Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2005, 17:50 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 14:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Wolfermann hat geschrieben:
Und wer ist bitte darauf eingegangen:

Könntet Ihr bitte die Einstellung Euerer Kamera bei der Fokussierung im Weitwinkelbereich auf unendlich überprüfen und mit die Ergebnisse mitteilen?


Ich!

Gruß

SRa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2005, 06:59 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 18.09.2003, 13:36
Beiträge: 58
Wohnort: Nürnberg
SRa hat geschrieben:
Wolfermann hat geschrieben:
Und wer ist bitte darauf eingegangen:

Könntet Ihr bitte die Einstellung Euerer Kamera bei der Fokussierung im Weitwinkelbereich auf unendlich überprüfen und mit die Ergebnisse mitteilen?


Ich!

Gruß

SRa

Ja, zumindest einer (danke) / finde ich aber dennoch schade, dass sich so wenige beteiligt haben.

_________________
D2x | AF-S 12-24 | AF-S 17-55 | AF-S 70-200 | AF-S 200-400 | AF Micro 60 | AF Micro 200 | SB800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2005, 09:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Na gut, dann beteilige ich mich auch mal: Bei mir passiert nämlich das gleiche. Das hatte ich bisher noch gar nicht bemerkt, weil ich eigentlich nie Weitwinkelaufnahmen auf unendlich mache, aber der Effekt ist ganz klar da. Bin gespannt, ob wir hier einen kapitalen Konstruktionsfehler auf der Spur sind...

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2005, 11:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.08.2002, 13:36
Beiträge: 282
Wohnort: bei Würzburg
ibmer3 hat geschrieben:
Das hatte ich bisher noch gar nicht bemerkt, weil ich eigentlich nie Weitwinkelaufnahmen auf unendlich mache


Ich fasse mal zusammen:

Du hast Dir jetzt auf Grund einer vagen Aussage eines anderen, der einen Großteil der optischen Gegebenheiten vernachlässigt, Deine bis jetzt sehr schöne Ausrüstung zerreden lassen - und das alles noch für Fotos in einem Bereich, den Du eigentlich nie nutzt.

Gaaaaaanz prima, ihr bekommt meinen vollen Applaus...

"Kopfschüttel"

_________________
Meine Frau sagt, ich schenke meiner Kamera mehr Beachtung als ihr - zumindest glaube ich, dass es das war, was sie gesagt hat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2005, 19:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
@Traumlandschaft: Keine Sorge, ich habe mir gar nichts zerreden lassen und bin nach wie vor völlig zufrieden, weil das 17-55 bei mir tolle Ergebnisse bringt. Dass es aber bei Weitwinkel nicht auf unendlich stellt könnte schon den einen oder anderen stören, oder? Übrigens hilft mir diese Beobachtung, einige Bilder zu verbessern, denn jetzt, wo ich das Problem kenne, fällt es mir auch bei dem einen oder anderen Bild auf. (So z.B. eine Aufnahme, die auf einer Doppelseite an den Rändern unscharf wirkte, ohne dass ich es mir bisher erklären konnte.)

Abgesehen davon habe ich schon zu manuellen Zeiten beim Fokussieren eines Zooms oft auf Tele gestellt, fokussiert und wieder auf WW gestellt, weil man dann die Schärfe genauer trifft. Das habe ich mal bei einem Video-Seminar an der Uni so gelernt. Der Hintergrund dazu wird wohl in der Tat die Größe des Zersteruungskreises sein, wie das weiter oben beschrieben wurde.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2005, 06:58 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 18.09.2003, 13:36
Beiträge: 58
Wohnort: Nürnberg
ibmer3 hat geschrieben:
Na gut, dann beteilige ich mich auch mal: Bei mir passiert nämlich das gleiche. Das hatte ich bisher noch gar nicht bemerkt, weil ich eigentlich nie Weitwinkelaufnahmen auf unendlich mache, aber der Effekt ist ganz klar da. Bin gespannt, ob wir hier einen kapitalen Konstruktionsfehler auf der Spur sind...

Nachdem ich auch in einem anderen Forum mit dem Thread unterwegs bin und noch einige Bekannte mit der gleichen Ausrüstung um diese Tests gebeten habe, zeigt sich ganz klar ein Serienfehler. Ob nur gewisse Seriennummern betroffen sind, kann ich nicht sagen. Jedoch hat mir keiner eine korrekte Unendlicheinstellung mit dem 12-24 bei 12 mm und mit dem 17-55 bei 17 mm bestätigt.

Dieser muss meiner Ansicht nach in Kamera und Optik aufgeteilt werden.
Nachdem bei mir nach der Justage der Kamera die beiden 12-24 passten und das 17-55 besser (aber nicht i.O.) war, habe ich die Optik eingeschickt. Gestern wurde mir der vermutete Fehler beim 17-55 bestätigt. Es wurde justiert, zentriert (hoffentlich so gut wie vorher) und befindet sich auf den Weg zu mir.

_________________
D2x | AF-S 12-24 | AF-S 17-55 | AF-S 70-200 | AF-S 200-400 | AF Micro 60 | AF Micro 200 | SB800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2005, 08:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt - ich hätte nämlich eher erwartet, dass sich das gar nicht korrigieren lässt. Falls doch, dann umso besser.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2005, 10:37 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 18.09.2003, 13:36
Beiträge: 58
Wohnort: Nürnberg
Kam soeben zurück - gleicher Fehler - fokussiert bei 17 mm auf ca. 4-5 Meter und nicht auf unendlich. Erst ab ca. 24 mm Brennweite passt der Fokus.

