Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D3H???
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 14:58 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Neueste Gerüchte siehe http://www.infodigitalcamera.com/blog/115/nikon-d3h-rumours/...

Weiteres dazu auch auf dpreview:
http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1021&message=16585873

Die Daten:

- 10 Megapixel LBCAST (DX-Format)
- 8,5 oder 10 fps
- Puffer für 50 JPEGs oder 40 NEFs
- 3″ LCD mit 320,000 Pixeln
- ISO 100 bis 1600, zusätzlich 3200 und 6400
- CompactFlash und SD
- WT3 Wireless Transmitter
- Preis ca. 3.800 $
- Ankündigung im 2 Hj. 2006

Das könnte also Nikons diesjährige Photokina-Neuheit sein.

Grüße
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
New algorithm of management and treatment of the noise (revolutionary)

Na, da simma aber ma jespannt ;)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:39 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2002, 16:39
Beiträge: 235
Wohnort: Mayen
Meine Kamera: D1 D2H, D3 D3S D4S
habe sie soeben beim Händler meines Vertrauens bestellt.

Gruß

Champus

_________________
Bild
callto://Champus9797


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 21:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Hurrrrra!!! Admin: Neuen Thread aufmachen, yeah. Endlich wieder was zu spekulieren;-))

_________________
Der Wurm muß dem Fisch schmecken und nicht dem Angler...

www.tierphoto.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Champus: Zur Nikon D3H Einweihungsparty kommen Bluna und ich dann auch, okay ? Hattest ja bestimmt lange keine Saarländer mehr um die Ohren ;)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Nun denn, zu diesem "Gerücht" gehört nicht viel dazu. Im Prinzip muß sie ja so ähnlich aussehen, groß ist der Spielraum bei den Eckdaten nicht.
Jedenfalls wäre dies dann endlich die Kamera, auf die ich seit 3 Jahren warte. ;-) (Wenn sie denn dann richtig fokussiert.... :-X) Hatte mir allerdings ein etwas früheres Erscheinen erhofft!

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2002, 16:39
Beiträge: 235
Wohnort: Mayen
Meine Kamera: D1 D2H, D3 D3S D4S
Hallo Carloz,
natürlich seit Ihr eingeladen, beim Truck Grand Prix werden wir das Teil mal testen.

Gruß

Champus

_________________
Bild
callto://Champus9797


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Klingt gut. Sofern das wahr wäre könnten sie gleich mit der Produktion der D2X aufhören. Dann gäbe es wirklich keinen Grund mehr so viel Geld für das Gerät auszugeben. Die 2 MP mehr sind ja nun wirklich kein Argument und die D200 rauscht weniger, während die die D3 dann wirklich für Action prädestiniert wäre, wenn sie auch so wenig rauscht und der AF verbessert wurde.
So langsam wird sich wohl ein wirklich toller Gebrauchtmarkt für HighEnd Kameras auftun. Alle 2 Jahre ordentliche Verbesserungen, die die horrenden Preise stürzen lassen und die Amateurfraktion hat allen Grund sich zu freuen und auf Schnäppchen zu warten.
Los jetzt noch ein paar! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 16:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2003, 02:06
Beiträge: 415
Wohnort: Rheingau, Hessen
Fetzen hat geschrieben:
So langsam wird sich wohl ein wirklich toller Gebrauchtmarkt für HighEnd Kameras auftun. Alle 2 Jahre ordentliche Verbesserungen, die die horrenden Preise stürzen lassen und die Amateurfraktion hat allen Grund sich zu freuen und auf Schnäppchen zu warten.
Los jetzt noch ein paar! ;)


Mitten ins Schwarze, genauso sieht es aus.

Gruß Christian

_________________
Suum quique


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 17:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Wer weiß, vielleicht wird zum Jahresende auch die D3x mit Fullframe und automatischem DX Crop angekündigt, min. 20 Megapixel, 5 fps bei FF, 8 fps bei 12 Megapixel Crop und was weiß ich noch alles. Ich glaube aber nicht, dass diese Kamera vor dem 2. Quartal 2007 wirklich verfügbar sein wird.

Anscheinend verlangt der Markt nach kurzen Produktzyklen. Ob dabei aber auch wirklich spektakuläre neue Innovationen entstehen, ist aus meiner Sicht fraglich. Noch mehr Megapixel, noch mehr fps, noch mehr ISO.

Für mich wird die D2x jedenfalls nicht schlechter, wenn die D3h in dieser Konfiguration auf den Markt kommt. Und als Zweitbody tut es mir meine D200 (ich mache ja keine Sportreportagen). Sicher wird der Preis der D2x massiv nach unten gehen, wenn es die D3h gibt. Oder Nikon schiebt wie bei der D1x noch eine "Powered Up" Variante nach.

