Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 23:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auge vs. Technik
BeitragVerfasst: 26.12.2005, 21:54 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 18.02.2005, 22:11
Beiträge: 10
Wohnort: Dortmund
Ich belichte überwiegend meine D2x mit 800ASA bei Kunstlicht, immer offene Blende. Es rauscht tierisch, Details gehen flöten. Sport geht überhaupt nicht. Mein Händler hat mir kürzlich eine EOS 5D ein paar Tage zum Probieren geliehen, das sind Welten. Knackscharf, fast kein Rauschen bis 1600ASA, keine JPG-Artefakte wie bei der D2X. Trotzdem werde ich bei Nikon bleiben, nächste Anschaffung ist das 2,0/200, und ich hoffe auf bessere Zeiten bei der D3. Bei 100ASA ist Nikon top! Vollformat fände ich für 800ASA klasse. D2x - EOS 5D (800ASA) ist wie damals KB (mit miesem Film) - 6/7. Das ist leider so, aber sichtbar wird das halt erst so richtig ab A4 im Offset. Also ist das für die meisten Jobs nicht relevant. Irgendwie wird man bei dem ganzen Theater Technik-verrückt und guckt sich Bilder immer gleich bei 100% an, anstatt die Aufnahme wirken zu lassen. Letzten Endes macht mein Auge das Foto, und ich wünsche mir, daß der Betrachter wieder mehr nach dem Fotografen und nicht nach der Kamera fragt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2005, 01:06 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 27.11.2005, 13:33
Beiträge: 10
Wohnort: Bochum
Hi Teetasse,

während meines Studioms habe ich mit besten Werzeug (Leica M) und ausgefeilter Labortechnik Den Tri-X bei 25 Din auf 40x60 aufgepustet und das Kornlos!

Heute will jeder die Bilder sofort. Bei Eventreportagen werden die Fotos vom Tage abends bei der Party über den Beamer gezeigt. Das geht nur Digital. Leider müssen wir uns mit den Müll abfinden.

Ich arbeite noch mit der Olympus e20p. ich sage dir das Teil rauscht bei 320 ASA genauso wie die D2x bei 3200. Mit den Unterschied das die Nikon aber scharf ist und Details zeigt. Vorrausgesetzt man darf den ganzen Testfotos im Netz trauen.

Ich stehe kurz vor einen Neukauf und pendel zwischen D2x oder 5d oder 1dMarkIIn. Da tun sich jetzt die Grabenkämpfe auf genau wie zwischen Mercedes und BMW. Mein Herz schlägt eher für Nikon.

Die berühmtesten Reportagefotos sind mit Leica oder Nikon gemacht worden. Man sieht es den Bildern aber nicht an. Die Fotografen haben nur ihr Handwerk beherscht und hatten das passende Werkzeug.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2005, 10:52 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 07:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Hallo Teetasse,

kann das 2,0/200er nur empfehlen. In Verbindung mit der D2Hs habe
ich beste Ergebnisse. Dann belichte ich meistens ebenfalls ab ASA 800
aufwärts.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de