Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 13:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nikon D2X und was nun?
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2004, 08:55
Beiträge: 6
Wohnort: Stuttgart
Da kann einem ja Angst und Bange werden!

Endlich hat sich mein Chef entschieden. Gegen Canon D1sMarkII (wir haben schon Nikon AF-S Optiken, der Umstieg wäre doch zu teuer) und für Nikon D2X.

Leider lese ich im Forum immer wieder von Schärfeproblemen der D2X, von Schönwetterkamera und von tausend möglichen Einstellungen.

Ich fotografiere für ein Pferdemagazin, wo die Tiere im gesteckten Galopp und zwar bei jedem Wetter auf einen zu rennen, und die Kamera hat laut dem Forum Probleme Geher und Autos in der 30er-Zone scharf zu bekommen.

Jetzt habe ich die Kamera vor mir, gut und günstig vom Kauf-König, und was nun? Alles schlecht?

Also, macht mir Mut, gebt mir bitte spezielle Tipps für Einstellungen zu Autofokus, Belichtungsmessung, Capture-Software usw.

Danke,
Holm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nikon D2X und was nun?
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 17:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
blonder hans hat geschrieben:
(...)

Ich fotografiere für ein Pferdemagazin, wo die Tiere im gesteckten Galopp und zwar bei jedem Wetter auf einen zu rennen, und die Kamera hat laut dem Forum Probleme Geher und Autos in der 30er-Zone scharf zu bekommen.

Jetzt habe ich die Kamera vor mir, gut und günstig vom Kauf-König, und was nun? Alles schlecht?

Also, macht mir Mut, gebt mir bitte spezielle Tipps (...)
Danke,
Holm


www.canon.de ;-)))

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 17:51 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2003, 07:35
Beiträge: 139
Wohnort: Siegburg
ich glaube langsam Mario ist hier im falschen Forum ;-))))))
Keine Werbung bitte !
Fritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 19:12 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 19:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Ich hab ja auch ne D2x ud keine Probleme mit der Kamera.

Das gibt es wohl auch.

Auch auf mich zu laufende Kinder oder Spieler beim Fussball, keine Probleme mit dem AF.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 19:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Leute, setzt mal die 'Downers' ab! Das ist ja furchtbar!

Die D2x ist und bleibt eine sehr sehr gute Kamera, die der wesentlich teureren 1Ds Mark II das Wasser reichen kann. Vom Schärfeproblem ist nur eine Minderheit der Käufer betroffen - und seit Nikon weiß, was man dagegen tun kann, hat sich dieses Problem auch weitestgehend erledigt (auch ein Auto muss mal in die Werkstatt).

Punkt.

Gruß
Roland

PS: Der "Segen" des Internets ist, dass auch Kleinigkeiten ganz ganz groß werden können - lest mal die vielen positiven und begeisterten Berichte auf dpreview und nicht nur das Gemecker und Gejammer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 20:11 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 05.04.2002, 15:49
Beiträge: 307
Wohnort: A-3202 Hofstetten
Ich fotografiere mit der D2X F1 Autos, die mit 300 kmh auf mich zukommen - andere schaffen es nicht Autos, die sich in der 30er Zone
bewegen einigermaßen scharf hinzubekommen - möge jeder selber seine Schlüsse daraus ziehen, ich jedenfalls möchte mir kein Urteil anmaßen :-)

Deine Pferde wirst du in jedem Fall problemlos ablichten können - im Automatikbetrieb ohne großartige Einstellungen vornehmen zu müssen.

Also Kopf hoch und freu dich auf die D2X

_________________
Walter Luger

Bild
callto://walterluger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 20:30 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 22.02.2005, 00:04
Beiträge: 40
Wohnort: Wien
@walter luger
na dann kann man dir nur gratulieren.
übrigens kann ich dir kiloweise unscharfe Bilder schicken, die der AF-C
Modus einfach nicht gepackt hat, wobei ich fairerweise sagen muß, nach der zweiten Justierung ists besser geworden.
Übrigens fotografiere ich jetzt schon über 25 Jahre mit Nikon und denke,
dass ich mit dem Gerät umgehen kann. Mit der D2h hatte ich diese Probleme nicht.
@hans
bei ausreichend Kontrast wirst du deine Pferde sicher scharf bekommen.

manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2005, 20:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Hallo Holm!

Ich bin auch Pferdefotograf, und seitdem Nikon den AF hingekriegt hat, funktioniert es auch mit der D2X. (Abgesehen davon, daß mein 70-200 selbst auch noch ein kleines Backfokus-Problem hat, aber das liegt nicht an der Kamera. Tritt aber nur ab vielleicht 50m Entfernung auf.)
Wenn man galoppierende Pferde von vorne fotografiert hat man natürlich das Problem, daß man mit dem AF sehr genau zielen muß. Beliebig abblenden für viel Schärfentiefe kann man ja auch nicht.

Darf ich fragen, für welche Zeitschrift Du fotografierst und was genau?

Die Canon D1sMarkII würde ich übrigens sowieso nie für Pferde nehmen wollen. Erstens hat sie glaube ich nur 4fps und der DX-Faktor ist ja auch nur von Vorteil.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 01:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Roland L hat geschrieben:
Leute, setzt mal die 'Downers' ab! Das ist ja furchtbar!

Die D2x ist und bleibt eine sehr sehr gute Kamera, die der wesentlich teureren 1Ds Mark II das Wasser reichen kann. Vom Schärfeproblem ist nur eine Minderheit der Käufer betroffen - und seit Nikon weiß, was man dagegen tun kann, hat sich dieses Problem auch weitestgehend erledigt (auch ein Auto muss mal in die Werkstatt).

Punkt.

