöö, mit Spot wirds Schei...
Sonst fällt mir auch nichts ein - SB800 ist eigentlich ein genialer Aufhellblitz. Ich hab mit ihm kaum bis gar keinen Ausschuss (obwohl ich Blitz nur an guten Tagen buchstabieren kann).

Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 17:44 
Offline

Registriert: 22.01.2005, 14:57
Beiträge: 8
Wohnort: Bruchsal
Hallo,

bisher hatte ich noch keine Probleme mit der Kombination. Auch das Aufhellblitzen klappt hervorragend. Meistens arbeite ich mit Matrixmessung und iTTL.

HGG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 18:16 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Also bei mir ist meistens der Vordergrund zu hell und hinten ist gar nichts mehr, oder oft ist im ganzen um einiges unterbelichtet.
Ich bins von der F5 gewöhnt, dass Vordergrund und Hintergrund schön ausgewogen ist. Ich werde nochmals das Verwirrbuch (Bedienungsanleitung) durchschmökern.


LG aus dem Retzer Land
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 20:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Bei mir klappt die Kombination SB-800 und D2x auch recht gut. Aufhellen geht eigentlich immer auf auto sehr gut, in Räumen bei Kunstlicht muss ich den Blitz auf +2/3 stellen.

Könnte es sein, dass du P nimmst? Dann solltest du mal auf A wechseln und sicherstellen, dass bei den Individualfunktionen keine sehr kurze Zeit als maximale Blitz-Belichtungszeit eingestellt ist.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 21:03 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Hallo, Imber, welche Blitzbelichtungszeit hast du denn eingestellt.

LG Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 21:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Als längste Verschlusszeit habe ich derzeit 1/60 s, als Blende nehme ich selten eine kleinere als 5,6, meist eher 4, ISO i.d.R. 100 bis 400, je nach Helligkeit. In geschlossenen Räumen ISO 400 bis 800.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 21:32 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Hallo, danke für die rasche Antwort, leider bin ich mit meiner D2x wirklich noch nicht sattelfest und ich hoffe ich nerve dich nicht mit meinen Fragen.
Also ich habe gerade in der Kirche bei einer Hochzeit mit iso 400 und 800 probiert. Zeit hatte ich auf 1/30sec gestellt. So war ich es auch von der F5 gewohnt. Ich dachte der Blitz macht das seine automatisch dazu. Also wenn ich dich richtig verstehe soll ich eine kürzere Belichtungszeit nehmen. Den Blitz lasse ich auf iTTl. An der Blitzbelichtungszeit soll ich auch noch rumschrauben??

LG Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 21:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2003, 17:43
Beiträge: 349
Wohnort: Reil
Ich nehme in Innenräumen grundsätzlich mit dem Plastikdeckel und iTTl auf. Die Belichtung wird sonst zu brutal und bei Gesichtern kommts zu weissen ausgefressenen Flecken. An der D 100 hatte ich mit einfachem Dttl dieses Problem nicht. ISO stelle ich nicht auf Auto sondern meistens nur auf 200 (ich hasse Rauschen oder NR) Belichtung stelle ich auf Matrix.
Wenns irgendwie geht lasse ich von der Decke reflektieren.

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2005, 06:54 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2003, 07:35
Beiträge: 139
Wohnort: Siegburg
Na das hört sich ja so an, als hätte die neue immer noch die gleichen Probleme mit iTTl und TTl, wie schon zu Urzeiten die D1.
Ich stelle an der D1H den SB 800Blitz auf AA und dann kann ich draufballern was das Zeug hält, ohne Ausrutscher.
Fritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2005, 07:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Sorry, ich glaube, wir haben hier aneinander vorbei geredet...

Also: Fürs Aufhellen in heller Umgebung (also helles Tageslicht) nehme ich die 1/60 s als längste Zeit, und alles klappt prima im Automatik-Modus.

In Räumen mit Kunstlicht, in denen der Blitz die hauptsächliche Lichtquelle ist, mache ich es ähnlich, muss aber meist den Blitz (am Blitz) auf +2/3 regeln. Allerdings benutze ich ihn fast ausschließlich indirekt auf die Decke mit dem kleinen Aufheller-Kärtchen, was nach meinen Erfahrungen deutlich besser aussieht als mit Joghurt-Becher (oder wie heißt diese kleine Kappe doch gleich richtig?).

In dunklen Räumen, in denen der Blitz nur aufhellen soll und indirektes Blitzen nicht möglich ist (also z.B. Kirche) würde ich vermuten, dass man den Blitz eher auf -1 regeln muss. Mit deiner 1/30 s und ISO 800 sollte es bei offener Blende eigentlich auch für den Hintergrund reichen - da du in deiner Problembeschreibung von zu dunklem Hintergrund geschrieben hast, sieht es mir nach zu kleiner Blende aus (oder einfach zu dunklem und zu großem Raum).

Aber: Da die Kamera das Ergebnis gleich anzeigt, wieso probierst du für deine Umgebung nicht einfach mit einem Testobjekt, bis das Histogramm korrekt aussieht? Auch wenn die erste Einstellung manchmal ein wenig schwierig ist, ist die D2x sehr zuverlässig darin, Ergebnisse zu reproduzieren, d.h. du kannst dich danach fast blind darauf verlassen.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2005, 07:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hier zwei Beispiele für i_TTL und i-TTL-BL mit der D70:

www.andy-ridder.de/TTL



P.S.: Ja meine D2x ist immer noch in Düsseldorf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de