Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 10:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2005, 21:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 03:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
ingowalter hat geschrieben:
Ähh... möchte vielleicht jemand seine schei.. D2x verkaufen;-)) herzlichst ein sehr zufriedener D2X- User.


Offensichtlich hast Du keine die AF-Probleme hat.. Glückwunsch !!
verrätst du mir mal Deine S/N..??

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2005, 21:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 19:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Also mir geht es in keinster Weise darum, irgendwen, oder eine Firma zu bashen. Wo sonst als in einer Diskussion mit Leuten, die sich für ähnliche Dinge interessieren sollte man sonst seine Meinung los werden?
Wenn der Hersteller meines Equipments in meinen Augen Mist baut, dann will ich darüber reden können, ohne dass mir Ketzerei unterstellt wird.
Ich habe zu den Geräten keine /geringe emotionale Bindung. So brutal es klingen mag, es sind keine Lebewesen, sondern tote Gegenstände, die für einen bestimmten Kaufpreis bestimmte Aufgaben erledigen. Egal welchen Namen diese Dinge haben, bevorzuge ich im Normalfall die Dinge die meinen Anforderungen am besten genügen.
Seien wir doch mal ehrlich, wer würde bei einer Automarke bleiben, bei der nach 2-3 Monaten der Lack abblättert, vor allem wenn das eher öfter als weniger passiert? Ich habe einfach keine Lust eine grosse Anschaffung zu tätigen, die sich nach und nach unnötig in Wohlgefallen auflöst. Ich habe mir schon Pfeile selbst gebaut, deren Befiederung und Spitzen trotz deutlich höherer Krafteinwirkung länger gehalten haben, als Nikons Belederung.
Bei den Preisen erwarte ich eine wesentlich höhere Qualität und bilde mir ein, dies als Kunde fordern zu können.
Die Intention bei mir ist wirklich die, dass ich mit Anschaffung einer solchen Kamera keine weitere mehr brauche. Wenn man meine 11000 Bilder in 2 Jahren zugrunde legt (lacht ruhig, ich kann das vertragen), dann könnte man meinen, dass eine D2x das durchhalten sollte, bis meine Hände zu zittrig werden. Kaputt gehen kann natürlich immer etwas, aber wenn die noch nicht mal das Plastik richtig verkleben können...
Die Kamera wäre sicher überdimensioniert, aber mangels einer besser passenden Alternative eigentlich das Modell meiner Wahl, vor allem in Hinblick auf die Nutzungsdauer.
Warum dann gleich eine D2x? Nun erstmal könnte ich euch die Galerie zupflastern mit Bildern, die mangels eines präzisen AF nichts geworden sind. Kennt ihr dieses Gefühl, zu wissen dass das ein klasse Foto wird, in dem Moment wenn ihr durch den Sucher schaut? Alles passt und ihr drückt ab und...richtig AF pumpt und stellt sich irgendwo hin scharf, Bild in die Tonne. D2H? Für mich nicht wirklich eine Lösung, da ich mir keine Objektive im Wert eines mittleren Fuhrparks in den Schrank stellen mag. Das was ich derzeit habe geht von 12 bis 400mm (ich rede von Zooms) und damit möchte ich auch weiterhin zu Rande kommen. Darum klingen 800mm ohne Aufpreis, plus Chance zu croppen für mich sehr verführerisch, jedenfalls verführerischer als ohne die Möglichkeit.
Gestern z.B. hatte ich eine Hornisse zu Besuch. Kamera gezückt, Macro aufgeschraubt und die lustige Gesellin unter Missachtung meines Lebens 52x abgelichtet. Ein wirklich gutes Bild in einer halben Stunde? Fehlanzeige! Gut, die Lichtverhältnisse waren sehr schwierig, aber wenn man so verzweifelt ist, dass man versucht ein hektisch hin und her wieselndes Insekt manuell zu fokussieren, dann hört der Spass auf und der Frust beginnt. Darum will ich endlich eine Kanone, die meine Motive fixiert, anstatt die Linsengruppen fröhlich immer wieder neu zu arrangieren. Wenn mir dann noch jemand einigermassen objektiv plausibel machen kann, dass dies bei einer anderen Firma für 1200€ weniger möglich ist, dann komme ich eben ins grübeln. Bliebe nur noch der Cropfaktor...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2005, 06:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
emgab hat geschrieben:
Und der völlig unnötige Kommentar zum Preisvergleich in den USA hilft auch nicht die Objektive in Deutschland billiger zu machen..
Wenn ich das 400/2,8 z.B. aus Amiland re-importiere, zahle ich hier Einfuhrumsatzsteuer und Zoll drauf, damit verliert sich der Vorteil, zumal mir dann noch das Risiko des Garantieverlustes bleibt.


Also wenn Du hier einen Kommentar von mir als "völlig unnötig" hinstellst, muß ich wohl doch drauf antworten:
Ich kenne natürlich nicht alle Objektiv-Preise, aber die ich kenne sind bei Kauf in USA MIT Zoll und MWSt. deutlich billiger als hier gekaufte "deutsche" Ware. Und wenn man Orignal-US-Ware kauft hat man m.W. auch internationale Garantie dabei.

Gruß
Manfred

PS: Ja, auch meine D2X hat ein AF-Problem. - Und nein, ich bin keineswegs markenblind und sehe viele Vorteile bei Canon. - Aber all das habe ich ja bereits geschrieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2005, 07:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
emgab hat geschrieben:
Jeder der also mit seiner D2X ausnahmslos zufrieden ist, möge bitte fortan schweigen :))


Ok - ich schweige ab jetzt.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2005, 16:59 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
moere5 hat geschrieben:
Na Axel, da haste ja wieder ne kleine Lawine losgetreten.

....


Na, na, ich habe ihn auch dazu genötigt. :-)

Gruß
Harry


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de