Gruß
Roland

PS: Der "Segen" des Internets ist, dass auch Kleinigkeiten ganz ganz groß werden können - lest mal die vielen positiven und begeisterten Berichte auf dpreview und nicht nur das Gemecker und Gejammer.


Hi, Roland. Ich muss Dir recht geben, die D2X IST eine sehr gute Kamera. Alles, was ich zu dem Thema und einem eventuellen Wexel geschruben habe, bezieht sich allein auf meine persönliche Situation, wo Sportfotografie eine Rolle spielt. Und da sind weder D2H noch D2X das, womit man glücklich sein könnte. Für Werbung, Studio, Reportage usw. sind beide Kameras sehr, sehr gut!!! (Abgesehen vom Serienfehler der D2H... grummel).
Und Leute, seid mal ehrlich: Ihr habt bisher damit gut gearbeitet und werdet es auch weiterhin machen können. Ich habe meinen ganz individuellen Gründe, einen Wexel in Betracht zu ziehen...

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 01:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 19:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Ich halte die D2x für eine gute Kamera und habe sie mir deswegen auch gekauft. Ich für meinen Teil wollte sie wegen der Allroundqualitäten, die ich in der Summe bei keiner anderen Kamera finde.
Dass meine nicht in Ordnung ist geht mir aber gegen den Strich. Ich bin nicht reich und habe mir nach vielen Jahren einen Traum erfüllt, um eben nicht mehr mit den Unzulänglichkeiten von Mittelklasse Kameras leben zu müssen. Wenn ich dann in einer Stunde Greifvogel-Vorführung mit der D2X mehr Ausschuss produziere, als an einem ganzen Tag in Hellenthal mit der D100, dann stinkt mir das gewaltig. Wie heisst es so schön, ein Foto kann man nicht wiederholen. Wenn ich ich einen Porsche nach 500km wieder in die Werkstatt bringen müsste, dann würde mir und jedem anderen das auch auf die Nerven gehen. Wo sonst soll man sich dazu äussern, als in einem Nikon Forum und was ist falsch daran, dass andere Kunden davon erfahren, um ihre Kamera auf diesen Mangel zu überprüfen? Wäre dies ein Forum für Strickmuster könnte ich solche Angriffe verstehen. Sollte jemand ernsthaft glauben, dass ein funktionierender AF sein persönlicher Verdienst ist, dann möchte ich das nicht kommentieren. Vielleicht bin ich wegen der Umstände auch einfach nur zu gereizt um solche Sprüche ignorieren zu können. Nur weil irgendwo Nikon draufsteht heisst das für mich nicht, dass ich meine eigene Meinung zusammen mit der Überweisung aufgebe.
Seien wir doch mal ehrlich, den Auslöser drücken kann auch ein 5 jähriges Kind. Stellt man dem Kind die Kamera ein, dann bin ich der festen Überzeugung, dass es bei funktionierendem AF scharfe Bilder zuwege bringt. Über die Bildgestaltung wird man sicher geteilter Meinung sein können und evtl. wird das Kind ein Stativ brauchen, wegen dem Gewicht.
Tatsache ist und bleibt, dass du die Kamera einfach genau unter die Lupe nehmen solltest, sobald sie bei dir eintrifft. Raus auf die Strasse, bewegte Motive in allen Variationen fotografieren und direkt überprüfen.
Ginge es mir um Nikonbashing, dann würde ich für meine Äusserungen sicher kein geschlossenes Forum wählen. Da wären ciao und die Preisvergleicher sicher die besseren Plattformen.
Zum Schluss noch ein Angebot. Wenn jemand denkt, dass es an meiner eigenen Unfähigkeit liegt, einen Knopf zu drücken, dann bin ich gerne bereit zu tauschen. Sagen wir gegen eine D2X mit maximal 4000 Auslösungen, die definitiv funktioniert und in neuwertigem Zustand ist. Meine hat noch nicht einmal 2000 auf dem Buckel. Wer will?

Gruss

Kurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 07:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hallo Kurt,

es ging mir nicht darum, Kritik oder Probleme an/mit der D2x auszublenden. Ich habe ja auch über meine Autofokus-Probleme (und deren Behebung) berichtet. Genau dafür ist das Forum da - Probleme diskutieren und gemeinsam nach Lösungen suchen!

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2004, 08:55
Beiträge: 6
Wohnort: Stuttgart
Hallo Manfred,

ich fotografiere für "CAVALLO" und "Pferdebörse".
Bisher mit F5 und jeder Menge DIA-Film.

Endlich bin ich froh, wieder digital arbeiten zu können (habe als Freier mit der Ur-D1 Pressefotos gemacht) und fahre jetzt (hoffendlich) nicht mehr mit ungutem Gefühl vom Termin.

Danke für die vielen Antworten. Letzlich muss ich meine eigenen Erfahrungen machen...

Ich werde davon berichten.

Gruß
Holm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 15:19 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 03:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
blonder hans hat geschrieben:
Hallo Manfred,

ich fotografiere für "CAVALLO" und "Pferdebörse".
Bisher mit F5 und jeder Menge DIA-Film.

Endlich bin ich froh, wieder digital arbeiten zu können (habe als Freier mit der Ur-D1 Pressefotos gemacht) und fahre jetzt (hoffendlich) nicht mehr mit ungutem Gefühl vom Termin.

Danke für die vielen Antworten. Letzlich muss ich meine eigenen Erfahrungen machen...

Ich werde davon berichten.

Gruß
Holm


Hallo Holm,

Du erinnerst Dich dpch sicherlich noch an unser Usertreffen in Stuttgart.. und an Andy.. sprich doch mal mit ihm, denn er hat sicherlich die Meiste Erfahrung im Reportagebereich mit der D2X.. (wenn er sie noch hat :))

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de