Jedenfalls ist ein bisschen "Gossip" gut fürs Forum... ;)

Grüße
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 18:35 
Offline
Ausgeschieden
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2005, 12:41
Beiträge: 497
Wohnort: Herne
Also Freunde,
Papier ist geduldig! Hört sich alles prächtig an. Habe gestern selbst mal den a/b Test gemacht D200 mit meiner alten pummeligen D1x und was soll ich sagen! Soooooooooo viel Unterschied ist nicht.... Und jetzt noch eine D3H ???? Neee da spar ich lieber weiter für eine D2X. Nägel mit Köppen machen, sagt man hier im Pott.
Wir sehen uns am GP
Gruß...Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2006, 22:01 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 15.08.2003, 14:17
Beiträge: 230
Wohnort: Jena
Fetzen hat geschrieben:
Klingt gut. Sofern das wahr wäre könnten sie gleich mit der Produktion der D2X aufhören. Dann gäbe es wirklich keinen Grund mehr so viel Geld für das Gerät auszugeben.


Glaubst Du wirklich, die D3H würde billiger als die D2X? Selbst wenn man mal so mutig ist und die 3800 USD einfach glaubt - für 3700 Euro gibts heute schon grauimportierte D2X. Bis dahin könnte sich auch noch ein kleiner Preisrutsch ereignen. Was willst Du da gegenüber einer D2X sparen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2006, 00:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Das hast du falsch verstanden. Wenn ich eher statische Motive fotografiere, dann reicht mir jetzt die D200. Quasi baugleich mit der D2X und weniger Rauschen. Konstellation wie gehabt, also F5<->F100, die bessere F5. Praktisch identische Leistung zum halben Preis.
Kommt jetzt noch eine D3H, mit beachtlichen 10B/s und gleich gutem, oder besserem Rauschverhalten, dann ist das eine Überlegung für unsere Actionfraktion Natur und Sport.
Die Frage die ich mir stelle ist einfach, wer dann noch eine D2X für mehr Geld braucht und als einzigem Plus die 2 MP. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dann hab' ich jetzt ein Sammlerstück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2006, 01:07 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 06.01.2006, 13:16
Beiträge: 50
Fetzen hat geschrieben:
Wenn ich eher statische Motive fotografiere, dann reicht mir jetzt die D200. Quasi baugleich mit der D2X und weniger Rauschen. Konstellation wie gehabt, also F5<->F100, die bessere F5. Praktisch identische Leistung zum halben Preis.


Da ist wohl ehr der Wunsch der Vater des Gedanken... baugleich zur D2X??? Gleiche Leistung zum halben Preis???

Die D2Hs ist in weiten Teilen baugleich mit der D2x aber auf keinen Fall die D200.

Du kannst Dir das zwar gerne einreden, aber davon wird es nicht ein bisschen wahrer.

Fakt ist: es sind immer noch zwei unterschiedliche Ligen - das eine ist eine Profikamera, das andere eine Advanced Amateur-Kamera.


Grüße,

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2006, 02:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2003, 20:26
Beiträge: 304
Wohnort: Ingolstadt
Also einreden brauche ich mir da nichts. Ob der AF ein Hilfslicht braucht ist mir ziemlich schnurz, wenn er denn genau trifft. Wie gut, oder schlecht der ist, darüber habe ich zumindest noch nicht viel gelesen.
3B/s mehr, bei halber Auflösung, geschenkt. Häuser und Landschaften bewegen sich nicht so schnell.
Hochformatauslöser ist zwar nett, aber den kann man ja bei der D200 nachrüsten.
Den Sucher finde ich allerdings besser, aber ist das wirklich so viel mehr Geld wert? Eine ähnliche Argumentation war es ja, warum die F100 als die "bessere" F5 galt.
Die D200 hat ein Magnesiumgehäuse mit abgedichteten Knöpfen, eben wie die D2. Sie hat einen anderen Sensor, aber wenn ich mir die Bilder ansehe, von unserem Forumskollegen bei Iso 1600, dann scheint das eher ein Vor-, denn ein Nachteil zu sein. Ausserdem schrieb ich quasi, nicht exakt und zu guter Letzt macht Nikon selbst Werbung mit Übereinstimmungen zur D2X.
Aus diesen Überlegungen heraus hielte ich eine D2X für relativ unverkäuflich, wenn eine solche D3H auf den Markt käme. 8-10B/s, bei voller Auflösung, welchen Sinn machte da eine D2X? Noch dazu für 1200$ höhere UVP, sollte die Preisregion für die D3H realistisch sein, was ich glaube.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de