Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 13:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2005, 19:10 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 21.07.2003, 10:44
Beiträge: 12
Wohnort: Bad Lausick bei Leipzig
Hallo Harry,

da sieht aber jemand glücklich aus. Das mit Yakoon klingt richtig gut. An die D2X hatte ich unter anderem auch gedacht. Als Freier Redakteur muss man sich allerdings die Cents lange und schwer verdienen. Wusste ja gar nicht, dass sich Zahnärzte heutzutage viereinhalb Lappen für solch eine Kamera erst zusammen sparen müssen... (Witz).
Wie arbeiten eigentlich die D2X und das Objektiv 17-55 zusammen. Für den Nahkampf im Journalisten-Alltag ist dieses Zoom eigentlich ideal. Habe aber schon von einigen Problemen bei diesem Duo im Forum gelesen. Hast Du den neuen Nikon-Blitz SB 800 dazu oder nutzt Du noch eines der Vorgänermodelle. Ich habe noch das SB-80DX an meiner D100 (die mir beim stressigen Foto-Wochenenddienst durch eine Vollbremsung vom Beifahrersitz geflogen ist).

Wie ist eigentlich der Ruf von technik-direkt. Über den Deutschen Journalisten Verband (DJV) meldete ich mich dort im Business-Bereich als Kunde an. Doch der Preis der D2X unterscheidet sich kaum von dem auf der freien Verkaufsplattform.

Erst mal viel Spaß mit deiner neuen SLR. Bin gespannt, wie deine ersten Testberichte- und Erfahrungen aussehen.

nikonpeter :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2005, 19:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Hallo nikonpeter,

ja, die Gesundheitsreformen (mind. 5 große zig Kleinere) und die Praxisgebühren verderben das Geschäft. Es schau aber überall so aus, gell?

Ich habe zwar die D2X, eine 17-55 und das SB800. Aber ich muß gestehen, zur Zeit kam ich kaum zum Fotografieren. Heute abend will ich zum Papsthügel auf dem Marienfeld bei uns.

Die wenigen Bilder mit dem 17-55 habe ich nur auf dem Display mir angesehen. Sehr vielversprechend. Der AF-C machte bisher kein Problem am 70-200.

Neben dem 17-55 kann ich Dir auch das 10,5 Fisheye empfehlen. Wenn es sehr eng wird, hast Du alles ruckzuck drauf. Und für Tagesprintmedien reicht mit der D2X selbst ein kleinerer Ausschnitt aus.

TechnikDirekt ist so günstig gar nicht. Die besten Preise hatte ich hier in Köln bei Foto Gregor - man muß aber hart verhandeln. Einzige Ausnahme: Die D2X von Yakoon.

Ich kann Dir gerne per Email mal ein oder zwei JEPG vom 17-55 (10,5er?) zumailen.


Gruß
Harry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2005, 10:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
nikonpeter hat geschrieben:
Wie arbeiten eigentlich die D2X und das Objektiv 17-55 zusammen. Für den Nahkampf im Journalisten-Alltag ist dieses Zoom eigentlich ideal. Habe aber schon von einigen Problemen bei diesem Duo im Forum gelesen. Hast Du den neuen Nikon-Blitz SB 800 dazu oder nutzt Du noch eines der Vorgänermodelle.


Hallo Nikonpeter,

ich nutze D2x, 17-55 sowie SB-800 "für den Nahkampf im Journalisten-Alltag". Fazit: Im Digi-Bereich habe ich noch keine bessere Kombi in der Hand gehabt - weder von Nikon, noch von Canon, von Fuji oder sonstwas!!! Einzige Ausnahme: Ich hatte bisher noch nicht das Vergnügen, die Olympus zu testen, auf die Mario so schwört.

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2005, 20:30 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 21.07.2003, 10:44
Beiträge: 12
Wohnort: Bad Lausick bei Leipzig
Hallo Harry und Jens,

das wird richtig teuer für mich in den nächsten Monaten, wenn ich so eure überzeugenden Ergebnisse lese. Das mit technik-direkt sehe ich mittlerweile ähnlich. Obwohl der Service dort wirklich stimmt. Habe mir kurz vor Weihnachten selber ein paar Geschenke über diesen Internetanbieter gemacht ( Manfrotto 055 PROB und Einbeinstativ dazu zum unschlagbaren Preis) und die ganzen Sachen waren komplett samt dem dritten Akku für meine SLR innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause - und das mitten im Weihnachtsgeschäft. Da gab es nichts zu kritisieren. Aber letztendlich entscheidet natürlich vor allem der Preis - und der sieht bei Yakoon derzeit besser aus. (bei technik-direkt business derzeit noch um die 4367 Euro plus Versand, ähnlich für Normalkäufer also ). Allerdings können die nach langer Warterzeit nun endlich die D2X jetzt endlich wieder liefern. Bei einem Anruf vor vier Wochen sagte mir eine nette Stimme, sie hätten noch Bestellungen von Februar !! außenstehend gehabt.

Habe derzeit an meiner SLR das AF-S 2,8/ 17-35 und für Bühne und Sport das AF-S VR 2,8/ 70-200mm. Bin mit der Abbildungsleistung des Tele absolut zufrieden. Bei dem WW hapert es manchmal am Kontrast. Soll aber eher an der D 100 liegen, wie ich hier im Forum gelesen habe. Zudem, wie schon gesagt, macht der leichte Telebereich gekoppelt mit WW bei dem 17-55 im schnellen Einsätz sicherlich Sinn.

In den nächsten Monaten muss ich mich endlich mal überwinden, und ein paar meiner Fotos hier reinzustellen. Auf die von Harry bin ich schon mächtig gespannt. Wird für mich vielleicht den Funken zum Kauf geben.

Viel Spaß erst einmal. nikonpeter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2005, 22:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
s-rade hat geschrieben:
nikonpeter hat geschrieben:
Wie arbeiten eigentlich die D2X und das Objektiv 17-55 zusammen. Für den Nahkampf im Journalisten-Alltag ist dieses Zoom eigentlich ideal. Habe aber schon von einigen Problemen bei diesem Duo im Forum gelesen. Hast Du den neuen Nikon-Blitz SB 800 dazu oder nutzt Du noch eines der Vorgänermodelle.


Hallo Nikonpeter,

ich nutze D2x, 17-55 sowie SB-800 "für den Nahkampf im Journalisten-Alltag". Fazit: Im Digi-Bereich habe ich noch keine bessere Kombi in der Hand gehabt - weder von Nikon, noch von Canon, von Fuji oder sonstwas!!! Einzige Ausnahme: Ich hatte bisher noch nicht das Vergnügen, die Olympus zu testen, auf die Mario so schwört.

Grüße

Jens


Ist eine ganz andere Klasse, Jens!! Unter anderem gibt es für die keine DX-Optiken, sondern nur FOLLVORMAT-Gläser ;-) Aber sie haat auch "nur" 5 MP und einen langsamen AF (vor allem, wenn es dunkel ist - aber trotzdem sitzt er und ich habe noch nie von Back- oder Frontfokus-Problemen bei OLY gehört - scheinbar gibt es dort noch eine Qualitätskontrolle, im Gegensatz zur fast kompletten Konkurrenz)...

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2005, 11:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
mario hat geschrieben:
Unter anderem gibt es für die keine DX-Optiken, sondern nur FOLLVORMAT-Gläser ;-)


Na dann ist sie raus bei mir - keine Chance sowas ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de