_________________
D2x | AF-S 12-24 | AF-S 17-55 | AF-S 70-200 | AF-S 200-400 | AF Micro 60 | AF Micro 200 | SB800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2005, 19:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Mich würde mal interessieren, ob bei vergleichbaren Canon-Objektiven das gleiche passiert: Gibt es dort vielleicht auch ein 17-<mehr als 35>? Mich würde interessieren, ob die bei 17 mm auf unendlich gehen oder ob sie vorher stehen bleiben. Dort kommt noch das zusätzliche Problem dazu, dass die neuen Zooms keine echten Zooms, sondern Vario-Objektive sind, die also nicht bei jeder Brennweite dieselbe Entfernungseinstellung haben (laut einem Canon-Techie).

Auf die Art könnten wir vielleicht herausfinden, ob das ein Konstruktionsfehler des 17-55 ist, oder ob es einfach an den technischen Gegebenheiten liegt, die weiter oben diskutiert wurden.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2005, 20:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.08.2002, 13:36
Beiträge: 282
Wohnort: bei Würzburg
ibmer3 hat geschrieben:
Mich würde interessieren, ob die bei 17 mm auf unendlich gehen oder ob sie vorher stehen bleiben. Dort kommt noch das zusätzliche Problem dazu, dass die neuen Zooms keine echten Zooms, sondern Vario-Objektive sind, die also nicht bei jeder Brennweite dieselbe Entfernungseinstellung haben (laut einem Canon-Techie).


@ ibmer:

Zumindest bin ich froh, dass Du es Dir nicht zerreden lässt.

Zu Deinem oben stehenden Zitat: das ist doch der springende Punkt:

12-24 / 18-70 / 17-55 stehen halt bei Anfangsbrennweite einfach nicht auf unendlich!!! Da sind die Nikkore nicht anders als die Canon-Objektive...

Ich liebe mein Tokina 28-70 - da wird die Entfernung bei AF schlicht nicht angezeigt...

Gruß Peter

_________________
Meine Frau sagt, ich schenke meiner Kamera mehr Beachtung als ihr - zumindest glaube ich, dass es das war, was sie gesagt hat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2005, 23:21 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.09.2003, 13:49
Beiträge: 94
Wohnort: Göppingen
Also bei meiner D2X und AF-S 12-24mm gleiches Verhalten.
Bei 12mm stellt diese Kombination auch nicht auf Unendlich, dadurch bekommt man bei machen Aufnahmen wirlich Randunschärfen.

Ich habe kein anderes Weitwinkelzoom, kann also nicht sagen ob es der Kamera liegt oder am Objektiv.

JO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 07:19 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
SPHOC hat geschrieben:
Bei 12mm stellt diese Kombination auch nicht auf Unendlich,


Nur um mal eine Idee zu haben, wovon eigentlich die Rede ist:
Wie testest Du dies? Wie bestimmst Du den tatsächlichen Fokuspunkt? Was heisst bei Dir "unendlich"?
Und Schärfeabfall in den Ecken, ja klar, das haben wohl alle bei 12mm, aber was hat das mit der Fokuiserung zu tun?

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 08:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Der "Test" ist ganz einfach: Man peile einen Turm auf einem Berg an und fukussiere. Bei längerer Brennweite geht's auf unendlich, bei kurzer Brennweite nicht ganz.

Um zu sehen, ob das wirklich was ausmacht oder ob alles innerhalb der Tiefenschärfe liegt, mache man ein Foto mit fast unendlich und eines mit ganz unendlich. Im ersteren Fall ist der Berg unter dem Turm nicht ganz scharf, im zweiteren Fall dagegen schon. Und da man diesen Unterschied schon mit dem bloßen Auge sieht (also ohne auf Pixelebene irgendwelche Pseudo-Messungen zu machen), ist dieser Unterschied auch tatsächlich bildrelevant und wir können uns nicht hinter dem Argument Tiefenschärfe verstecken.

Aber nochmal: Bevor wir wie wild losjammern würde mich wirklich einmal interessieren, ob Canon das anders macht. Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass das nach derzeitigem Stand der Technik gar nicht anders möglich ist.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 10:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
ibmer3 hat geschrieben:
Der "Test" ist ganz einfach: Man peile einen Turm auf einem Berg an und fukussiere. Bei längerer Brennweite geht's auf unendlich, bei kurzer Brennweite nicht ganz.


Meine Frage zielte darauf ab: Wann ist das Objektiv auf unendlich fokussiert? Schaut ihr da etwa auf die Markierung am Objektiv?? Wenn ja, sorry, das ist ja wohl das ungenaueste überhaupt. Schon zu MF-Zeiten war bekannt, daß unendlich nicht immer da ist, wo die Makierung ist. Und bei dem geringen Drehwinkel von AF-Objektiven bedeutet ein Millimeterbruchteil dort bereits viele Meter Abweichung. Abgesehen eben davon, daß viele moderne AF-Objektive (nicht nur bei Canon) eben keine echten Zooms mehr sind.

> mache man ein Foto mit fast unendlich und eines mit ganz unendlich
Aus o.g. Grunde ist so ein Versuch hoffnungslos.

Wenn dann bräuchte man ein Motiv mit gestaffelten Enfernungen, also z.B. 50-30-10m. Wenn dann bei Fokusierung auf das 50m entferne Teil jenes in 30m oder 10m schärfer ist, dann haben wir ein Problem. (Wobei man da dann noch Dinge wie Luftunruhe und Dunst beachten muß...)

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 14:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Nachtrag:

Ich konnte es mir doch nicht verkneifen und habe es kurz ausprobiert:
Mein 12-24 (an der D2X) steht bei 12mm nach AF-Fokusierung auf oo etwa in der Mitte zwischen 1m und oo laut Entfernungsskala. Wenn ich auf MF umschalte und von Hand auf genau unendlich laut Skala stelle, wird das Bild deutlich unschärfer.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de