Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 07:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hallo,

alles Wichtige hier auf der Nikon Seite:

http://nikoneurope-de.custhelp.com/cgi-bin/nikoneurope_de.cfg/php/enduser/std_alp.php

Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 07:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Na endlich geben Sie den Fehler als Serienfehler zu. Eine "Rückrufaktion" ist es allerdings nicht. Eine solche würde ja bedeuten, daß bestimmte Teilserien auch dann in den Service sollen, wenn der Fehler aktuell noch nicht auftritt.

Aber immerhin....

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 08:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 03:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Andy Stuttgart hat geschrieben:


Danke für diesen Hinweis Andy!!
.. ein Glück, daß es hier sehr wachsame Kollegen gibt..

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 08:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 03:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
ManfredG hat geschrieben:
Na endlich geben Sie den Fehler als Serienfehler zu. Eine "Rückrufaktion" ist es allerdings nicht. Eine solche würde ja bedeuten, daß bestimmte Teilserien auch dann in den Service sollen, wenn der Fehler aktuell noch nicht auftritt.

Aber immerhin....

Gruß
Manfred


Ja, das stimmt schon, ist wohl anzunehmen, daß es nicht bei jeder Kamera auftritt.. allerdings im Sinne des Kunden ist diese zeitlich nicht befristete Aktion sehr bemerkenswert.. ich finde, eine bessere Lösung, zumal auch Kameras außerhalb der Garantie damit erfasst werden.

Nikon, meinen ehrlichen Respekt für diese späte, aber sehr noble Geste !!

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 17:30 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 30.12.2004, 22:18
Beiträge: 44
Wohnort: Hamburg
Hallo Andy,

vielen Dank für diese tolle Info!

Jetzt fühle ich mich mit meiner noch fast neuen D2H gleich viel wohler. :-)

Dieser Fehler hätte mich beinahe dazu gebracht mir eine D2Hs zu kaufen, die mir dann aber doch zu teuer war. Da ich die Kamera aber ausschließlich privat nutze wird es auch eine noch eine ganze Weile dauern, bis ich in die Bereiche der Auslösungen vordringe, bei denen der Fehler auftreten könnte.

Viele Grüße
Miriam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 18:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2003, 01:06
Beiträge: 415
Wohnort: Rheingau, Hessen
Lob, Lob, Lob und Hut ab Herr Nikon.
Auch wenn bei aller Offensichtlichkeit des Problems, diese Aktion im Rahmen des Kundenservices normal sein sollte, muss man Nikon dennoch Respekt zollen, diesen Schritt gegangen zu sein.
Noch ein Grund mehr, dass meine Entscheidung, mir eine gebrauchte D2h zuzulegen, richtig war. Auch wenn man damit natürlich keine scharfen Fotos machen kann ;-))

Gruß Christian

_________________
Suum quique


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 18:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
Ich finde diesen Schritt längst überfällig und halte ihn bei einer Profikamera in dieser Preisklasse eigentlich für selbstverständlich!!!!!!

Nur so kann man Kunden binden, selbst wenn die Geräte Fehler haben. Ich zum Beispiel werde meine D2H jetzt wohl behalten, wo ich weiß, dass auch nach Ablauf der Garantie ein reibungsloser Service geboten wird, wenn die FPC-Unit ausfällt. Hätte Nikon Zicken gemacht bzw. sich nicht endlich mal klar dazu geäußert, hätte ich sie bei nächster Gelegenheit verkauft.

Gruß

Mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Erfolg diverser Nikon-Foren!
BeitragVerfasst: 01.10.2005, 12:55 
Offline

Registriert: 07.05.2005, 00:52
Beiträge: 7
Wohnort: 63329 Egelsbach
Hallo Forum,

meiner Meinung nach wäre dieser Schritt ohne den öffentlichen Druck und die Transparenz in diversen Nikon-Foren wohl nicht mehr gekommen.

Ich selbst wollte eigentlich vor 6 Monaten auf die D2H umsteigen, bin aber durch die Diskussion hier so verunsichert worden, dass ich diese Entscheidung aufgeschoben habe.

Offenbar hat Nikon erkannt, dass 99% des Informationsbedarfs potentieller Kunden nicht mehr durch den Fachhandel, sondern durch das Internet gedeckt werden und Internetforen eine enorme meinungsbildende Wirkung haben - gut so.

An dieser Stelle herzlichen Dank an die fleissigen Beiträgeschreiber!

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2005, 15:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Man stelle sich nur mal vor - eine Rückrufaktion bei einer F4 oder F5! Das wäre undenkbar gewesen!! Mit dem Ding konnte man wirklich noch fotografieren - und das ohne Probleme. Niemand, der über diese Kamera geunkt hätte. Trotzdem hatte ich meine F5 wegen AF-Problemen verkauft, zugunsten einer F100. Und auch die war nicht der Ausbund an Genauigkeit.

Ich denke, es ist der Zeitgeist, der die Hersteller zum Handeln zwingt. Dank Internet sprechen sich die 'kleinen' Fehler schnell herum, es gibt ggf. massive Absatzschwierigkeiten, die Hersteller sind also zum Handeln gezwungen. Endkontrollen können sich die Hersteller eh nicht mehr in dem Umfang leisten, ohne in finanzielle Bedrängnis zu geraten (Leica). Insofern kommt das Netz dem Endverbraucher doch zugute ...

Viele Grüße

ein nachdenklicher Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2005, 15:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 17.07.2003, 07:02
Beiträge: 113
Hallo Wolfgang,
zu Recht hast Du "nachdenklich" Deine Gedanken geschrieben. Ich hatte ähnliche! Im Übrigen finde ich das Entgegenkommen von Nikon über Garantie und Gewährleistung hinaus bemerkenswert. Klar: wir erwarten einwandfrei funktionierendes Material - aber niemand ist fehlerfrei!
Insofern ist die Reaktion wohltuend, da man als Nikonanwender spürt, dass in der Firma doch auf das reagiert wird, was sich an der Basis abspielt. Vielleicht trägt das auch zu einem "Zusammenrücken" bei. Ich fühle mich als Kunde und D2H User jetzt wieder sicherer - und hoffe das der von Dir beschriebene Zeitgeist dem "kleineren" Nikon nicht die Bedrängnis beschert, die Leica jetzt kürzlich erfahren hat.

Herzliche Grüsse

eine ebenfalls nachdenklicher Meinolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2005, 07:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Nikon hat da wohl eine Lawine losgetreten: ;-)
Inzwischen gibt es ähnliche "Service-Hinweise" auch von Fuji, Canon und Sony für diverse Kameras... (Siehe dpreview)

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de